Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Presseboard » Raubtiere » Leo-Nachwuchs in Berlin » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hier ist eines der ersten Fotos von Namlea und Kendari

04.01.2005, 00:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Goldkatze
Routinier




Dabei seit: Februar 2004
Herkunft: Land der goldenen Feliden

Beiträge: 452
Goldkatze ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe ehrlich gesagt keinen plausiblen Grund, Panther normal gefärbten Tieren vorzuzuiehen. Schließlich unterscheiden sich diese ja nur durch die stärkere Pigmetierung von der 'herkömmlichen' Katze...
Der einzige Gedanke, der mir dabei kommt ist, dass Panther wohl attraktiver sind als die normal gefärbte Katze. Schließlich sind sie selten(er) und haben durch die schwarze Farbe etwas geheimnisvolles und faszinierendes an sich.
Ich habe nicht vor, jemandem etwas zu unterstellen, aber ich denke Panther locken dadurch womöglich mehr Besucher an, als Nicht-Panther.
Anders kann ich mir diese Haltung nicht erklären.


__________________
On the day Cc was born, 6,000 unwanted pet cats and kittens were destroyed in the USA.

20.12.2004, 21:59
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Goldkatze senden Schicke Goldkatze eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Angie ist eine Schwarze Pantherin (Javaleopard) Wuppi ist ein normalgefleckter Javaleopard.

Das ist von der Webseite des Tierpark Friedrichsfelde:

Sehr dunkel, aber leider nicht schwarz - Leopardennachwuchs im Tierpark Berlin

Als vor einigen Jahren „Satan“ und „Saida“ - unser bewährtes Zuchtpaar der Schwarzen Panther – noch in ihren besten Jahren die Reproduktion einstellten, und als auch Verpaarungen der inzwischen fortpflanzungsfähigen Tochter „Angie“ mit dem Vater keinen Erfolg hatten, war klar, daß nur „Satan“ der Versager sein konnte. Letzte Klarheit sollte nun eine Verpaarung der sechsjährigen „Angie“ mit dem Kater „Wuppi“ bringen. Und diese Klarheit erhielten wir sofort: am 3. November wurden zwei Leoparden-Kätzchen geboren.
„Wuppi“ ist ein gefleckter Java-Leopard, der vor 10 Jahren im Zoo von Wuppertal geboren wurde und seit 4 Jahren als Single im Tierpark Berlin lebt. Java-Leoparden haben ein sehr dunkles, stark pigmentiertes Fell, und in ihrer Wildpopulation gibt es häufig Schwärzlinge. Also war unsere Hoffnung auf schwarzen Nachwuchs durchaus berechtigt.
Aber die beiden Schwestern „Kendari“ und „Namlea“ sind zwar besonders auf den Pfoten und am Rücken sehr dunkel, aber am Körper auf düsterem Untergrund doch deutlich gefleckt. Die zwei jetzt sechs Wochen alten Kätzchen sind mit ihrem Gewicht von knapp zwei Kilo recht zierlich, aber sehr temperamentvoll und ab sofort auch für unsere Tierpark-Besucher im Alfred-Brehm-Haus gemeinsam mit Mutter „Angie“ zu sehen.


Dipl.-Biol. Claus Pohle
Stellv. Direktor

Quelle: www.tierpark-berlin.de

20.12.2004, 19:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Animal





Dabei seit: November 2004
Herkunft: Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 493
Animal ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, ein Panther kann auch ein Jaguar sein! Mich interesseier die Leoparden-Art. Oder wird da fröhlich gemixt?


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.

20.12.2004, 18:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Animal senden Homepage von Animal Schicke Animal eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Animal,

viel Infomationen gibt es leider noch nicht. Auch noch keine Fotos. Nur soviel: Angie ist die Tochter von Satan II und das ist ein schwarzer Panther.

16.12.2004, 22:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Animal





Dabei seit: November 2004
Herkunft: Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 493
Animal ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi

welche Leopardenart ist es und warum wollen die umbedingt Panther haben?

MfG Sven "Animal"


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.

15.12.2004, 18:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Animal senden Homepage von Animal Schicke Animal eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Leo-Nachwuchs in BerlinAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na, da sind Mami und Papi aber stolz auf die Töchterchen.

Dunkel, aber nicht schwarz - Leopardennachwuchs im Tierpark

Berlin (ddp-bln). Nach jahrelanger Paarungsverweigerung ist die Leopardenfamilie im Tierpark wieder größer geworden. Kater «Wuppy» (10) und seine «Angie» (6) brachten zwei kleine Kätzchen zur Welt, wie ein Sprecher am Montag sagte. Die Schwestern «Kendari» und «Namlea» seien noch zierlich, aber sehr temperamentvoll. Besucher können die Kleinen bereits bewundern.

Die Hoffungen des Tierparks, ganz schwarzen Nachwuchs zu bekommen, erfüllten sich allerdings nicht. «Kendari» und «Namlea» sind zwar besonders auf den Pfoten und am Rücken sehr dunkel, aber insgesamt doch gefleckt.

Quelle: Yahoo Nachrichten

13.12.2004, 20:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.