Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Presseboard » Sonstiges » Schlange rettet Indonesierin und zwei Kinder » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei bestimmten Sachen ist es mit Sicherheit gut,irgendwelche Erinnerungen wieder aufleben zulassen.Aber solche,als Kind missbraucht worden zu sein,sollte keiner noch einmal durch machen müssen,oder?
Liebe Grüße Schneeleopardin


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

30.12.2004, 17:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun erstmal müssen alle eine neue Bleibe finden und sie werden mit Sicherheit für den Rest ihres Lebens von diesem Unglück gezeichnet sein.

30.12.2004, 17:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Kommt drauf an wie alt sie sind.

Ich glaube die ganz Kleinen vergessen die Erinnerung sozusagen, aber es bleibt in ihrem Unterbewusstsein so dass die Auswirkung dieser Erinnerungen leider bleibt. Es kann aber durch andere Dinge wieder an die Oberflaeche kommen.

Es gibt z. B. viele erwachsene Frauen die durch Psychotherapie erfahren dass sie als Kleinkind missbraucht worden sind. Sie haben dies verdraengt und vergessen aber durch Hypnose etc kann man diese Erinnerungen wieder aufruetteln.

TamedTigress

30.12.2004, 17:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja,Glück war wohl mit im Spiel.
Was jetzt wohl mit den Kindern passiert...
Wahrscheinlich ein Heim,oder??
Meint ihr sie werden sich an dieses Unglück erinnern??


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

30.12.2004, 17:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun im Text steht lediglich, dass sie der Schlange gefolgt ist. Auf alle Fälle war es eine riesige Kraftanstrengung, ein übergroßer Überlebenswille und viel Glück, daß sich die Frau und die Kinder retten konnten.

30.12.2004, 16:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Aber hat die Frau wirklich nach der Schlange gegriffen?Das stell ich mir schwierig vor mit zwillingen auf den Armen oder Rücken,die manchmal vielleicht nicht eben ruhig halten.
Liebe Grüße
Schneeleopardin


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

30.12.2004, 16:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tamed Tigress,

ich weiss nicht, ob die beiden Threads wirklich zusammengehören. Hier ging es mir um das Verhalten von Menschen und Tieren bei Katastrophen. Und im anderen Thread geht es um das Seebeben.

Gruß

tiger-lilly

30.12.2004, 16:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schneeleopardin,

das ist eine gute Frage. In Todesangst sind Menschen und Tiere zu Taten fähig, die sie sonst nie machen würden. Auch die Schlange wollte überleben und das nächste Ufer erreichen und da hat sie die Frau, die nach ihr gegriffen hat, fast gar nicht beachtet. Und die Frau hat nach dem nächstbesten gegriffen, was ihr das Leben retten könnte.

30.12.2004, 16:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sagt mal, warum wird denn hier schon wieder ein neuer Thread auf gemacht wo es doch schon einen Thread zur Kathastrophe gibt?

Darf ich Sess darum bitten diese beiden Postings zu verschieben?

Danke
TT

30.12.2004, 16:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ob wunder oder nicht,darüber kann man sich streiten.Vielleicht eine Illusion,durch die Fantasie des nahen Todes herbei geführt?!
Wer weiß?Vielleicht hat die Frau einfach nur gedacht das sie es nie schaffen wird.Und war dem tod geistlich sehr Nahe.Gibt es sowas nicht öfters?
Weist mich zurück wenn ich mich irren sollte.
Irren ist menschlich.

Liebe Grüße Schneeleopardin


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

30.12.2004, 15:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.