Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Presseboard » andere Tiere » Hummer im Kochwasser sind schmerzfrei » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Klingt ja alles sehr nett und gewissensentlastend, aber dennoch - ich glaube das erst wenn mir das der Hummer oder der Wurm selbst sagt, dass er keine Schmerzen empfindet.

TamedTigress

11.02.2005, 20:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab darüber nachgedacht, selbst wenn diese Tiere keinen Schmerz empfinden können, wie wir Säuger,
so empfinden sie dennoch den Unterschied zwischen kalt & warm.
Ich glaube gar wohl, dass ein Hummer/Krebs weiss, dass er sich in kochendem Wasser befindet.
Und er spürt den Tod, weil er weiss, dass das Wasser zu heiß für ihn ist.
Und wenn Würmer unter Wasser ersaufen, merken die das schon.

Also so ganz Schmerzdumm sind die nicht!


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

11.02.2005, 18:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
  hmm..Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also wenn man ehrlich ist, dann haben die Menschen doch kein Problem damit, daß ein anderes Lebewesen Schmerzen empfindet. Alles worum es geht ist die allmächtige Moral, an der es hängt, ob einem etwas egal ist oder nicht. Von daher würde ich solche Pressemeldungen immer mehr mit Skepsis sehen. Was stört daran, daß ein anderes Wesen leidet?? Das es leidet oder das eine Moralvorstellung impliziert, daß es falsch ist es leiden zu lassen???

Die Frage ist durchaus wichtig und komplizierter, als es den Anschein hat...


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

11.02.2005, 16:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von nettwork gestartet
Hummer im Kochwasser sind schmerzfreiAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Standard.at vom 7.2.2005

Würmer am Haken und Hummer im Kochwasser sind schmerzfrei
Sehr simples Nervensystem: Gehirn ist nicht groß genug, um derartige Signale zu interpretieren

Oslo - Am Angelhaken aufgespießte Würmer empfinden einer norwegischen Studie zufolge ebenso wenig Schmerz wie Hummer oder Krebse, die in kochendes Wasser geworfen werden. "Der gewöhnliche Wurm hat ein sehr simples Nervensystem. Man kann ihn in zwei Hälften schneiden, und er macht trotzdem so weiter wie vorher", sagte Professorin Wenche Farstad, die die Untersuchung für die norwegische Regierung leitete, am Montag.

Vermutlich krümmten sich Würmer am Haken nur aus Instinkt. "Sie fühlen vielleicht etwas, aber es ist kein Schmerz und beeinträchtigt ihr Wohlbefinden nicht". Die norwegische Regierung hatte die Studie kurz vor der Neugestaltung des norwegischen Tierschutzrechts in Auftrag gegeben. Hätte sie ein Schmerzempfinden von Würmern ergeben, wäre der Einsatz von Lebendködern vermutlich verboten worden.

Gehirn nicht groß genug

Die meisten wirbellosen Tiere würden anders als Säugetiere keinen Schmerz wahrnehmen, sagte Farstad. Ihr Hirn sei schlicht nicht groß genug, die Signale zu interpretieren. Dies gelte auch für Hummer oder Krebse, die zur Zubereitung in kochend heißes Wasser geworfen würden. Weiter entwickelte Insektenarten dagegen brauchten mehr Fürsorge - etwa die Honigbiene, die Sozialverhalten und Lernvermögen zeige. "Wir haben eine besondere Verantwortung für die Tiere in unserer Obhut. Dies ist keine wissenschaftliche Meinung, sondern die ethische Seite der Angelegenheit", sagte Farstad. (APA/Reuters)


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

11.02.2005, 12:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.