Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tiger - Der Kampf gehört zum Liebesspiel » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Brummli
Hab vor kurzem etwas im Fehrnsehn gesehen dort wurde aber behaubtet das der geduldige auch ran darf.


An die Tigerin?

Vielleicht sind es ja die selben Tiger wie die in der Anfangsszene. Ich glaube der Tiger wuerde auch ganz schoen bloed aus der Waesche gucken wenn sie ihn erst so anmacht und dann abweist, hihi...

TamedTigress

14.10.2004, 11:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Brummli
Jaguar




Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:

Beiträge: 11
Brummli ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hab vor kurzem etwas im Fehrnsehn gesehen dort wurde aber behaubtet das der geduldige auch ran darf.

14.10.2004, 09:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Brummli senden  
Siegmar
Jaguar




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 457
Siegmar ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wenn der Film in den USA länger ist, dann sind für die Deutsche Version genau 5min raus geschnitten worden. Kinofilm bleibt Kinofilm und hat 24Bilder pro sec. PAL hat 25 daher sind die Filme im Fernsehen fast gleichlang wie im Kino. NTSC hat 30 Bilder pro sec und da muss man umrechnen, aber die Filme werden so von der Laufzeit kürzer.

11.10.2004, 21:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Siegmar senden Homepage von Siegmar Schicke Siegmar eine ICQ-Nachricht  
ShaTanka
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2003
Herkunft: ???

Beiträge: 192
ShaTanka ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich weiß ist der Film FSK 6, Laufzeit ca. 105 Min...in den USA geht er 109 Min. und hat ein Rating von PG bekommen(mild violence). Wieviel genau geschnitten wurde wüsste ich auch gerne, denn für US-Filme muss man noch in NTSC umrechnen. US-Filme haben daher eine etwas längere Laufzeit.


__________________
Zeit zu gehen...

Dieser Beitrag wurde von ShaTanka am 11.10.2004, 18:24 Uhr editiert.

11.10.2004, 18:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an ShaTanka senden Schicke ShaTanka eine ICQ-Nachricht  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab den Film gestern endlich im Kino gesehen!

Mir ist gerade bei der Kampfszene aufgefallen, dass Shanga, der mit dem Halsband um ein ganzes Stück größer ist. Das ist mir später (im Dschungel) nicht mehr so aufgefallen.

Ich hab auch nicht darauf geachtet, ob Männchen oder Weibchen zu sehen waren, mein Bruder hat aber behauptet, es wären 2 Schwestern gewesen. Wer weiß, vielleicht haben sie ja ständig solche Tricks verwendet.


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

11.10.2004, 14:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Woanders stand zu lesen dass es schwierig war zwei Tiger zu finden die sich genug "hassten" um miteinander zu kaempfen.

Die zwei beim Liebesspiel zu filmen war sicher eine clevere Loesung und beim naechsten Angucken werde ich definitiv auf den Groessenunterschied achten...

TamedTigress

10.10.2004, 23:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
nun jaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den Film auch im Kino gesehen, aber ich muß gestehen, daß ich bei diesen Szenen nicht sonderlich auf die Streifenmuster geachtet habe oder gar ob plötzlich eine Katze und ein Kater zu sehen waren.

Zum einen wäre es wahrscheinlich nicht gut gemacht, wenn man es einfach erkennen könnte, aber was mit diesem Kampfritual gemeint sein könnte ist mir nicht klar. Das die Katzen die Kater nicht einfach so "ran" lassen sollte bei keiner Spezies ungewöhnlich sein. Es nur gleich Kampfritual zu nennen - ich weis nicht.

Den Nackenbiss bei der Paarung würde ich schon ehr als Ritual bezeichnen. Allerdings kam sowas nicht im Film vor - jedenfalls nicht in der geschnittenen Version die bei uns im Kino war.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

10.10.2004, 22:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Tiger - Der Kampf gehört zum LiebesspielAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tiger: Der Kampf gehört zum Liebesspiel
Wenn Tiger kämpfen, tun sie das oft nicht in feindlicher Absicht. Es handelt sich häufig um ein Ritual, das der Paarung vorausgeht.

(vv) - Wenn Tiger kämpfen, tun sie das nach Angaben der Naturschutzorganisation WWF oft nicht in feindlicher Absicht. Es handelt sich häufig um ein Ritual, das der Paarung vorausgeht. So war es auch bei den Dreharbeiten zu Jean-Jacques Annauds Kino-Abenteuer "Zwei Brüder". In einer Filmszene sieht es so aus, als würden die Helden Kumal und Sangha gegeneinander kämpfen. Tatsächlich filmte der Regisseur nach eigenen Angaben für die Szene zwei Tiger beim Liebesspiel.


Quelle: Vistaverde.de
--------

Nun in dem Film, der kürzlich im ZDF lief, kam es auch zum Kampf zwischen der Tigermutter und dem neuen Revierbesitzer. Aber bei diesen Tigern gehörte der Kampf nicht zum Liebesspiel, sondern er war notwendig, damit die Tigermutter ihren Jungen retten konnte.

09.10.2004, 17:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.99
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.