Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » [Hinweis] Bitte mithelfen: Online-Kampagne gegen den Pelzhandel » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na der lange Brief von diesem Egon geht ja noch - finde ich nett dass zur Abwechslung sich mal jemand die Muehe macht sich zu rechtfertigen.

Den anderen, den aus der "Rechtsabteilung", also das kann ich ja echt kaum glauben! Das ist ja wohl unverschaemt und beleidigend!

Aber - nur getroffene Hunde bellen?

TT

24.12.2004, 18:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Kaysha
Katz




Dabei seit: März 2003
Herkunft: nrw
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 398
Kaysha ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey, ich muss sagen, tiger-lilly, die zweite Email von Egon hab ich auch bekommen. Genau dieselbe, jedes Wort gleich.

Und nach so einem langen sinnvollen Beitrag nutz ich die Möglichkeit und wünsch allen ein nettes Fest, nette Geschenke, viel netten Spaß dabei und schonmal ein nettes Jahr. ;)))))


__________________


24.12.2004, 18:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaysha senden Schicke Kaysha eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich muss sagen,

die Aktion hat's in sich:

Die Petition wird ja nach dem Unterzeichnen an mehrere Addressen gesannt und dies kam heute als Antwort:

Zitat:
Liebe Melanie,
Wir sind sicher, dass wir Ihre Informationen schon gespeichert haben. Wenn
Sie uns trotzdem langweilen wollen.......bitte!!!!!
Jedoch sind unsere 99 Annahmeplätze sowie die Anschlüsse der internen
Veganerseelsorge zur Zeit alle von weinenden Tierrechtlern belegt. Bitte
haben Sie Verständnis dafür, dass wir über Ihr Anliegen erst nach dem
bevorstehenden Festtagen lachen werden.
Vielen Dank.
Ihr Pelz ist toll Team
Cordula Liebrecht
Rechtsabteilung


oder

Zitat:
Sehr geehrte Frau N.,

vielen Dank für die Übersendung Ihrer Forderungen. Es ist immer lobenswert,
wenn in unserer schnelllebigen Zeit Menschen sich für ein gutes Ziel
engagieren und Ihre Zeit opfern.
Ich vermisse bei Ihren Forderungen allerdings den konkreten Hinweis auf
offensichtliche Missstände. Alle Ihre Forderungen werden mit dem Überbegriff
Pelz definiert. Meine Frage an Sie wäre nun, was Sie alles unter Pelz
verstehen?
Ich verstehe unter den Begriff Pelz, individuelle Bekleidung aus Tierhäuten.
Wobei zu bemerken ist, dass ca. 60 % der Felle, die wir in unseren
Handwerksbetrieb verarbeiten, als Abfallprodukt aus der Fleischindustrie
kommen. (Kalb, Kanin, Ziege, Lamm, Nutria) Weitere 15 % kommen aus der
Schädlingsbekämpfung und der Hegejagd. (Bisam, Opossum, Marder, Fuchs u.a.)
Diese angeführten Felle fallen sowieso an, Man kann diese Felle wegschmeißen
oder, wenn sie hochwertig veredelt sind, zu modischer Naturbekleidung
verarbeiten.
Die restlichen 25 % der Felle, die wir verarbeiten, kommen aus der
Pelztierzucht und dem Trapping (Nerz, Edelfüchse, Zobel, Feh u.a.)
Sie fordern unter anderem die Pelztierzucht in Deutschland zu verbieten. Die
Pelztierzucht in Deutschland ist für den Weltmarkt absolut unbedeutend. Ein
großer Anteil der Fellproduktion kommt aus den skandinavischen Ländern, wo
die Haltungsbedingungen den strengen EU Gesetzen unterliegen.
Ich konnte mich diesen Sommer persönlich an der Universität in Kopenhagen
von den Haltungsbedingungen der Pelztiere in der EU überzeugen. Die
Universität in Kopenhagen hat einen Forschungsauftrag der EU, um die
Haltungsbedingungen aller in der EU gehaltenen Nutztiere zu erforschen.
(Schwein, Rind, Ziege, Enten, Gänse, Puten, Schafe, Nerze, Füchse)
Der zuständige Professor konnte uns die Ergebnisse seiner jahrelangen
Forschungsarbeit in den universitätseigenen Versuchsfarmen erläutern. Die
Forschungsarbeiten führten zu dem Ergebnis, dass bei den Nerzen und den
Füchsen nicht die geringsten Stresshormone nachgewiesen werden konnten. Der
Professor führte weiter aus, dass die Pelztiere die mit Abstand am besten
gehaltenen Nutztiere überhaupt seien.
Ein für mich ganz neuer Aspekt war die Tatsache, dass die Millionen Kadaver
aus den Pelzfarmen alle als Tierfutter in Hunde und Katzendosen landen. Im
Gegenzug werden die Pelztiere mit den Schlachtabfällen aus der
Hühnerproduktion gefüttert.
Sollte dieser Kreislauf unterbrochen werden, müssten tausende zusätzliche
Rinder gezüchtet werden, nur um die Nachfrage nach Hunde- und Katzenfutter
zu befriedigen.
Für mich persönlich ist es aber verständlich, wenn jemand Massentierhaltung
ablehnt. Dann muss man aber konsequenterweise nicht nur die Nerz- und
Fuchszucht ablehnen, sondern auch alle anderen. (Schwein, Hühner, Rinder,
Puten usw.)
Aber Pelzbekleidung ist mehr als nur Nerz und Fuchs. Wenn ich aber Ihre
Forderungen lese, sprechen Sie überwiegend von Pelztierfarmen.
Was ist aber zum Beispiel mit Kalbfell? Darf ein Modedesigner wie ich,
Kalbfell für individuelle Bekleidung verwenden oder nicht? Ihre Meinung zu
dieser Frage würde mich sehr interessieren.
Ein weiterer Aspekt in meinen Augen ist Leder. Leder ist nichts anderes als
rasierte Felle. In Ihren Forderungen finde ich über Leder überhaupt nichts.
Aber am Anfang ist immer erst das Fell, und was damit geschieht, entscheidet
der Gerber oder Veredler. Aber Produkte aus enthaarten Fellen wie Schuhe,
Geldbörsen, Jacken, Handtaschen, Handschuhe, Lenkrad im Auto, Autositze,
Polstermöbel, Koffer, Pferdesättel, Saumzeug für Pferde, Bälle, Gürtel
werden von Ihnen in Ihren Forderungen überhaupt nicht einmal erwähnt.
Warum sollten nun Amtskirchen und Religionsgemeinschaften einen Mantel aus
Kanin ächten und eine Lederjacke aus Schafen gutheißen?
Warum sollten die großen Volksparteien den Pelzhandel abschaffen und den
Handel mit Häuten ohne Haare nicht?
Warum ist eine Pelzjacke aus Lammfellen barbarisch und ein Motorradkombi aus
Lammleder nicht?
Warum ist die Haltung von Karakulschafen in Namibia legalisiert
tierquälerisch, und die Haltung von Kälbern in Deutschland nicht?
Sie schreiben, Sie werden Pelzträgerinnen wegen ihres skrupellosen
Verhaltens zur Rede stellen und sie kritisieren. Machen Sie das auch bei
allen Menschen die Lederschuhe und Seidenblusen tragen?
Frau Nayyal Sie sehen, man kann eine Sache immer von zwei Seiten betrachten.
Ich für meinen Teil versuche mich immer in Menschen mit anderer Meinung
hineinzudenken. Auch sollte man immer die Argumente der Gegenseite
überprüfen. Ich werde das auf jeden Fall tun.
Außerdem werde ich für meinen Handwerksbetrieb nur Felle kaufen, wo die
Herkunft zweifelsfrei festgestellt ist. Zuchtfelle aus der EU unterliegen
den strengen Gesetzen hierzulande. Ich kaufe zum Beispiel keine Felle aus
China.
Über eine Antwort von Ihnen persönlich, würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Egon Samabor


Was sagt ihr zu diesen Antworten?

24.12.2004, 17:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schon unterschrieben.
Willkommen im Tigerforum, Mayfair


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

23.12.2004, 19:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
Mayfair
Panther



Dabei seit: Dezember 2004
Herkunft:

Beiträge: 1
Mayfair ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Mayfair gestartet
Bitte mithelfen: Online-Kampagne gegen den PelzhandelAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo an Euch alle,

bitte setzt euch unbedingt für folgende Petition ein, die gleichzeitig eine Email-Kampagne ist. Jeder der mitmacht zählt!

Die Kampgne richtet sich allgemein gegen den Pelzhandel.

http://pelz.veganet.org/

liebe Weihnachtsgrüsse!

23.12.2004, 18:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mayfair senden  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.89
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.