Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » Der Eiszeitwolf » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Smaloki,

ich bin auch ein Wolfsfan. Vor allem die Welpen haben es mir angetan und jedesmal wenn ich welche sehe, möchte ich sie am liebsten mitnehmen und knuddeln. Aber ansonsten interessiert mich auch die Tierwelt der Eiszeit.

Gruß

tiger-lilly.

15.11.2004, 18:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
smaloki
Jungwolf




Dabei seit: August 2004
Herkunft: Uckermark
Brandenburg (DE)
Beiträge: 100
smaloki ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Cool - Danke Tiger-Lilly!

Genau so was habe ich noch für meine Arbeit gesucht!
(An dir ist doch ein Stück Wolf, oder?)

11.11.2004, 20:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an smaloki senden Homepage von smaloki  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Der EiszeitwolfAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In der Eiszeit (genauer gesagt im Pleistozän) lebten einst Wölfe der Art Canis dirus (engl: Dire Wolf). Es hieß lange Zeit, daß sie um einiges größer waren, als moderne Wölfe. Soweit man aber heute weiß, hatte Canis dirus eine ähnliche Größe wie die heutigen Wölfe. Er hatte eine Körperlänge von ca. 1,50 m und ein Gewicht von 50 kg. Der Dire Wolf hatte einen längeren Kopf und seine Beine waren kürzer, aber robuster als die von den heutigen Wolfsarten. Interessant ist auch, daß der Dire Wolf längere Zähne hatte. Seine Hauptbeute waren Bisons, Riesenfaultiere und Pferde. Doch die Jagd auf diese Tiere wurden ihnen oftmals zum Verhängnis. Wenn zum Beispiel ein Bison oder Pferd in einen Teersee geraten ist, dann sprang der Wolf auf die vermeintlich leichte Beute drauf. Aber damit wurde er selbst zum Opfer des Teersees, weil es aus diesen Seen kein Entrinnen gab. Anhand der Knochenfunde, die z. B. in Rancho La Brea gefunden hat, kann man heute solche Dramen rekonstruieren. Das erste Exemplar des Dire Wolf wurde in der Nähe von Evansville, Indiana gefunden.

Mehr zum Direwolf gibt es hier

10.11.2004, 22:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.