Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Politik » gebrochene Pfeile » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ok, ja, das mit den Atombomben ist eine Frechheit. Gut, schockieren kann mich das nicht mehr. Ich glaub, da sind noch viel schlimmere Sachen im Gange. Bis die explodiert hab ich noch ein paar Tage zu leben. Hoff ich halt.

Und zu den Sicherheitskontrollen: Für Österreicher zumindest sind die nicht sooooo schlimm. Das schlimmste, was mir passiert ist, war, dass ich meine Schuhe am Flughafen ausziehen musste. Oh nein!
Meine Taschentücher haben die komplett ignoriert, nicht einmal meine Stifte und den Bleistiftspitzer haben sie irgendwie bemängelt.


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

15.09.2004, 21:22
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
SirLeo
Sir Leo von Pard




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft: Hipsterville
Berlin (DE)
Beiträge: 249
SirLeo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

lol. Nationale Sicherheit und so gell?
Ja klar man kann sich die Sachen schon so hinbiegen wie man sie braucht.
Passagiere systhematisch am Airport fi**en, weil sie könnten ja gefährliche Taschentücher dabei haben. - 40 Jahre ne Atombombe vor der Küste liegen zu haben, macht aber nix..

Am besten sie lassen das Ding liegen, und prüfen nochmal ob der Zünder auch funktioniert..

Ok. Ich sage jetzt besser nix mehr..

peace


__________________
Es sind immer nur Kleinigkeiten

15.09.2004, 14:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SirLeo senden  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
gebrochene PfeileAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mir war schon immer klar, daß die USA mit allem ziemlich Lax umgehen, aber das es so schlimm ist war mir bis heute nicht klar. Bei der Einreise in die USA wird man schon mehr als früher gefilzt - gleichzeitig aber über 90 Atombomben irgendwo verloren zu haben und dann selbst gefundene nur optional zu bergen das ist schon ein tolles Stück.

folgendes Bild wurde angehängt: Bild in Originalgrösse anzeigen (710x440)


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

15.09.2004, 13:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.19
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.