Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Geparde » Gepardenspielfilm » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab den Film heute morgen gesehen. Der war wirklich gut gemacht, weil er in sehr schöner Weise den Naturschutzgedanken wieder gibt. Auch wenn da zwei afrikanische Geparden gezeigt wurden, so geben sie doch einen ungefähren Eindruck wieder, wie es früher mal dort gewesen sein muss. Die Naturaufnahmen sowie die Aufnahmen von Wildschafen und der Saigaantilope waren sehr eindrucksvoll.

06.02.2005, 17:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

jop, zumal die ja kurz vorm aussterben sind. vor paar jahren sollte es noch 50 davon frei im iran gebe.
aber ich glaube inzwischen gibt es gar keine mehr...
Edit: außer in zoos denk ich mal

05.02.2005, 20:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich hab mir schon gedacht, dass sie einen afrikanischen Geparden genommen haben, denn ein asiatischer Gepard in einem Film wäre eine Sensation.

05.02.2005, 20:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ihn schonmal gesehen, vor 2 Jahren glaub ich, aber ich weiß es noch.
Es geht darum, dass 2 Wilderer einen Geparden anschießen, verletzen und liegenlassen. Dann findet ein Bauer der da in den Bergen wohnt, den Geparden und trägt ihn zu sich nach Hause. Dort pflegt er ihn und päppelt ihn auf und der gepard freundet sich mit dme Pferd da an. Als der cheetah dann nach vielen tagen wiedre fit ist, rückt sein abschied immer näher. als der cheetah dann auch geht, sieht das traurig aus, aus einiger entfernung dreht er sich nochmal um, der bauer schaut ihm nach, der cheetah schaut ihn an und dann... geht er...
die stelle fand ich halt traurig.
der film wirkt sehr echt und ist schon ziemlich alt, aus den 60er oder 70er jahren glaub ich.

ich fand den film sehr gut.

Edit: oops! hab ja ganz deine frage vergessen. dafür haben se einen geparden in gefangenschaft aus afrika benutzt. der gepard war sicher gezähmt, denn er hat sich in dem film schnell an den menschen "gewöhnt". wenn man den unterschied vom körperbau und fellstruktur zwischen afrikanischen und asiatischen geparden kennt, sieht man es auch!

05.02.2005, 20:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  GepardenspielfilmAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht habt ihr ja schon den Eintrag im Kalender über diesen Film gesehen. "Der Gepard kehrt zurück" spielt in Kasachstan. Leider hab ich kaum Infos über diesen Film. Aber vielleicht hat jemand von euch diesen Film schonmal gesehen und kann mir sagen, ob er mit afrikanischen Geparden (aus Gefangenschaft) oder mit asiatischen Geparden entstanden ist.

05.02.2005, 19:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14742.79
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.