Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Löwen » Pro7 Pride - Das Gesetz der Savanne » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun was die Synchronisation betrifft, da muß ich euch recht geben. Dorkas Kiefer und Susanne von Borsody sind Helen Mirren und Kate Winslet überhaupt nicht ebenbürtig. Und auch die computeranimierten Lippenbewegungen sind ja eher auf die OriginalsprecherInnen abgestimmt, als auf die deutschen Sprecher. Kritiken zur Originalfassung gibt es übrigenshier.

17.10.2004, 14:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Dem ist nichts entgegenzusetzen, Tigerlady. Jedoch muß ich den anderen vollkommen recht geben, daß die Synchronisation der Löwen eine einzige Katastrophe war. Die ist den Machern von Lionking viel besser gelungen. Da war die Synthese von menschlicher Stimme und natürlichen Löwenlauten viel besser gelungen.

Stellenweise war der Film witzig, insgesamt jedoch keinesfalls gelungen. Ich war ebenfalls enttäuscht, als ich ihn mir ansah.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


17.10.2004, 13:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Tiger|ady
Routinier




Dabei seit: Dezember 2003
Herkunft: München
Bayern (DE)
Beiträge: 365
Tiger|ady ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, also ich fand den Film ziemlich süß.
Mir ist ja auch klar, dass der Film total unrealistisch ist.
(Genauso wie 2 Brüder) Aber ist es denn nicht schön, einmal von der Realität abzuschalten und mal einfach zu genießen und sich von einer schönen Geschichte berauschen zu lassen?

17.10.2004, 09:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*mrowwwwwwwww*

Unrealistisch ist das in keinster Weise Black Panthera.
Selbstverständlich können mehere Löwen den Rudelvorsitzhaben, die Zweier- Konstelation ist sogar eine der häufigeren.
Die Anzahl der Löwenmännchen, die in einem Rudel den „Objektschützer“ oder „Pascha“ mimen ist sehr variabel, allerdings sind wohl die meisten Verbände mit einem bis drei männlichen Kollegen bedacht. Ich habe auch schon eine vierer Konstelation gesehen, die aber eben nur ein mal.
Warum aber kommt es zu solchen Gruppenführungen?
Nun, dahinter steckt kein großes Geheimnis:
Oft sind es Brüder, die sich nach der Vertreibung aus dem Rudel wärend der Zeit der Wanderschaft nicht trennten, es kommt aber auch vor, dass sich gänzlich fremde Löwen zu einer Gemeinschaft zusammentun ( es jagt sich einfach besser und geselliger ist es auch *ggg* ) und dann eben auch gemeinsam ein Rudel erobern.
Denn sicher ist, Aufgaben des Rudelchefs ( http://www.creative-paws.de/nala/lexikon....php?kattt=p#18 ) lassen sich zu zweit einfach besser bewältigen.


Noch ein Hinweis:
Es gibt hier im Forum einen Thread in welchem über vegetarische Löwen geredet wird,
http://www.tigerforum.de/thread.php4?thr...arische%20löwen
ich bitte darum, eventuelle Diskussionen zu diesem Thema dort stattfinden zu lassen.


__________________
...wonder where the lions are....

16.10.2004, 23:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Myril
Tripple-As



Dabei seit: Juli 2004
Herkunft:

Beiträge: 350
Myril ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich meine mich entsinnen zu können, das es durchaus Rudel gibt, die von mehrern Männchen geführt werden.


__________________
Gruß
Myril

Dieser Beitrag wurde von Myril am 11.10.2011, 22:41 Uhr editiert.

16.10.2004, 19:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Myril senden  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nala, ich stimme dir da zu, meine Vorfreude wurde je durch die kindischen Stimmchen zerrüttelt

Es ist zwar nur ein Film, aber viele der Macken des Films wurden hier schon aufgeführt.
Die schlechte Synchronisation und die, wenn auch witzigen Dialoge, waren einfach nur Kitsch, einem Kinderfilm näherkommend als einer Doku/Abenteuer.
Das Gebrülle/knurren eines Löwen hätten die ja so lassen können, aber haben es menschlich versucht nachzustellen... quatsch...

Das viele Szenen doppelt verwendet wurden, kann man ja noch verzeihen, aber das ein Filmlöwe von zwei Löwen gespielt wurde, also das Dark mal helle, mal dunkle Mähne hatte, also solche Fehler müssen einfach nicht sein, denn Filmmaterial von Löwen gibts reichlich.

Der Film hat viele realitätsnahe Szenen gezeigt, aber an einige Dingen zweifle ich arg an der Realität:

Ein Rudel wird nicht von zwei Löwen geführt, komischerweise werden beide Rudel aber von zwei Männchen beschützt.
Desweiteren, wie schon erwähnt, wird kein drittes Männchen im Rudel geduldet.


Was ich aber lustig finde, das "vegetarisch" sein kommt mir aus einem anderen, gerade aktuellen Film bekannt vor. "Große Haie, kleine Fische", wo Lenny der Hai auch vegetarier ist...
Zufall?


Glaubt ihr, dass die mit diesem "vegetarischen Karnivoren" irgendwas bezwecken wollen?
So hintergründig?


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

16.10.2004, 18:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auch mir bleibt nur ein Schaaaaaaaaaaaaaaaaaade.

Viele wunderschöne Szenen und dann lässt man es zu solch einem Kitsch verkommen ... einfach nur schlecht. Nicht nur die Story, sondern und das fand ich viel schlimmer, die stimmliche Besetzung. *brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr - schüttel*

Und ich hatte mich sooooooooooooooooooo darauf gefreut...

eine gaaaaaanz enttäuschte Nala


__________________
...wonder where the lions are....

16.10.2004, 12:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Myril
Tripple-As



Dabei seit: Juli 2004
Herkunft:

Beiträge: 350
Myril ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wär schöner gewesen, wenn Dark weiter ihr Lover geblieben wäre. Sozusagen Waffenstillstand zwischen den beiden Rudeln. Naja, aber so wars nich, leider...

Ja, so ein ende hätte ich mir auch gewünscht, das Dark zumindest bei dem Rudel bleibt.

Die Tricks warn echt schlecht, ein wenig schade, find ich.

Das mit König der Löwen ist mir auch aufgefallen, aber ganz arg.

Ich fands trotzdem süß, ist halt en Film zum abschalten und nicht zum etwas dazulernen oder sich an tollen Tricks erfreuen. Hätte man aber sicher besser machen können.


__________________
Gruß
Myril

Dieser Beitrag wurde von Myril am 11.10.2011, 22:41 Uhr editiert.

15.10.2004, 20:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Myril senden  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Muss da Azalea zustimmen, die Computertricks waren echt schlecht. Da ihr die Mimik schon genannt habt, möchte ich eine andere Szene aufgreifen, jene, in der Suki's Mutter ihren Kindern erzählt, das Löwen wie sterne sind. Ähm, die haben nen Sternenhimmel in ne Tagaufnahme gebastelt und dann alles etwas abgedunkelt. Das war echt unübersehbar.
Die Story an sich fand ich ganz witzig, obwohl man ein Parallelen zu König der Löwen findet. Vielleicht seh ichs auch zu eng.
Also, das die Wilderer das Arial des Rudels übernwehmen wollen is ja verständlich (realitätsnah? ), aber das sie dafür alle Löwen umbringen wollen? Männchen, Jungtiere, okay, so läufts, aber alle?
Außerdem, ist euch aufgefallen das die Rollenverteilung total schlecht war. Suki und Linus werden in der Jugend, am selben Tag, in unterschiedlicher Größe gezeigt. Für Dark nehmen die eine(bereits gezeigte) Szene von Eddy/ James (wobei die beiden die ulkigsten Opa-Löwen sind die man sich vorstellen kann ). ich mein, Dark hat seinen Namen nicht umsonst, und plötzlich ist er blond! Oder auch mal umgekehrt. Plötzlich hat James/Eddy die makante Narbe auf der Stirn, die Dark besitzt. BBC hat einfach Szenen aus all ihren Löwendokus zusammengeschnitten (wobei die Jagdszene auf die Warzenschweine echt alt wirkte) und daraus nen Technisch zweitklassigen Film gemacht. Mit ein mehr mühe hätte das der renner werden können.

Ehrlich gesagt, ein anderes Ende hatte ich mich auch gedacht. Mit Luke hatte ich ja gar nicht mehr gerechnet, weil sein verschwinden mir kaum aufgefallen ist. Wär schöner gewesen, wenn Dark weiter ihr Lover geblieben wäre. Sozusagen Waffenstillstand zwischen den beiden Rudeln. Naja, aber so wars nich, leider...

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

15.10.2004, 19:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte mit etwas realistischerem gerechnet. Darum war ich immer wieder enttäuscht. Auch mir liegen sprechende Löwen nicht so. Irgendwie war der Film aber auch ganz nett gemacht. Ich könnte nicht sagen, dass es sich nicht gelohnt hat, ihn zu sehen.

Abgesehen davon, dass Suki Vegetarierin werden will, hat mich am meisten das Junglöwenproblem genervt: Linus und Fleck hätten schon längst von den Vätern vertrieben worden sein müssen. Auch der andere, den Suki trifft, hätte nicht zum Rudel zurückkehren dürfen sondern hätte sich ein neues suchen müssen!
Und die Wilderer: Warum sollten die das andere Rudel überfallen, wenn sie doch selber eins haben?....


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

15.10.2004, 13:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.