Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Homepage Boards » Tiger-Online.org » Seiteninhalt » Mein Tiger Und Ich » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  ]
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hatte heute morgen gegen 7.00 Deinen Text auf Deiner Seite gelesen, habe in Dein GB getextet... nun sehe ich es wird hier diskutiert, also hier mein GB Eintrag:

*meuwwwwwwww* Shir,
Ich habe gerade Deinen Text "Mein Tiger" gelesen und die Lioness ist traurig, sehr traurig, weil sie weiß, dass sie hier sagen kann was sie will, und Du doch nicht verstehen wirst.....

Du schreibst, dass Dein "MEIN" nicht besitzanzeigend gemeint ist.... ja was denn dann?
Hat er oder sie die Möglichkeit selbst zu entscheiden mit welchem Menschen sie/er knuddeln möchte? Hat sie/er jemals die Chance mit einem Artgenossen zu spielen? Einen goldenen Käfig wirst Du ihm bauen. Oh Shir, ich weiß wie sehr Du ihn /sie lieben wirst... aber bitte bitte denk doch an ihn/sie...
Ja sicher hat sie mehr Platz als in einem Zirkuswagen... aber ist räumlicher Platz alles? Mal abgesehen von den Grundbedürfnissen (Fressen, Schlafen,Bewegen) die Du ihm, da bin ich mir 100% sicher erfüllen wirst... was hat der Tiger für ein Leben
Keine tierischen Freunde, nie wird er wissen, wie es ist, seine ganze Ästhetik , seine Kraft, seine Macht im Spiel zeigen zu dürfen, nie wird er einen Artgenossen beschnuppern dürfen, nie wissen was es heißt ein Tiger zu sein.... Du willst knuddeln und hoffst, dass er aus Mangel an anderen sozialen Kontakten das auch mit Dir tut... Shir, es tut meinem Löwenherz so unendlich weh.... Teach me Tiger heisst es... aber wass soll er teachen, wenn er selber nichts weiß...
Ist es Dir denn so egal, dass Du Dein Potential an Wissen, Zeit und Geld nur mehr aufwendest um etwas für dich zu tun? (Und komm mir nicht mit dem Argument, des zu kleinen Zirkusswagens, denn Du weißt genau wie ich, dass es der Möglichkeiten viele gibt, dem Tiger ein größeres zu Hause zu bieten.)
Shir, solche Sorte Menschen gibt es schon zu viele... Oh ja , Dein Tiger wird nicht traugig gucken, wird nicht jammern und klagen, wie ein eigesperrter Mensch... nein, dass wohl nicht, aber am Ende Shir, wenn Du vor den Toren des Katzenhimmels stehst, dann verantworte Dich, versuche dort zu erklären, warum Du mit heheren Zielen doch nur für Dich selbst arbeitetest... Und ja ich glaube Dir, dass Du weiterhin die Tigerprojekte in Sibirien und Indien unterstützen möchtest, dass Du mit Worten versucht den Menschen wachzurütteln , zu zeigen, wie übel es um die wenigen Tiger steht, die noch leben können wie ein Tiger... aber Du bist dann einer von denen, die einem Tiger alles nahmen, was ihn zum Tiger macht.... Sicher wird es Tiger geben, die es schlechter haben als deiner, die unter Hunger und Platzmangel leiden etc.... aber Du nimmst ihm die Freiheit entscheiden zu können, mit wem er soziale Kontakte knüpft.... ja, ich bewundere die Leute aus Ansbach, oder die von der Tigerranch etc, weil sie es können, (das Leben mit dem Schlüssel) Ich weiß ich kann es nicht, ich könnte nicht leben mit dem Wissen derjenige zu sein, der íhm die Freiheit nimmt (gut, letzendlich hätten diese Tiere nie die Chance auf Freihet, deshalb bin ich auch so froh, dass es eben so was wie die Ranch o.ä. gibt....)... aber weder in Ansbach noch im kleinsten Zoo,oder sonstwo ist man so vermessen, dem Tiger nicht mal Kontakte zur eigenen Art zu gönnen....... Oh Shir bitte bitte denk mal drüber nach und bitte dreh der Lioness nun nicht Deinen gestreiften Rücken zu


Und jaha auch die Lioness hat einen Traum..... ein wunderschöner schwarzmähniger Löwe, liegend, irgendwo in Afrika, unter einer Schirmakazie, steht auf und kommt auf mich zu, legt seinen Kopf in meinen Schoß und ist einfach nur da....
Jaha ... immer wird das ein Traum bleiben.... aber alles andere wäre irgendie nicht ehrlich.....


Eingetragen am 11.06.2002 um 07:17 Uhr!


__________________
...wonder where the lions are....

Dieser Beitrag wurde von Nala am 11.06.2002, 22:55 Uhr editiert.

11.06.2002, 22:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Kidogo Gepard gestartet
  Mein Tiger Und Ich Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

"Man kann eine Katze zwar nicht wie einen Hund erziehen..."
auch wenn du das ein wenig anders meintest, so behälst du damit recht, dass man eine katze nicht wie hunde erziehen kann. aber das begründet sich eher dadurch, dass katzen überhaupt nicht erziehbar sind... ok, es besteht die möglichkeit, das tier zu züchtigen, indem es angst vor körperlichen schmerzen hat, aber du allein wirst sicher niemals derart viel kraft aufwenden können, deinen tiger dadurch zu erziehen, dass du ihn durch den ring prügelst... sodass du einplanen mögest, dass der tiger nie so recht so handeln wird, wie du es dir vorstellst...

"Es ist mein Bestreben mit ihm eine eng Bindung auszubauen..."
und was ist des tigers bestreben? dem ist vielleicht gar nicht danach... der hat vielleicht überhaupt kein verlangen nach menschlicher nähe... hätte vielleicht lieber kontakt zu artgenossen... gestehst du deinem tiger einen artgenossen zu oder isolierst du ihn. damit er im zweifelsfalle nur dich knuddeln kann, aus ermangelung an alternativen?

"Wenn der Tiger zu mir ein tiefe Beziehung hat und mich mag, dann bin ich mir sicher, daß er das beherzigt und mir nicht weh tun will."
...und die instinkte... die schmust du ihm schon in den ersten lebenswochen weg? so einfach... 3 mal knuddeln, mit der flasche grossziehen und schon haben wir eine instiktlose knuddelkatze... das leben kann so einfach sein... warum ich da noch nicht drauf gekommen bin.. hätte ich doch auch schon 3 geparden haben können... ich dummerchen

"...daß ich bestimmt hin und wieder ein paar Blaue Flecken, Kratzer und Beulen abgekommen..."
und plötzlich ist es nicht mehr nur der blaue fleck, weil der tiger nämlich gerade nicht mehr in spiellaune ist... und danach erwischt es den khani... ich kann mir sogar vorstellen, dass dir dein eigenes leben weit weniger bedeutet als das des tigers, aber stirbst du durch des tigers pfote... wird auch der tiger hingerichtet, ob du willst oder nicht...

"Das er mich mit einem Prankenhieb töten könnten, wenn er wollte..."
stimmt... auch wenn er nicht wollte... resultat: siehe oben

"Wenn ich mir absolut sicher bin meinen Tiger zu einem lieben Schmusekätzchen erzogen zu haben, dann hätte ich nicht mal ein Problem damit mit ihm durch meine Heimatstadt zu gehen (auch wenn er erwachsen ist) oder ihn zum Einkaufen mitzunehmen..."
.. jaja... der ultimative traum eines jeden... nicht wahr. endlich mal im mittelpunkt stehen und dabei dinge tun, die nur wenige wenige tun können... aber wenn es nicht klappt, ist ja sicherlich die gesellschaft schuld, jaja... aber wer sagt denn, dass nicht gerade der tiger diesen traum unmöglich macht? trotz der von dir beschriebenen schmusekatze besteht doch die möglichkeit, dass während euer beider spaziergang irgendetwas das interesse des tigers auf sich zieht und animiert von der quälenden neugier rennt der tiger los... und noch ehe du so recht bemerkst, was gerade los ist, noch bevor du nicht mehr wahrgenommene "platz" "sitz" "shirkhan, stop"-rufe von dir geben kannst, hast du schon nicht mehr die halteleine in der hand (mal davon abgesehen, dass es dir schon mit 10 monaten NICHT mehr möglich sein wird, den tiger an der leine zu halten, ohne fragen zu müssen, wer nun wen führt), sodass der tiger nun frei umherläuft... und das ende vom lied... schmusekätzchen wird von einem beamten der staatsgewalt erschossen, weil dein tiger arglose passanten bedrängte... ok, das szenario ist nicht sehr detailliert geschildert... aber denkbar und das obwohl du dem tiger immerwieder beteuertest, wie gern du ihn hast, wie sehr du ihn beschützen wirst... gelogen hättest du...


hmm... ja, eigentlich tut es mir ein wenig leid, da mir heute nicht die nötige rhetorik zu eigen ist (gerade aber bei diesem thema) und ich hier mal ein mächtiges und zugleich verständliches wort spreche aber mit diesem text disqualifizierst du dich selbst, shir... ich meine, ich habe auch schon genügend zeugs geschrieben in jüngster vergangenheit, aber bezogen allein auf deine situation im hier und jetzt behaupte ich, dass jener text deine informationen, deine bemühungen um aufklärung, toleranz und verständnis auf deiner tiger-onlion-seite unterminiert und dich ins abseits stellt...

und wenn du glaubst, dass du tigern das instiktivverhalten aberziehen kannst, glaubst, dass du sie erziehen kannst, glaubst, dass du sie mit aller liebe an dich binden kannst... dann bedauere ich dich, denn ganz gleich, wie es sich entwickeln wird, so wirst du wohl niemals all das bekommen, was du dir erhoffst... sicherlich teile von dem... und das sage ich nicht, weil ich es dir missgönne, aber ein bisschen mehr objektivität hilft beim erkennen...

11.06.2002, 17:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.70
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.