Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Der Giraffenthread » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Von 1919 bis 1961 zierte die Giraffe die Flagge von Tansania:

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 03.04.2006, 19:32 Uhr editiert.

19.01.2005, 00:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Am 16. Dezember ist im Zoo von Guwahati (im indischen Bundesstaat Assam) die Giraffendame Saraswati gestorben. Sie wurde 27 Jahre alt. Das maximale Höchstalter von Giraffen in Gefangenschaft beträgt 35 Jahre.

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 03.04.2006, 19:32 Uhr editiert.

03.01.2005, 23:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Giraffen vs. LöwenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht habt ihr ja heute die Sendung "Giraffen - wehrhafte Grazien" gesehen. Es gibt Löwenrudel, die sich auf den Angriff auf große Pflanzenfresser (Giraffen, Kaffernbüffel) spezialisiert haben. Normalerweise holen sich die Löwen ja die Jungtiere, aber wenn der Hunger sie treibt greifen sie auch die erwachsenen Tiere an. Der bevorzugte Angriff ist dann von hinten. Normalerweise reicht ein Tritt aus, um einen Löwen zu töten. Aber meistens kann die Giraffe die angreifenden Löwen nicht sehen. Die Löwen beissen sich an den Hinterbeinen und sogar an den Geschlechtsteilen der Giraffen fest. Aber selbst wenn es die Giraffe schafft, die Angreifer abzuschütteln, dann hat sie verloren. Die Wunden, die bei solchen Angriffen, zugefügt werden, eitern, sie sind extrem schmerzhaft und die Madenhacker sorgen ebenfalls durch ihre Pickerei dafür, daß sie nicht verheilen können. Wenn eine Giraffe nun trinken will, kann sie nicht mehr in die Grätsche gehen und ihren Hals nach unten senken. So wird die Giraffe immer schwächer und stirbt schließlich.

08.11.2004, 15:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ein herzliches Dankeschön, Tigerlady,

nein, das Bild hatte ich nocht

Liebe Grüsse

Tiger-Lilly

06.11.2004, 17:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Tiger|ady
Routinier




Dabei seit: Dezember 2003
Herkunft: München
Bayern (DE)
Beiträge: 365
Tiger|ady ist offline
  Juhu Tiger-lillyAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schau mal, was ich im Netz gefunden habe....
Da musste ich gleich an dich denken, hoffe das hast du noch nicht.

folgendes Bild wurde angehängt:

06.11.2004, 17:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nebelparder,

danke für den Link. Sieht lustig aus, so ein Riesenbaby an der Flasche und der Pfleger wirkt dagegen wie ein Gartenzwerg

04.11.2004, 19:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Giraffennachwuchs gab´s auch in der stuttgarter Wilhelma:

Charme auf langen Beinen

Die Geburt am 13. Oktober im Giraffenhaus der Wilhelma, der Sturz aus 2 m Höhe ins Licht der Welt, die liebevolle Erstversorgung durch Mutter und Tierarzt – dies ging alles noch ohne Probleme. Die begannen erst, als der kleine Giraffenbulle an Mutters Milchbar nach Nahrung suchte. Schluckbewegungen waren zwar zu sehen, aber kein Milchbärtchen an der kleinen Giraffenschnute: „Dambara“ hatte einfach keine Milch für ihr Söhnchen, und so blieb nur die Handaufzucht. Anfangs mochte der kleine Giraffenbulle sich nicht damit abfinden, statt an Mutters Euter an einer Flasche zu nuckeln. Klein-Kivambo hatte einfach schon feste Vorstellungen davon, wie eine Giraffenmutter auszusehen hat. Daher mochte er weder Flasche noch Pfleger als Ersatz. Wie meist in solchen Fällen jugendlicher Aufsässigkeit siegte schließlich der Hunger: Mittlerweile akzeptiert der Kleine die Pfleger im Giraffenhaus der Wilhelma als Ersatzmütter und nimmt das Fläschchen willig an. Alle drei Stunden gibt’s einen kräftigen Schluck aus der Pulle – bis zu 10 l täglich trinkt ein Giraffenkalb in diesem Alter. Das Giraffenhaus ist für die Besucher der Wilhelma wieder geöffnet, und mit etwas Glück können die Besucher ein „Flaschenfrühstück“ miterleben.

Quelle:wilhelma.de


war vorgestern dort, habe das Junge gesehen und auch eine "Fütterung" durch Zufall miterlebt wo ich feststellte, dass die Giraffe jetzt schon größer ist als der Pfleger.


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

04.11.2004, 18:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Zwei Touristinnen von Giraffe verletztAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zwei Touristinnen, eine Holländerin und eine Britin sind in Südafrika von einer Giraffe verletzt worden. Die Giraffe floh vor einer Löwin und knallte auf das Safari-Fahrzeug, in dem sich die beiden Frauen befanden. Eine der Frauen wurde schwer verletzt, als die Giraffe auf sie fiel. Sie musste 3 Stunden operiert werden.

Quelle: Reuters (englisch) vom 8.10.2004 und Die Krone (deutsch)

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 23.10.2004, 01:49 Uhr editiert.

23.10.2004, 01:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  Wie die Giraffen groß wurdenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Eine wunderschöne Fabel (Verfasser unbekannt)

frei nacherzählt

Vor langer, langer Zeit lebten in Afrika Giraffen, die sehr kurze Beine und Hälse hatten. Gemütlich ästen sie das Gras der Savanne und waren eigentlich zufrieden mit ihrem Leben. Die Ruhe wurde jäh gestört, als die Hyänen kamen. Die Hyänen trieben bösen Schabernack, weil sie die armen Giraffen immer umrannten und dann hämisch lachten. Eines Nachts hielten die Giraffen Rat und sie wünschten sich längere Beine. Am nächsten Tag ging der Wunsch in Erfüllung. Sie hatten zwar längere Beine, aber die Hyänen konnten sie immer noch umrennen und über die Giraffen lachen. Also hielten sie wieder Rat. Die anderen Tiere, die dies beobachten dachten sich nur "Hey die spinnen die Giraffen". Nun die Giraffen wünschten sich noch längere Beine. Gesagt getan, am nächsten Morgen ging der Wunsch in Erfüllung. Sie hatten nun ganz lange Beine und die Hyänen liefen ins Leere wenn sie die Giraffen umrennen wollten. Aber leider kamen die Giraffen nicht mehr an ihre Nahrung, weil ihr Hals zu kurz war. Traurig hielten die Giraffen wieder Rat und eine weise alte Giraffe fragte die anderen "Hey, unsere Wünsche haben uns nicht glücklich gemacht. Warum wünschen wir uns nicht einfach, daß wir glücklich und zufrieden werden". Alle Giraffen sprachen diesen Wunsch gemeinsam aus und am nächsten Tag kam das große Wunder und die Giraffen sahen so aus, wie wir sie heute kennen.

30.09.2004, 02:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von tiger-lilly gestartet
  AlbinogiraffenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie bei anderen Säugetieren kann es auch bei Giraffen zu Albinos kommen. Hier ist ein besonders schönes Exemplar:

http://animals.timduru.org/ids/albums/giraffe/Albino_WhiteGiraffe_Runs.jpg

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 03.04.2006, 19:51 Uhr editiert.

16.09.2004, 18:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14740.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.