Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Homepage Boards » Tiger-Online.org » Seiteninhalt » Mein Tiger Und Ich » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, nun ist wohl eindeutig klar lieber Kidogo, dass wir hier texten können was wir wollen, es wird nicht gelesen.... warum also tu ich es... explizit hab ich gebettelt ... mehrfach LEST!!!
Aber nööööööööööööööö nööööööööööööööö... lass mal die olle Löwenmaunze texten is eh nur Grütze....

Gut, nun ist Schluß !!!


Lieber Tiger,

Ich habe mir Mühe gegeben, beide Postings so sachlich wie möglich zu gestalten, habe alles auf Deiner Seite gelesen und glaube mir, ich habe des öfteren wild geflucht, weil ich entweder irgendwo stecken geblieben bin und nimmer zurück kam oder irgendwo hin wollte und nicht ankam, was auch immer, ich habe mir Zeit für Dich genommen ... Der Dank???? Nicht mal ein lumpiges Posting von mir wird von Dir gelesen...

.....Und wieder der hehere Tierschutzgedanke.... dann erklär doch bitte warum nur ein kleines süßes Baby das Recht hat von Dir "gerettet" zu werden... Ja nun werde ich fauchig, damit Du endlich das hast , was Du mir die ganze Zeit unterstellst... Kannst mich haben ... ganz emotional, ganz unsachlich, wenn Dir das besser gefällt ....

Nur leider ist das nicht der Stil der Lioness... sie ist nicht so oberflächlich... Schade, denn sonst würdest Du vielleicht endlich mal lesen was sie schreibt.......

UND NOCH MAL BETTELT SIE:

Und wenn hier, in einem Forum von Tierfliebhabern nicht mal Kritik an der Meinung eines anderen geäußert werden darf, sondern heile Welt gespielt werden muß, weil wir ja im Grunde alle das selbe wollen, nämlich, dass es auch in 50 Jahren noch freilebende große Katzen gibt, dann bin ich hier falsch.... und dann sagt mir das bitte und dann geht die Nala und wird nur mehr noch gut Wetter Texte hinterlassen.....


__________________
...wonder where the lions are....

12.06.2002, 21:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Simba
Routinier




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 310
Simba ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Keine Haltung ist so schlecht wie die im Zirkus . Von daher wäre es für den Khani nicht sehr schwer die Haltungsqualität im Zirkus zu übertreffen. Allerdings kann bei Tigern von "Schmusekatzen" keine Rede sein. Genausowenig wie die Bezeichnung "blutrünstige Bestie" zutrifft. Es sind Wildtiere mit artspezifischen Bedürfnissen die in Gefangenschaft nur schwer erfüllt werden können.

12.06.2002, 21:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Simba senden Schicke Simba eine ICQ-Nachricht MSN Passport: schneeleopard21@hotmail.com  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Kidogo Gepard gestartet
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

genau das ist es, was ich meine... da wird getextet, geschimpft, geschriehen, gewütet und unterm strich ist es selbst dem khani "fremd", was die nala und der kidogo eigentlich von ihm wollen (oftmals ist es hilfreich, die postings zu lesen!)... aber dass man sich mal zusammensetzt und mal nachfragt... nein, warum auch, denn die arglistigkeit steht dem kidogo in den augen, auf jeden fall schuldig... in jeder hinsicht, sodass man gar nicht fragen muss. man verurteilt ihn, weil er andere meinungen vertritt und drehen das ganze auch noch herum, behaupten, dass er den shirkhan kaputtmachen will... na ich danke doch sehr... und dabei hätte man mal fragen können

aber mach du nur weiter und sieh dich als opfer der konspiration... schon klar, khani... und soll ich dir sagen, es ist purer zufall, dass t. ebeling zu diesem thema textet, denn du darfst wissen, dass ich das nicht nötig habe, weil ich mir bescheinige, dass ich das auch allein hinbekomme... aber mit der nötigen phantasie ist die theorie der konspiration schöner... denn so bekommt man von manch anderem sogar noch sympathiepunkte... obwohl das hier noch nicht einmal damit zu tun hat, dass die nala oder der gepard deine seite zerstören will... raffiniertes viech du. aber ich tröste mich damit, dass es öffentlich ist und wer nicht ganz blind ist...

aber ich bitte dich zum 3. mal... schaue bitte durch die nala. und kidogo-postings und beantworte diese... mehr verlange ich doch nicht...

12.06.2002, 20:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
(fast) zum Ende!!! Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also gut! Ich werde mich noch einmal zu diesem Thema äußern und dann nicht mehr. Was die feine Gesellschaft, die ja so unfehlbar ist, dann nicht auf die Reihe bekommt das hat der Wind in alle Himmelrichtungen verweht.

Als erstes möchte ich ein Statement zu der Tigerranch-Gang (Thomas und Kidogo) sagen. Es ist eine Unverschämtheit zu sagen des man es sich wünscht das ein anderer seinen Traum nicht realisieren kann. Einfach nur unverschämt. Der Thomas und ich hatten einen nicht so guten Start, da ich mit seiner Schnippischen Art nicht klar komme. Und von diesem "Experten" lass ich mich nicht mal im geringsten fertig machen, wieso auch???? Kenn ich den Typen?? NEIN! Ist der der Übermensch bei Tigerfragen?? NEIN! Also??? Was solls...... [PS: ich brauche keine Ratschläge über Webdesign oder gar Technik, ich bin mehr Informatiker und hab mehr Ahnung von dem Thema als sich es machen in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können, Herr Ebeling] ==> muß man immer alles ausführlich schreiben Kidogo?? Was bedeutet eine wunderschöne Zeit auf der Tigerranch auf der HP eigentlich??? (vor der eignen Tür gekehren bitte)

Es ist wie an schon einigen Stellen ein purer Angriff auf meine Person. Nichts anderes sehe ich. Das Thema war schon ausdiskutiert. Weder kompromitiert das meine fachliche Kompetenz, noch kann mich ein Außenstehender stief genug treffen. Höchstens in Rage versetzen. Aber ich möchte ein paar Grundsätzliche Dinge sagen:


  1. zum Urteil:
    Ich gehe da einfach her und behaupte, daß ein Tiger es bei mir besser haben würde als in einem abgefrackten Zirkus. Ich sagte besser, nicht ideal. Außwildern ist ohne Mutter die ihm alles beibringt ein großes Problem. Was ist also besser?? Ihn dort dahin siechen zu lassen oder ihm ein besseres Zuhause geben zu wollen? Und ja ich behaupte einfach, daß er es bei mir besser hat, mit welchen Recht kann jemand behaupten das dem nicht so ist??? Wohl mit dem gleichem mit dem ich behaupte das es so ist, aber ein Erkenntnis sollte man ziehen: Man hat deswegen nicht mehr Recht als ich!!!!!

  2. kranke Leute:
    Es gibt dort draußen viele Leute, die sich ein Raubtier wie einen Tiger einfach nur halten wollen um des Haltens Willen. Diesen Leuten gilt meine tiefe Abscheu. Bei ihnen stehen nur sie selbst im Mittelgrund, was ich mir strengsten für mich verbiete. Was ist den Tierschutz, der Gedanke zu sagen, daß man einen Tier lieber in den Händen der Leute lassen soll, die eine öffenliche Schaustellgenehmigung haben und das Tier jedes Jahr 10.000de von Kilometer in der Gegend rum schleppen??? Oder vielleicht doch die ihre tiefe Zuneidung projezieren können!!!

  3. Recht und recht haben:
    Der "Experte" von der Tigerranch ist ja rein zufällig ins Forum gekommen, zum Posten, wie niedlich und was für ein Zufall. Ich weis was der Herr Kidogo damit bezweckt. Der Thomas der hat ja Erfahrung mit Tigern, wenn der was sagt und dem Shir Khan die Kompentenz zum wiederholten Male abspricht, dann wird es ihn und seine Arbeit schon kompromitieren. Dazu kann ich nur eins sagen! Bring mir Bernhard Gzimek, dann wäre ich beeindruckt. Erfahrung ist immer gut, aber man kann etwas sein Leben lang machen und trotzdem keine Ahnung davon haben...


  4. meine Distanz:
    Was höre ich immer wieder? Wenn ich meine Texte ins Netz stelle, dann müsse ich damit rechnen, daß darüber diskutiert wird. Ja!!! Völlig richtig, aber ich muß mich nicht Angreifen lassen und stellvertretend für andere Menschen auf diesem Planten vor den Kadi ziehen lassem. PUNKTUM. Was Kidogo und Nala damit bezwecken ist mir fremd. Wollen sie mir oder meiner Page schaden?? Wollen sie mich einfach auf purem GEILEN Spaß an der Freund öffenltich demütigen? Weis ich nicht! Aber es ist mir auch egal, da ich weis wer ich bin, was ich bin, was ich bereits geleitet habe und mir im klaren bin warum ich das mache was ich mache!! Diese Erkenntnis würde vielen anderen Helfen, die sich regelmäßig einer geisteigen Reise stellen, die bisher noch nie eine Änderung bewirkt hat. Alles was da kommt ist blanker abartiger Zynismus, weder kontruktiv noch objectiv. Die eigene Meinung ist das oberste Gesetz und alle anderen sind zu dumm sie zu begreifen. Ja dieses Gedankengut war schon öfter im Umlauf und immer wieder hat es die unschuldigen ins Chaos gestützt. Ich bin zwar kein Unschuldiger, aber das Stigma des "unwissenden-inkompetenten" Idioten, der gar nicht weis was er da sagt, passt leider nicht mehr auf mein Hemd.

  5. Wissen ist Macht!:
    Nach Meinung einiger ist es mir nicht möglich einen Tiger artgerecht zu halten, was immer man unter dem Begriff verstehen mag. Mir soll es auch nicht möglich sein, so große Hindernisse wie der Ernährungsweise zu überwinden. Nein, nur die allmächtigen Herren Ratgeber wissen das, und der normale Mensch kann es mit seinem kleinen Verstand gar nicht erfassen wie kpmpilziert so etwas sein kann! Nie habe ich behauptet das es einfach ist ein Tier wie einen Tiger großzuziehen, nie habe ich gesagt das ich unvorbereitet anfangen werden. Ich würde nie das Leben des Tigers auf Spiel, nur weil ich zu arroganz war nicht vorher alles erfahren und gelernt zu haben, was möglich ist. Ich weis wovon ich rede! Oder will jemand behaupten das ich es nicht wüsste, sondern nur er es mit seinem gewaltigen Gehirn erfassen kann was es bedeutet!!!

  6. Einfätigkeit:
    Wie kann es sich ein Mensch nur anmaßedn Wärter für einen Tiger zu spielen. Der Tiger hatte doch keine Wahl zu mir zu kommen. Ich habe entschieden das es besser bei mir ist! Mit welchem Recht kann man mir wiedersprechen. Mit dem Recht der Mutmaßung und der Einfältigkeit der eigenen Person??? Wenn es nicht geht, wie ich mir einiges vorstelle, dann habe ich das Wohl des Tigers im Auge und sorge selbst dafür das er es so gut hat wie möglich, auch wenn das heißt das ich ihn nie mehr sehen kann. Mit welchem Recht kann man mir Selbstsucht unterstellen. Selbstsüchtig und Rechthaberisch sind nur die, die meine Beweggründe nicht verstehen wollen.


Kritik muß man immer ertragen, aber es gibt einen Punkt, an dem man den anderen nur persönlich beleidigen will. Dies ist sogar unter der Würde eines Menschen, zu versuchen jemanden Öffenlich für das zu befamieren, was er freiwillig von sich preis gibt. Ein Urteil über mich steht nur dem Herrn der Herrn zu, keine anderen.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

12.06.2002, 20:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Warum sich die Lioness erst jetzt äußert???
Ich muß mich also rechtfertigen... gut, hab ich ja kein Problem mit....
Mehrfach habe ich allerdings erwähnt, das ich den Text "Mein Tiger und ich" erst jetzt gefunden habe... ich habe ihn nicht gesucht, nein ich habe ihn gefunden, des morgens gegen sieben etc... hatten wir alles schon, aber das die Posts hier nicht ordentlich gelesen werden kenn ich ja schon..... Ich schreibe trotzdem weiter....

Auch hatte ich erwähnt, was ich von Leuten halte die Tiere gefangen halten ... aber s.o. hier wird ja nicht jedes Posting gelesen.... und dennoch s.o. Ich schreibe beharrlich weiter....

Einen Traum zerreißen ind der Öffentlichlkeit ist also frech ... stimmt Petra, Daniel, Appoloosa ect.... stimmt 100% -ig und wenn es denn nur ein Traum wäre, so hätten weder Kidogo noch ich auch nur ein Wörtchen des Mißfallens geäußert, eben weil Traum Traum ist..... doch es soll kein Traum bleiben... und da ist der Punkt wo auch bei mir die Tolleranz zu Ende ist....
Nein ich werde keine Rücksicht nehmen nur weil ich Shir kenne, das wäre verlogen, feige und hinterhältig.

und ja, ihr habt ja Recht, mit ein wenig gutem willen liesse sich aus dem Mein-Tiger-Text ein Wunschtraum ableiten... ich aber sehe das in Verbindung mit allem was auf der Seite steht, wenn ich dann unter anderm direkte Schönrederei eines großen Wohnzimmertigers finde dann platzt mir mein Löwenkragen, weil wenn ich auf einer Seite, die sich wissenschaftlich mit dem Tiger auseinandersetzt so was lese, dann macht das viel kaputt, Oder ist es ironisch gemeint (so wie meine Löwenfangmethoden????)

Zitat:
"Mehrere Situation sind etwas merkwürdig für uns Menschen. Jeder kann sich vorstellen, daß ein Tiger hin und wieder mal vergisst, wie stark er ist und ihnen wieder einmal einen blauen Fleck oder eine Beule verpaßt (wenn Sie auf mehr nicht vorbereitet sind, sollten Sie alles noch mal überdenken). Hätte der Tiger es erst gemeint, dann wäre man nicht so davon gekommen - dessen können Sie sich sicher sein. Beim Spielen kann so etwas vorkommen und ist vom Tiger so bestimmt nicht gemeint gewesen, wenn er ihnen sonst immer zu verstehen gibt, wie gern er Sie hat. Um dem Tiger jetzt zu erklären, daß er beim nächsten Mal einfach mehr aufpassen soll, müssen Sie quasi eine Standpauke halten. Teilweise passiert dann wieder etwas, was der Mensch falsch interpretiert. Der Tiger dreht sich einfach um als würde ihn nicht interessieren was Sie sagen. Nichts ist so verkehrter als diese Annahme. Ihrer großen Katze ist bewußt, daß Ihnen die letzte Aktion offensichtlich nicht gefallen hat. Man sollte es nicht glauben, die Standpacke verursacht Streß beim Tiger und um diesen abzubauen dreht er sich weg, um ihr "schimpfendes" Gesicht nicht mehr zu sehen. Dann ist wieder alles gut und wenn er (der Tiger) Sie akzeptiert hat und Sie auch lieb hat, dann wird er alles tun, damit er Ihnen nicht noch einmal schmerzen zufügt (jedenfalls nicht mehr in einer ähnlichen Situation). Das so ein Lernprozeß nicht unbedingt schöner ist als ein ausgiebiger Urlaub ist glaube ich klar, aber am Ende haben die einen Tiger der Sie mag und Ihnen auch nichts tun wird. Personen die kein Verständnis oder ein Gefühl für diese Großkatze hat und nicht nachvollziehen kann warum man sich ein Tier überhaupt halten möchte, der wird sowieso nie in ähnliche Situationen kommen. Die Haltung von Tigern durch Privatpersonen ist ein Kapitel für sich und sollte auch nicht pauschal abgeurteilt werden. Falls Sie Interesse für solche Themen haben, dann sollten Sie in der Kategorie "Politik und Schutz" auf der Hauptseite nachlesen. Dort versuche ich jedem klar zu machen was so etwas bedeutet und auf was man sich einlassen muß (unausgegorene Ideen werden ihr gleich auf die Realität eingestimmt). "

oder

Zitat:
Tiger mögen wie alle Lebewesen eine dunkle Seite haben, aber wenn man sich ein wenig vorsieht, dann kann man mit einem Tiger genauso gut spielen und kuscheln wie mit einer "normalen" Falbkatze [Hauskatze]



Und ja Tai, ....dann möchte die Nala all das wissen, was auch der Kidogo gefragt hat... Warum ein Tigerbaby, wenn ich doch nur Helfen will.... warum ein Einzeltier...
etc...

Und.. ja Petra , vermutlich ist die Motivation dem Tiger scheißegal, aber mir ist nicht egal, was öffentlich zu lesen ist (s.o.) wenn nämlich Texte auf einer Seite (die mit der Rettung der großen Katzen in Verbindung steht) stehen, die das Wesen eines Wildtieres so verniedlichen und dazu animieren sich auch eine große katze in den Garten zu setzten, nur weil einem die Tiere unendlich ans Herz gewachsen sind.... und immer und immer von Ihr Tiger wird , Ihr Tiger kann die Rede ist, dann wird der Verfasser von mir zur Rede gestellt.

Und nochetwas liegt mir sehr am Herzen... Ich stell mich hier nicht hin und trete nach allen Seiten aus, beleidige nach Strich und Faden ect... Und wenn hier, in einem Forum von Tierfliebhabern nicht mal Kritik an der Meinung eines anderen geäußert werden darf, sondern heile Welt gespielt werden muß, weil wir ja im Grunde alle das selbe wollen, nämlich, dass es auch in 50 Jahren noch freilebende große Katzen gibt, dann bin ich hier falsch.... und dann sagt mir das bitte und dann geht die Nala und wird nur mehr noch gut Wetter Texte hinterlassen.....





__________________
...wonder where the lions are....

12.06.2002, 20:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Kidogo,

ich will kein Wildtier in Gefangenschaft sehen, um das zum x-ten Mal deutlich zu machen. Ich bin nicht die, die Dir Shir Khans Antworten auf Deine Fragen zu geben vermag ...

Meine Sicht der Dinge ist die: ob nun ein Tiger im Zirkus, in Ansbach, auf der Tigerranch oder auch beim Shir Khan im Garten gehalten wird ... faktisch darf der Tiger nirgends Tiger sein ... nirgends wird seinen natürlichen Bedürfnissen genügt ...

Die Motivation, die dahintersteht ist dem Tiger sowas von scheissegal ... denn die Motivation ändert an seiner Situation NICHTS. Die Nuancen zwischen ''Knast'' und ''Knast mit Hafterleichterung'' ... sind für meine Grundeinstellung unmassgeblich ... für den Tiger vielleicht subjektiv spürbar ...

Und NEIN ... für MICH wird eine Raubkatze niemals zu einem Kuscheltier werden, bloss weil sie mit der Flasche und allerlei Menschelei aufgezogen wurde ... für MICH bleibt eine Raubkatze immer ein Wildtier ... das nicht in Menschenobhut gehört ...

Was nun den Tierschutzgedanken betrifft ... da frage ich mich: WAS ist Tierschutz im eigentlichen Sinne des Wortes???

Ist es Tierschutz, den hospitalismusgeschädigten, seine Umwelt kaummehr wahrnehmenden Elefanten, Tiger, Löwen ... zu töten ... von seinem ''Leid'' zu erlösen???

Ist es Tierschutz, den Tiger vom ''Knast'' Zirkus in den ''Knast'' Auffangstation hinüberzu''retten''???

Ist es Tierschutz, die drei jungen Geparde in der Savanne Afrikas vor den tödlichen Zähnen des Löwen zu ''retten''???

Ist denn nicht gerade der Tierschutz mit so viel subjektiver ... egoistischer ... dem Verstand widersprechender Menschelei behaftet???

Und JA, Kidogo ... ich sah in Nala's und Deinen Posts einzig einen Angriff auf Shir Khan und seine Person ... denn ich habe ein komplett andere Sichtweise zu dem Thema als Ihr ... und NEIN, Shir Khan ... ich fand Deinen Ausbruch auch nicht so wirklich toll ...

Und JA ... auch ich habe mich hinreissen lassen, habe Partei ergriffen ... aber nicht für die ''Sache'' sondern für den Menschen ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

12.06.2002, 19:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Tai
Liebwolf




Dabei seit: März 2002
Herkunft: Tal-Tonsul

Beiträge: 295
Tai ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

tja Kidogo... Ist dir denn das so wichtig? Musst du denn jeden und absolut jeden Gedankengang des Khans verstehen müssen? kann mann überhaupt alles verstehen? nein! Also, was willst du eigentlich noch? Was steht denn nicht in "mein Tiger" was du denn noch wissen willst, so unbedingt?

Es gibt eben Dinge zwischen Himmel und Erde, die kann man nicht so einfach in Worte ausdrücken. Und das hat der Khan, soviel ich weiß auch selbst noch reingebracht, dass es nicht für jeden verständlich sein wird und, dass es ihm schwer fällt es in Worte zu fassen...

Und dann muss er sich dir auch noch rechtfertigen? er kann es doch nur höchstens versuchen... und das hat er doch schon mit dem Text versucht und damit musst du doch sehen wie schwer es für ihn ist sich auszudrücken...

das sind meine letzen worte, denn ich will hier nicht rumdiskutieren...

*gehe hiermit in die Runde von Gepard und Pattarchta und reiche die Pfote zur Versönung*


__________________
"versprich mir etwas tai, wenn ich aus irgend ein
grund es nicht schaffe und verschwind von erdboden eines tages, egal wann, nicht traurig sein darueber ja?"

In Gedenken an Panther, am 13.02.03 | † am 22.02.03

12.06.2002, 19:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tai senden Schicke Tai eine ICQ-Nachricht MSN Passport: tai@tigerforum.de  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Bitte keine Eskalation Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

"Die Gedanken sind frei." Dieser zentrale Satz eines alten Volksliedes drückt meine Einstellung zu Träumen und Meinungen aus. Aber ist es wirklich so einfach? Grundsätzlich ja. Niemand kann einem anderen vorschreiben, was er zu fühlen und zu denken hat. Dies wurde in allen totalitären Staatsformen versucht, und alle sind sie an ihrem Versuch gescheitert. Drum habe ich kein Problem damit, zu lesen, was Shir Khan's Herzenstraum ist, und wie er aussieht. Wie auch in diesem Thread schon erwähnt hat sich in jedem von uns, bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger, der Wunsch manifestiert, seinem Seelentier möglichst nahe zu sein. Wie die Traumbilder eines jeden aussehen werden, weiß ich nicht zu sagen, denn ich kenne nur meine eigenen. Und die gehen gar ein ordentliches Stückchen weiter als die, die Shir Khan beschrieben hat.

Wenn Shir Khan in seinen Träumen also mit einem Tiger zusammenlebt und seinen Wunsch nach der Nähe eines Tigers auslebt, habe ich keine Probleme damit, und jedem, der sich darüber mickiert, werde ich sagen: "Hey, was soll das? Die Gedanken sind frei!" Und ich glaube, ihr auch nicht, nicht wahr?

Shir Khan hat jetzt aber seinen Traum, seine Gedanken niedergeschrieben und auf seiner HP publik gemacht. Und, Shir Khan, damit teilst du deine Gedanken mit jedem, der deinen Text liest. Du kannst nicht erwarten, daß sie kritiklos gelesen und reaktionslos ad acta gelegt werden. Jede andere Erwartung wäre naiv, denn welche Intention wird verfolgt, wenn ein Text ins Netz gestellt wird. Man will etwas bewegen, provozieren und das schließt die Information mit ein.
Du kannst also nicht sagen, ihr dürft meinen Traum lesen, ihr dürft aber keine Kritik an ihm üben, denn damit versuchst du deinerseits die Gedanken der anderen zu fesseln.

Leider hast du nicht deutlich genug gesagt, daß es sich bei dem bezogenen Text um eine Niederschrift deines Traumes handelt und eine Beschreibung deiner Traumbilder darstellt. Es liest sich wie die Beschreibung eines geplanten Vorhabens. Daher, denke ich, rühren die heftigen Äußerungen Kidogo's und Nala's her.
Daher, das gilt für alle Beteiligten, laßt die Fronten sich nicht verhärten, sondern geht aufeinander zu und reicht euch die Pranken. Denn wir haben doch so viel gemeinsam.

-- Pattárchta


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


12.06.2002, 18:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen



*gepard reicht einfach mal allen die Pfote und hofft das alle anderen Raubkatzen und Nichtraubkatzen kurzentschlossen das selbe tun, damit das Forum auch noch steht, wenn der gepard in ein paar Tagen aus Rom zurückkehrt ;-)*

12.06.2002, 17:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Kidogo Gepard gestartet
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

tja petra... warum habe ich die frechheit besessen, das thema erneut aufzugreifen, obwohl ich doch wusste, was dabei herauskommen müsste?

niemals habe ich auf irgendwelche fragen antwort erhalten, niemals bekam ich gelegenheit, es zu verstehen... denn alles, was ich bisher hören durfte war, dass ich es wohl nicht verstehen könne, diesen fanatismus des shir, ich habe nur hören dürfen, dass man anderer leute traum bitte nicht antasten möge und "lasst ihn doch, er hat doch genügend kenntnis"...

nicht ein einziges mal fiel ein wort der erklärung, nicht einmal hat shirkhan ein wort zum tierschutzgedanken verloren und wenn man ihn fragt, bekommt man nur noch den hass zu spüren, anstatt mich bei der pfote zu nehmen und es mir zu erklären... insbesondere dann, wenn ich doch genau weiss, wie sehr jeder andere für diesen gedanken zusammengeschissen würde.

stattdessen wird das wort ergriffen, da wird mir nahegelegt zurückhaltung zu üben, weil es doch nur shirkhans träume sind und was ich mir überhaupt erlaube... von allen seiten. anstatt sich die zeit zu nehmen, es mir zu erklären. anstatt selbst mal die meinung zu diesem thema zu offenbaren, verstecken wir uns lieber hinter einem "wir sind alle nicht perfekt und warum machst du die träume kaputt", denn es ging nie darum, träume zu zerstören oder was auch immer... da wird einem indirekt nun schon das wort untersagt, weil wir ja alle den shir kennen.

aber soll ich darüber hinwegsehen, wenn es für mich falsch ist, nur weil es der shirkhan ist? das darf ich doch gar nicht...

12.06.2002, 16:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.