Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Die Alm (auf Pro7) » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Jop, der ochse hat noch gelebt. Er wurde mit dem Kopf an einem Pfahl festgebunden und auch seine Seiten waren am Zaun festgebunden.
Wo ich das grad erzähle fällt mir auch mal was zum Schwarzwaldhaus 1902 ein. Da hatten sie eine Kuh gewaltsam befruchten lassen. Sie haben die Kuh festgebunden, soviel es nur geht, damit die sich überhaupt nicht mehr rühren kann. Naja, und dann haben sie halt den ochsen geholt. Sie haben die Augen der Kuh gezeigt, sie hat so richtig angsterfüllt geschaut.
Also, wenn das nicht Tierquälerei ist!!

Dieser Beitrag wurde von Queencheetah am 23.07.2004, 16:53 Uhr editiert.

23.07.2004, 13:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

na klar. da drauf warte ich ja... auf Klagen, wenn denen was passiert.

anders scheinen die Produzenten das ja nich zu kapieren.




(*freu* habs tatsächlich geschafft, mich mal wieder einzuloggen, mal sehn, wie lang das gut geht ...das nur mal anmerken mußte)


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

22.07.2004, 22:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Weisst Du was?

Die sollten mal richtig vom Bullen getreten, von Bienen gestochen oder von Salmonellenvergiftung heimgesucht werden!!

Und dann bin ich mal gespannt wie sich die Produzenten vor den Schadensersatzanspruechen druecken wollen...

Die haben doch Verantwortung gegenueber den Teilnehmenr, und egal ob ekelig oder nicht - sowas kann man die Leute doch nicht einfach aussetzen... Da geht es um persoenlcihe Sicherheit!!

TT

22.07.2004, 21:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
PantheraLupus
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

lassen wir uns überraschen. vielleicht finden sie ja doch noch was widerlicheres/perverseres...


auf der alm gehts nachher auch wieder tierisch zu: diesmal sind Bienen dran. die müssen wohl den Honig holen und schleudern...

(hoffentlich schaffens die Bienen sich ordentlich zu wehren ^_^)

22.07.2004, 19:45
 
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja... wääh...
aber lebt das Tier denn noch (Sorry, man muss das an dieser Stelle doch mal fragen...)
Das ist echt voll der Hammer, ich glauber tiefer sinken kann man nicht mehr!!!

22.07.2004, 17:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Als ich vor kurzem mal wieder durch die TV-Kanäle gezappt bin, habe zufällig "die Alm" gesehen. Was die da gezeigt haben: Wie die einen Ochsen kastriert haben. Die haben die Eier abgeschnitten. was das schlimmste war. Sie haben die Eier in Scheiben geschnitten, gebraten, Kartoffeln dazu gemacht und....GEGESSEN!
Das war so widerlich! darf man sowas überhaupt im TV zeigen??!!

21.07.2004, 10:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
PantheraLupus
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

na super. mal abgesehn davon, dass das ja wohl voll pervers (dabei dürfte das Wort ja wohl zutreffend sein, oder?) ist, find ichs auch ganz schön gefährlich. wollten die ihre BB-Bewohner loswerden (oder gar umbringen), ums Geld zu sparen? ich mein: fauliger Fischmilchshake?? hallo?? dürfte einem ne schöne Fischvergiftung einhandeln. da fällt mir glatt noch ne schöne Aufgabe zu ein: wer nach dem Genuß am längsten ohne Rettungswagen aushält, hat gewonnen.
ich glaub, viel tiefer können Menschen echt nimmer sinken, oder?

auch nix für schwache Mägen: dieser Schneckensaft bei BB (hab zum Glück auch dabei nur die Vorschau gesehn, aber trotzdem hats gereicht meinen Magen umzudrehen)

die haben die Nacktschnecken in Gläser gepackt und schön mit nem Mörser (nennt man die Teile so? na egal...) zerquetscht, bis sie ne schöne weißliche suppe hatten... ´hab das bloß ne Sekunde gesehen, aber ich wär auch fast kotzen gegangen. die armen Tiere. ich finds ja schon eklig, da ausversehen draufzutreten, aber sowas dann aus nem Glas auch noch zu trinken?? *würg*

mal sehn, was als nächstes kommt... bei BB und der Alm...

ist doch ganz interessant zu sehen, ob es tatsächlich möglich ist, noch tiefer zu sinken...

20.07.2004, 21:10
 
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Folgenden Artikel habe ich heute durch das Abonnement eines Schlagwortes im Net gefunden. Er hat mir fast das Fruehstueck verdorben...

************************************

Die sadistischen Big Brother Bosse zogen gestern die Schrauben bei den verbliebenen sieben Bewohnern noch mehr an indem sie ihnen eine Aufgabe gaben die einem den Magen umdreht. Diese Aufgabe war so widerlich dass sie sich entschlossen das Preisgeld von £ 15.000 abzuschreiben anstatt sie zu erfuellen.

Ein Fehler ihre Kollegen bedeutete dass Michelle Bass die fischige Aufgabe erledigen solte. Sie wurde von den anderen zur "Selektorin" auserwaehlt wozu sie in einen Eimer mit Fischinnereien greifen und die anderen paarweise aufteilen sollte.

Ihre Mitbewohner hatten sie auserwaehlt um von der eigetnlichen Aufgabe verschont zu bleiben nachdem ihr von dem Eimer mit den Fischinnereien auf dem Kaffeetisch so schlecht geworden war.

"Es ist das schlimmste was ich je in meinem Leben gerochen habe," sagte sie.

Zum Entsetzen der Vegetariern Michelle stellte es sich heraus dass ihre Aufgabe darin bestand Namen aus der stinkigen Schuessel heraus zu fischen um fest zu stellen wie sich die Paare zusammen setzen sollte.

Sobald sie ihre Aufgabe erledigt hatte rannte sie wuergend zur Spuele in der Kueche. Dann, nachdem ihre Mitbewohner bei ihrer Aufabe versagt hatten, stand Moechtegernmodel Michelle wieder im Mittelpunkt als Big Brother ihr die Chance gab das verlorene Preisgeld wieder herein zu holen indem sie einen faulen Fischmilchshake trank.

Wuergend und unter Traenen lehnte sie ab: "Ich bin Vegetarier. Das trinke ich nicht."

Big Brother schlug dann vor dass jemand anders den Shake in weniger als 2 Minuten drinken sollte um £ 5.000 von dem verlorenen Preisgeld wieder zu bekommen.

Stuart Wilson schien bereit seine geliebte Michelle abzuloesen aber er brauchte zu lange um sich zu entscheiden. Damit war die Chancer verloren.

Das Preisgeld, zunaechst £ 100.000, betraegt nun nur noch £ 56.000.

Quelle

20.07.2004, 09:29
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
PantheraLupus
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
sehr tief...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

zur Zeit das Gesprächsthema nummer 1 bei Big Brother: der Stuhlgang der Bewohner. sicher sehr interessant vor allem für die Leute, die das 24 Std. auf Premiere gucken... ^^



wieso die "B-Stars" das machen? weil sie nicht mehr angesagt sind, sie keine Jobs mehr finden... und wenn dann das angebot kommt, sowas zu machen, was bestimmt nicht umsonst ist, ists doch klar, dass sie ja sagen...

auf dieser alm sind vllt grad noch 1-2 Personen, die noch nicht ganz weg vom fenster sind... aber z.B. dieser Rene Weller, Ex-Boxer, wer erinnert sich noch an den? und Kader... nunja... die muß einfach überall dabeisein, hauptsache im TV... (ist es nicht komisch? sie war vor der Alm beim rtl2-Frauentausch auf nem Bauernhof gelandet, wo sie schnell feststellte, dass das nix für sie is. und nun ist sie auf der Alm? also da muß man ihr schon einiges Geld geboten haben...oder sie ist wirklich so dumm...naja, oder eher beides. )

ich bin der ansicht: lasst die bloß alle (egal ob Alm oder Big Brother, etc.) drin und werft die Schlüssel weg, oder so.

bei BB muß man ja immer für den anrufen, der raus soll. warum nicht mal anrufen für Leute, die man drin haben will, und die nie mehr raus sollten? *g*

19.07.2004, 21:08
 
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Wie tief kann man eigentlich sinken?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Goldkatze
Ja genau, von mir aus können sich die Menschen, die so Aufmerksamkeit erregen wollen (meisten sind das ja irgendwelche 'ausgedienten' bzw. nicht mehr in so sehr in der Öffentlichkeit stehenden Persönlichkeiten)


Tja, das stelle ich auch immer wieder fest... Wobei ich mich oft frage ob diese ausgedienten Beruehmtheiten nicht ebenfalls Opfer sind.

Beruehmte Namen ziehen eben mehr, und die nicht mehr im Rampenlicht stehen sind fuer die Produzenten leichte und billige Beute weil sie sich dadurch Vorteile erhoffen und ein eventualles Comeback erhoffen (bei Peter Andre hat es ja geklappt...).

Mir tut es fast Leid wenn sich so ein Moechtegern-Sternchen oder ein alternder Schlagerstar fuer sowas hergibt. Die meisten dieser Shows machen die Teilnehmer doch nur laecherlich.

Mich wuerden die Grunde mal interessieren warum es Stars zu sowas ueberhaupt hinzieht.

Die allererste Staffel Big Brother habe ich gerne gesehen, dazu bekenne ich mich auch. Das war noch richtig authentisch, und nicht so abgedrehte Leute. Als die da fuer ein Wochenende Verona Feldbusch rein geschickt haben fand ich die Idee gut, aber in eine der spaeteren Staffeln ist ja dann Naddel reingegangen... Sowas ist ja dann nur noch billig.

Wie tief kann man eigentlich sinken??

TamedTigress

19.07.2004, 20:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.70
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.