Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tiger gegen Schlange » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tja Bagheera,

schön, dass wir uns alle einig sind, dass es dem Tiger wohl kein besonderes Leid antut, wenn er vor laufender Kamera eine Stoffschlange zerfetzt ...

... und ja ... hättest Du geschrieben, dass Du die gaffende Menge einfach nur ''scheisse'' findest ... hättest Du sicherlich eine komplett andere Reaktion auf Dein Post bekommen ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

04.06.2002, 17:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Bagheera
Foren As




Dabei seit: April 2002
Herkunft: Indien

Beiträge: 78
Bagheera ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Bagheera gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nala, mich interessiert sehr, "was ne Löwenmaunze" schreibt.
Aber wieso "einen Artikel zerfetzt", wo habe ich das denn getan?
Ich werde in Zukunft meine Kommentare besser begründen. Ich bin halt noch relativ neu im Forum und wollte einfach mal die Reaktionen abwarten.

"Abartig" ist zugegeben ein zu hartes Wort, schließlich ist ja nicht viel passiert.

Besonders Leid getan hat mir der Tiger auch nicht, mich ärgern bei solch einem Schauspiel nur die gaffenden Menschen.

Noch was anderes, gar nicht mal auf mich gemünzt aber warum fühlt ihr euch so schnell persönlich angegriffen?

04.06.2002, 15:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Bagheera senden Schicke Bagheera eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
so kann mans auch sehenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Man kann also über den Sinn und Unsinn von Kunst nicht streiten. Das ist eine schöne Theorie. Es heißt ja auch über Geschmack kann man nicht streiten, aber das scheint auch niemanden abzuhalten.

Ja, ich habe nie gesagt das es dem Tiger nicht gefallen hat mit der Stoffschlange zu spielen, oder hab ich das? Wie war das?? Positiver Nebeneffekt für den Menschen? Es ist also alleine für den Menschen gedacht, der Tiger hat ja nix davon. Also ist es in meinem Augen eine Art von Ausbeute, auch wenn ich schon schlimmere gesehen hab - leider.

Was soll den dieser Vergleich mit dem "Schwepsleopard", der ehe zu hälfte Animiert ist?? Nur weil anderen größeres Unrecht zuteil wird, ist das kleiner Unrecht in Ordung??? Ne, das kann es nicht sein!!

OK, wir scheinen uns ja einig zu sein, daß wir dieses grandios Kunstwerk der Weltgeschichte nicht mögen. Das ist doch schon mal etwas.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

04.06.2002, 09:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

..und Shir Kahn... genau das ist es was mich hier in diesem Forum noch mal dazu bringt, einfach zu sagen "Nöööööööööööööö, da hab ich kein Bock mehr drauf!"
Da wird einem eine Meinung um die königlichen Ohren geklatscht und derjenige , der sie textet ist noch nichtmal so fair sie zu begründen, da werden vorhergehende Postings nicht mal richtig gelesen etc. etc.... Hatten wir das nicht schon mal?????

Steht irgendwo auch nur ein Wort davon, das ich oder die Petra das für sinnvoll halten???? (Mal ganz davon abgesehen, dass man über denn Sinn oder Unsinn von Kunst eh nicht diskutieren kann, weil sonst wär es wohl keine Kunst...) Nein, Im Gegenteil... Da schreib ich "Über das "Muß das sein?" kann man streiten".... Aber interessiert einen was ne Löwenmaunze schreibt???? Wohl nicht.... Kann sie es ja auch gleich bleiben lassen....

Nur, weil ich der Meinung bin, dass dieser Tiger an der ganzen Geschichte Spass zu haben gehabt schien, wird mir unterstellt, ich sei der Meinung es ist sinnvoll... PRIMA!!!! DAAANKE!!!!
Ich sprach von einem nicht zu leugnenden positiven Nebeneffekt ... *mal anmerk*Nicht davon, das dieses Video als ein Hilfsprojekt geeignet scheint, den Menschen nahezubringen, wie traurig es um die Zukunft der großen Katzen aussieht.....

Und ja, ich finde ein Leopard, der Werbung für Schweppes macht, hat sicher ein spassfreieres Los im Moment des Drehs, als ein Tiger der mit nem Plüschviech herumzergeln kann....

*RRRRRROooooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*


__________________
...wonder where the lions are....

04.06.2002, 06:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

So viel Unverständnis ...

... ich mag diese Art von ''Kunst'' nicht ... aber deshalb sehe ich noch lange keine ''Abartigkeit'' ... und das ''Original'' von Delacroix wird meines Wissens ebensowenig als ''abartig'' betrachtet ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

04.06.2002, 01:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
tjaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich stimme mal Bagheera zu. Dieses "Kunstwerk" ist ein weiteres das die Welt nicht braucht, nicht wollte. Und auch sonst ist es nicht mein Geschmack. Aber wenn man es unbedingt wie Nala und Petra für sinnvoll halten will, dann bitte, ich tus nicht.

KUNST??? Nein, das ist bei Gott keine Kunst, egal wem was vorgehalten werden soll.......


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

03.06.2002, 22:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bagheera,

abartig ... tja WAS ist ABARTIG ... keine schlechte Frage ...

... ist es abartig, dass ein Tiger eine Plüschschlange zerfetzt??? ... oder ist es abartig, was der Mensch in die Videoaufnahme hineininterpretiert??? ... oder ist es abartig dass der Mensch einfach immer und immer wieder GAFFT ... seinen Blick nicht abwenden kann???

WAS IST ABARTIGKEIT??? WIE DENFINIERT SICH ABARTIGKEIT???


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

03.06.2002, 19:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Na Prima!!!! Nun ist die Löwenmaunze aber echt super enttäuscht.... da wird selbst hier im Tigerforum ein Artikel so zerfetzt, dass das Zitat in die Argumentation passt..... GLÜCKWUNSCH!!!!

Dieser Tiger spielt mit einer Schlange aus Plüsch, gut, die Assoziationen zu nem echten Kampf sind gewollt, aber die Auflösung, nämlich, dass die Schlange aus Plüsch ist, erfolgt genau in dem Moment ZITAT: "wo man meint den Tierschutz allamieren zu müssen"

Und wenn bei der Betrachtung der sich dauernd wiederholenden Sequenzen bemerkt wird, wie pervers man doch als Mensch ist, weil man senationsgeil, wie man nun mal ist den Blick nicht abwenden kann, dann hat das Ganze noch einen positiven Nebeneffekt...

Sicher kann man über das "Muß das sein?" streiten, aber hey, so ein Video hätte in jedweder Tigerranch, Tigerasyl, Zoo etc genauso gedreht werden können, denn der Tiger tut wozu er Lust hat, er spielt und jeder , der ne Katze besitzt wird mir zustimmen, wenn ich sage, so ne Katze spielt nur so ausdauernd, wenn sie Lust hat....


Ich hab mit diesem "Kunstwerk" jedenfalls kein Problem, denn wie gesagt, wenn ein Tiger im Zoo mit seinem Baumelnden Autoreifen spielt, bedauer ich ihn auch nicht, weil er spielt und deshalb noch gleich 20 Leute mehr vor dem Käfig stehen, sondern aus anderen Gründen.....


__________________
...wonder where the lions are....

03.06.2002, 18:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Bagheera
Foren As




Dabei seit: April 2002
Herkunft: Indien

Beiträge: 78
Bagheera ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Bagheera gestartet
  Tiger gegen SchlangeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

http://blitzreview.de/b-648.html

Und das soll Kunst sein???

Zitat:
Sie treffen im Olympiasaal der Hamburger Kunsthalle aufeinander. Mit der Videokamera aufgenommen, wird dieses reale Ereignis wieder zum Bildgegenstand. Medium ist nun nicht mehr die Malerei, die die dargestellte Bewegung überführt, sondern die Videokamera mit der ihr eigenen Zeitlichkeit. Endlos wiederholt wird die Aufzeichnung während der Ausstellung auf eine Wand in der Galerie der Klassischen Moderne projiziert. Mit Friedls Arbeit wird deutlich, wie sich der Realitätsbegriff, mit dem er spielt, in der Kunst seit dem 19. Jahrhundert gewandelt hat. Sein Film überführt gemalte Fiktionalität in die Wirklichkeit der Aufnahmebedingungen für eine künstliche Re-Inszenierung, die sich eines zeitgenössischen Mediums bedient.

Quelle:http://www.raeumen.org/index4.html

Für mich ist das einfach nur abartig, auch wenn die Schlange unecht war.

03.06.2002, 16:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Bagheera senden Schicke Bagheera eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.