Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Mooshammer-Mord: Was passiert mit Daisy? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Moshammer und der GepardAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht erinnert ihr euch noch an diese Geschichte. Mit einem Geparden wurde Moshammer zum König der Münchner Schickeria. Was allerdings aus dem armen Tier geworden ist, entzieht sich leider meiner Kenntnis

Moshammer und der Gepard

07.02.2005, 23:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
mara
Tiger



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft: nürnberg

Beiträge: 3
mara ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

mosi kann nun keine werbung mehr für pelze machen aber sicher fühlen sich viele bestärkt durch ihn und seiner haltung dazu und werden in seinem sinne weitermachen. drum ist es auch von uns pelzverweigerern notwendig, gerade die einstige einstellung mosis, weiterhin anzuprangern.
der mord an ihm hat es uns nur wieder in erinnerung gebracht für was er sich hergab.
eine person wie moshammer, stand gern im rampenlicht, deswegen musste er auch veröffentlichungen seines lebens in kauf nehmen. es gibt halt nicht nur schöne seiten des ruhmes. dazu gehört eben auch aufdeckungen vermeintlich dunkler seiten. es widerfährt jedem anderen promi auch. warum sollte mich das aufregen?
nur wenn es um tierqualen geht, rege ich mich heutzutage noch wirklich auf oder wenn es um katastrophen oder schicksalsschläge geht.
Zitat:
Original von Phantom
sorry, falls was falsch rübergekommen ist: ich heiße die Pelzindustrie keineswegs gut. hab mich einfach nur undeutlich ausgedrückt, bzw. ich dachte es wäre klar, was ich meine, habs daher nicht so ausführlich geschrieben.

also nochmal: ich finds total bescheuert, das Mosi so sehr für die Pelzindustrie war. ich mochte ihn eh nicht sonderlich. Daisy tat mir immer leid, wie er sie überall mit hingeschleppt hat.
mich regt es auf, was jetzt so alles über ihn ans Licht kommt, was die Zeitungen so alles ausgraben...das mit den Pelzen war ja bekannt, das meinte ich dabei nicht. das mit den Strichern, dass er verheiratet war, sein Chauffeur von der Stasi... Moshammer ist tot, er kann sich nicht mehr dazu äußern, nimmer rechtfertigen. das mit dem in Frieden ruhen lassen meinte ich nicht im Bezug auf die Leute hier vom board, sondern das meinte ich zu den Zeitungen, die unbedingt was finden wollen, womit sie ihn schlecht machen können. jeder logisch denkende Mensch müßte doch gewußt haben, dass er homosexuell war und dass er bestimmt nicht im Zölibat lebt. da brauchte man doch bloß 1+1 zusammenzuzählen...

niemand hat ne völlig reine Weste, niemand ist perfekt, Moshammer war kein Heiliger, das müßte jedem klar sein. mich regts nur z.B. auf, wenn jemand hinter dem Rücken eines anderen was sagt. und so ists bei Mosi ja praktisch, da er sich eben nimmer wehren oder rechtfertigen kann.
Mosi ist tot, er kann keine Pelze mehr verkaufen, also braucht man auch darüber eigentlich nimmer diskutieren. und die Tiere werden leider von all unseren Diskussionen auch nimmer lebendig. Ich selbst finde Pelze einfach nur abscheulich, egal ob Nerz, Fohlen oder'Gaewolf', ich könnte mir sowas nie kaufen und könnte auch nie Freunde haben, die sowas tragen.


und nochmal zu Daisy: ich glaube, morgen soll wohl ihr erster Drehtag bei Unter Uns sein. Als ich den Bericht hörte, war auch mein erster Gedanke: die arme alte Hündin. ich hatte gehofft, sie hätte nun endlich ein ruhigeres Leben.
und zum Chauffeur: ich hoffe, er ist nicht nur vor den Kameras so nett zu der Kleinen. obwohl es für mich unverständlich ist, wie er das mit dem filmen zulassen kann. (in dem Bericht war er über Telefon dazu zu hören... Tierliebe hin oder her, das klang für mich schon recht durchgeknallt. er hat in Daisys Namen gesprochen und meinte, wie toll sie das fände, vor Kameras zu stehen. und dann meinte er, daß er aufpassen müsse, daß sie keine starallüren kriege... )





hm, wenn das jetzt noch immer nicht verständlich genug ist, um zu verstehen, was ich meine, weiß ich auch nicht. beim posten hab ich einfach immer Probleme, mich richtig auszudrücken...


__________________
viele grüsse
mara

Fakten zählen, eine Meinung habe ich selber.

05.02.2005, 10:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an mara senden Homepage von mara  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

sorry, falls was falsch rübergekommen ist: ich heiße die Pelzindustrie keineswegs gut. hab mich einfach nur undeutlich ausgedrückt, bzw. ich dachte es wäre klar, was ich meine, habs daher nicht so ausführlich geschrieben.

also nochmal: ich finds total bescheuert, das Mosi so sehr für die Pelzindustrie war. ich mochte ihn eh nicht sonderlich. Daisy tat mir immer leid, wie er sie überall mit hingeschleppt hat.
mich regt es auf, was jetzt so alles über ihn ans Licht kommt, was die Zeitungen so alles ausgraben...das mit den Pelzen war ja bekannt, das meinte ich dabei nicht. das mit den Strichern, dass er verheiratet war, sein Chauffeur von der Stasi... Moshammer ist tot, er kann sich nicht mehr dazu äußern, nimmer rechtfertigen. das mit dem in Frieden ruhen lassen meinte ich nicht im Bezug auf die Leute hier vom board, sondern das meinte ich zu den Zeitungen, die unbedingt was finden wollen, womit sie ihn schlecht machen können. jeder logisch denkende Mensch müßte doch gewußt haben, dass er homosexuell war und dass er bestimmt nicht im Zölibat lebt. da brauchte man doch bloß 1+1 zusammenzuzählen...

niemand hat ne völlig reine Weste, niemand ist perfekt, Moshammer war kein Heiliger, das müßte jedem klar sein. mich regts nur z.B. auf, wenn jemand hinter dem Rücken eines anderen was sagt. und so ists bei Mosi ja praktisch, da er sich eben nimmer wehren oder rechtfertigen kann.
Mosi ist tot, er kann keine Pelze mehr verkaufen, also braucht man auch darüber eigentlich nimmer diskutieren. und die Tiere werden leider von all unseren Diskussionen auch nimmer lebendig. Ich selbst finde Pelze einfach nur abscheulich, egal ob Nerz, Fohlen oder'Gaewolf', ich könnte mir sowas nie kaufen und könnte auch nie Freunde haben, die sowas tragen.


und nochmal zu Daisy: ich glaube, morgen soll wohl ihr erster Drehtag bei Unter Uns sein. Als ich den Bericht hörte, war auch mein erster Gedanke: die arme alte Hündin. ich hatte gehofft, sie hätte nun endlich ein ruhigeres Leben.
und zum Chauffeur: ich hoffe, er ist nicht nur vor den Kameras so nett zu der Kleinen. obwohl es für mich unverständlich ist, wie er das mit dem filmen zulassen kann. (in dem Bericht war er über Telefon dazu zu hören... Tierliebe hin oder her, das klang für mich schon recht durchgeknallt. er hat in Daisys Namen gesprochen und meinte, wie toll sie das fände, vor Kameras zu stehen. und dann meinte er, daß er aufpassen müsse, daß sie keine starallüren kriege... )





hm, wenn das jetzt noch immer nicht verständlich genug ist, um zu verstehen, was ich meine, weiß ich auch nicht. beim posten hab ich einfach immer Probleme, mich richtig auszudrücken...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.01.2005, 16:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
mara
Tiger



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft: nürnberg

Beiträge: 3
mara ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo,
warum in frieden ruhen? er merkt nix mehr.
glaubst du, die tiere, die für die pelzindustrie ermordet werden,
leben in frieden. nein, so einen frieden lehne ich ab, denn das bedeutet, nachsicht für die tierquäler. nicht für solche engagements, bitte.
und wenn nun daisy in fernsehserien mitwirken soll, so empfinde ich das als nächstes unrecht an den armen alten hund.
aber ich habe bis jetzt noch nichts darüber vernommen. sollte das stimmen, werde ich dagegen protestieren.
viele grüsse
mara
www.vogel-oase.de





Zitat:
Original von Phantom
wie Moshammer zu Pelzen stand, weiß ich. trotzdem störts mich einfach, was die Zeitungen jetzt alles über ihn ans Licht bringen. er ist tot und kann sich nimmer verteidigen. ich kann nur sagen: Lasst ihn endlich in Frieden ruhen!


zu Daisy: bei Punkt 12 kam grade, daß sie nun Serienstar bei "Unter Uns" wird...


__________________
viele grüsse
mara

Fakten zählen, eine Meinung habe ich selber.

27.01.2005, 16:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an mara senden Homepage von mara  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

wie Moshammer zu Pelzen stand, weiß ich. trotzdem störts mich einfach, was die Zeitungen jetzt alles über ihn ans Licht bringen. er ist tot und kann sich nimmer verteidigen. ich kann nur sagen: Lasst ihn endlich in Frieden ruhen!


zu Daisy: bei Punkt 12 kam grade, daß sie nun Serienstar bei "Unter Uns" wird...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.01.2005, 13:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
mara
Tiger



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft: nürnberg

Beiträge: 3
mara ist offline
  moshammer und pelzeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo alle,
ich möchte, hier noch anführen, dass moosi ein befürworter für pelze war. er bedauerte den rückgang der pelzindustrie sehr. ich habe es aus seinem eigenem munde gehört, in einem bericht über sich. er sammelte pelzmäntel, die aus ethischen und auch aus anderen gründen nicht mehr getragen wurden für die obdachlosen. bei diesem aufruf, beschwerde er sich sehr, dass man den berufszweig der kürschnereien bei uns kaput gemacht hat.
wie er mit daisy teilweise umgegangen ist, empfand ich immer als tierquälerisch. seinen hund zu seinen veranstaltungen mitzunehmen, die meistens einer bierzeltatmosphäre glichen,
waren für daisy sicher allesandere als erträglich. oft hielt er daisy dabei im arm und dazu im gleichem arm das mikrophon. sie hing darin, wie kurz vor dem abrutschen. ich fands abartig.
ich hoffe, dass ihr schicksal es nun besser mit ihr meint.
viele grüsse
mara
www.vogel-oase.de


__________________
viele grüsse
mara

Fakten zählen, eine Meinung habe ich selber.

22.01.2005, 11:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an mara senden Homepage von mara  
Tigerrahm
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ist euch aufgefalen dass er ermordet wurde als er die eine Cafewerbung gemacht wurde?
Ich glaube dass ist kein Zufall! Daisy tut mir aber Leid. Wer weiß ob ihr neuer besitzer sie mag oder schlecht behandelt!

22.01.2005, 08:24
 
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal Daisy wird solange beim Chauffeur bleiben, bis man weiss was Moshammer in seinem Testament verfügt hat.

16.01.2005, 21:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe neulich im Radion gehört, dass M. Aufhauser von Gut Aiderbichl anbietet, Daisy bei sich aufzunehmen. Vielleicht würde ihr das ja gefallen, wenn sie wie gewöhnlich von Prominenten umgeben ist... ( )


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

16.01.2005, 20:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Parallelen zum Sedlmayer-MordAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ist jetzt auch Daisy in Gefahr? Die Frage muß man sich stellen, wenn man die folgenden Spiegel-Artikel liest:

Weitere Parallele zwischen Moshammer und Sedlmayr: Auch Walter Sedlmayr besaß einen Hund. Das Tier kam nach dem Tod seines Herrchens bei Bekannten unter. Moshammers Yorkshire-Hündin Daisy wurde unversehrt in der Villa ihres Besitzers gefunden. Was aus ihr wird, ist noch unklar. Das Schicksal von Sedlmayrs Hund ist tragisch: Im September 1995 wurde er von Unbekannten erschossen.

Quelle: Der Spiegel

In diesem Artikel

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,337016,00.html

geht es um die Frage, ob Daisy der Polizei die DNA verraten kann, weil Moshammer kurz vor seiner Ermordung mit dem Täter zusammengewesen sein muß.

15.01.2005, 18:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.