Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Flutkatastrophe in Südostasien » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  ]
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das schlimme ist, daß solche Katastrophen nicht nur die furchtbare hohe Zahl an Menschenleben fordern, sondern, daß auch bedrohte Tierarten in Mitleidenschaft gezogen werden. Gerade die betroffenen Gebiete in Südostasien gehören zu den Brutgebieten von bedrohten Schildkröten- und Vogelarten und wenn man sich mal die Hurricanes auf Hawaii oder in der Karibik ansieht, dann haben diese schon eine Mitschuld an der Ausrottung von Tier- und Pflanzenarten gehabt.

28.12.2004, 15:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
BigCat
Tiger




Dabei seit: August 2002
Herkunft: Dschungel
Brandenburg (DE)
Beiträge: 439
BigCat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

es wird ja immer wieder gesagt, das es an der erwärmung liegt ... ob das stimmt weis aber niemand wirklich so richtig, aber fakt ist, das siech die katastrophen häufigen werden und sie schlimmer werden.


vielleicht klingt das ein bissel böse, aber aus meiner sicht, könnte es nicht genug katastrophen geben, damit der mensch mal wachgerüttelt wird und nicht nur labert, sondern auch handelt. 40000 tote und genauso viel vermisste so es ja so asien geben ... aus meiner sicht, könnten eine million drauf gehen


__________________
ich habe nie ein totes tier gesehen, das selbstmitleid empfand.
ein vogel der erfroren ist, wird tot von seinem ast fallen, ohne vorher selbstmitleid empfunden zu haben.

28.12.2004, 15:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BigCat senden Schicke BigCat eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine MSN Passport: keine  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Flutkatastrophe in SüdostasienAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich die Bilder der Flutkastrophe in Südostasien sehe, dann fällt mir als erstes die Signatur von Longhair auf "GOTT der Schöpfer wird all jene verderben
die die Erde verderben!". Nun ich bin kein religiöser Mensch und ich halte auch nichts von Weltuntergangsphantasien die irgendetwas mit Gott oder religiösen (Aber)Glauben zu tun haben. Trotzdem frage ich mich, woher kommt diese Anhäufung von Kastatrophen? Ist es wirklich nur die Umweltzerstörung oder der globale Klimawandel durch die Einwirkung des Menschen?

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 28.12.2004, 15:20 Uhr editiert.

28.12.2004, 15:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  «    1  2  3  4  5  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.