Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » Reserve Africaine de Sigean » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Fitnesssocke gestartet
  Reserve Africaine de SigeanAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich war die letzten zwei Wochen in Südfrankreich im Urlaub,habe auch dieses "Reserve Africaine" besucht.
Den ganzen Zoo zu beschreiben wäre zu viel,jedenfalls hat es mir verdammt gut gefallen,die Gehege waren (mit ein,zwei Ausnahmen) wirklich artgerecht eingerichtet und wahrscheinlich fast zu groß.Jedenfalls...hier,die "Begegnung" mit einem Tier,die mich am meisten beeindruckt hat:

Löwen:
Durch das Löwengehege musste man,wie auch bei den Bären und einigen Huftierarten,mit dem Auto durchfahren.Ich machter mir von Anfang an keine großen Hoffnungen,dass ih auch nur die Schwanzspitze eines Löwen zu sehen bekommen würde.Die ersten paar Meter:kein Löwe (auch keine Schwanzspitze )Ich konnte gar nicht still sitzen,so aufgeregt war ich.Überall schuate ich mich um.Plötzlich hielt mein Dad an und rief:"Schau mal,da drüben im Giraffengehege!Da fliegen Pelikane rum!" Ich war am Rande der Verzweiflung..weir waren im LÖWEN(!!!)gehege,und der sucht PELIKANE!!Aber naja...jedem das seine! *g*
Wir fuhren um die erste Kurve- und da lag er:Ein mächtiger Löwe, uns noch den Rücken zugewandt, direkt am Straßenrand.Mir verschlug es den Atem,ich fühlte mich,als würde in mir ein Feuerwerk hochgehen. Dann entdeckte ich die Löwinnendie,ein bissl entfertn vom Straßenrand,auf einer kleinen Wiese lagen.Die winzigen Härchen auf meinen Armen stellten sich auf.
Wir standen noch nicht direkt neben ihm,als der Löwe aufstand und 5 Meter weiter trottete-was heißt "trottete",er stolzierte!Und diese Katze hatte zweifellos das Recht dazu!Er legte sich wieder an den Straßenrand.Als wir endlich,endlich neben ihm standen,konnte ich erst seine wahre Schönheit erkennen:prachtvolle Mähne,Pranken,mit denen er alles,was ihm nicht passte,zerfetzen könnte un die Augen:bernsteinfarben,den Blick starr auf den Horizont gerichtet.Ein Löwe,in den sich sogar eine Tigerin verliebt.Wie eine Statue lag er da,fast so,als warte er nur darauf,das ich meine DigiCam raushole! *gg*
Als wir zum zweten Mal an den Löwen vorbeifuhren (man konnte so Runden fahren),ist noch was "passiert",dass ich nie und nimmer vergessen werde: Der Löwe lag immer noch so da,die Löwinnen auch.Ich wollte gerade drei von ihnen fotografieren,als eine Löwin den Kopf hob und mich ansah.Sie sah mir in die Augen,eigentlcih keine Augen sondern Seen,ich versanke darin.Mir wurde heiß und kalt,ich sah nur noch die Löwin vor mir,ihre Augen (Seen),doch nach ein paar Sekunden senkte sie ihren Kopf wieder.WOW!
Ich werde niemal den Löwen vergessen,seine prachtvolle Mähne und (so gefählrich sie auch waren) seine Pranken,die so sanft auf dem Gras lagen.Niemals vergesse ich den Blick der Löwin,bernsteinfarbene Augen (Seen),die mich anblickten.

liebe Grüße,
Fitnesssocke,lena


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

31.10.2004, 23:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14740.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.