Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tiger und Bär in Singapur » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

jaja, Tierquälerei findet oft da statt, wo man sie am wenigsten vermutet.

Was wäre, wenn ihr erfahren würdet, das euer Nachbar Affen, Katzen oder Bären halten bzw. quälen würde? Könnte ja alles sein....


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

10.11.2004, 17:35
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Tiger und Bär in SingapurAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tiger und Bär als Haustier im Hochhaus

Singapur (AP) In der Millionenmetropole Singapur fristen offenbar ein Bär und ein Tiger ein tristes Dasein als Haustiere. Eine örtliche Tierschutzgruppe erklärte am Montag, sie habe von mehreren Einwohnern Hinweise erhalten, dass die eigentlich wilden und vom Aussterben bedrohten Tiere als Hausgenossen gehalten würden. Eine genaue Adresse habe jedoch niemand mitteilen wollen, Tierschützer machten sich in der Innenstadt von Singapur nun auf die Suche. Die meisten der vier Millionen Einwohner der Stadt leben in Hochhäusern. Nichtsdestotrotz haben Behörden in den vergangenen Jahren eine Reihe gefährdeter und vom Aussterben bedrohter Tiere beschlagnahmt, die in viel zu kleinen Mietwohnungen gehalten wurden.


Yahoo Nachrichten

08.11.2004, 23:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.