Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Presseboard » Sonstiges » Keine Tierleichen nach Flutkatastrophe! » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Sarabi





Dabei seit: Dezember 2004
Herkunft:
Sachen (DE)
Beiträge: 38
Sarabi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sarabi gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Kein Wunder, dass ich das nciht gefunden hab.
Dann bitte auch ich ums löschen. Danke.


__________________
Es ist schon über so viele Dinge Gras gewachsen, dass man keiner Wiese mehr trauen kann. *Pfoten einzieh*

30.12.2004, 19:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Sarabi  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ein ähnlicher Text steht schon hier:

http://www.tigerforum.de/thread.php4?threadid=2380&boardid=24&page=1#1

Also Sess walte deines Amtes!!

30.12.2004, 18:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Sarabi





Dabei seit: Dezember 2004
Herkunft:
Sachen (DE)
Beiträge: 38
Sarabi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sarabi gestartet
  Keine Tierleichen nach Flutkatastrophe!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Überraschendes fand ich heute im Internet. Ich bin völlig verblüfft, aber auch begeistert. Ich möchte euch diese Meldung nicht vorenthalten.

*************

Die Wildtier-Experten aus Sri Lanka sind mehr als überrascht: Der schlimmste Tsunami der Geschichte kostete Tausende und Abertausende Menschen das Leben, aber tote Wildtiere wurden bisher keine entdeckt.
Die gigantischen Wellen drückten die Flut bis zu drei Kilometer ins Landesinnere, der Yala Nationalpark, Sri Lankas größtes Tierreservat und das Zuhause von Hunderten Elefanten und Leoparden, wurde nahezu völlig überschwemmt.

Doch trotzdem: "Es ist wirklich komisch, aber wir haben nicht ein einziges totes Tier gefunden", so H.D. Ratnayake, der Direktor des Yala Nationalparks. "Kein Elefant ist tot. Wir haben nicht mal einen toten Hasen gefunden! Ganz offensichtlich haben die Tiere einen sechsten Sinn. Sie wussten wohl schon vorher, was uns vom Meer her drohte."

Quelle: http://www.krone.at/index.php?http://wcm...d__25954/hxcms/


__________________
Es ist schon über so viele Dinge Gras gewachsen, dass man keiner Wiese mehr trauen kann. *Pfoten einzieh*

30.12.2004, 18:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Sarabi  
  Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14735.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.