Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Die Alm (auf Pro7) » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
Amadeuss
Tiger




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Bandhavgarh
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 149
Amadeuss ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich muss doch auchmal meinen Senf zu dieser merkwürdigen Sendung loswerden....

Es wird ja mittlerweile, leider, viel Mist im TV gezeigt. Aber diese Sendung ist, meiner Meinung nach, der Gipfel an Geschmacklosigkeit.
Ich habe selten soviel Schwachsinn auf einem Haufen gesehen.
Nicht dass ich mir diesen Quatsch anscheuen würde, aber man kommt ja garnicht dran vorbei. Es wird ja in sämtlichen Medien darüber berichtet.

Was sind das nur für Menschen die bei diesem Mist auch noch mitmachen??? Irgendwo war mal die Rede von "B-Promis".
Hier handelt es sich ja offensichtlich noch nichtmal um Promis der zweiten Reihe.
Die machen ja offensichtlich alles um wieder ins Rampenlicht zu kommen.
Ich hoffe nur, und bin eigentlich auch davon überzeugt, dass sie damit nicht dass erreichen was sie hoffen damit zu erreichen.
Durch die Verlängerung der Sendung ist ja nun wirklich fast jeder dabei gewesen den man in so einer Sendung sonst vermissen würde.
Ausgenommen Detlef "Dee" Soest......dem hätte ich nun wirklich mehr Inteligenz zugetraut. Welcher Teufel den geritten hat, bei diesem Schwachsinn mitzumachen, wird wohl immer sein Geheimniss bleiben.
Er ist der Einzigste in dem Haufen, von dem ich bisher eine positive Meinung hatte. Aber so kann man sich eben täuschen!

Mich würde mal die Statistik interessieren, was das für Leute sind, die für eine Verlängerung der Sendung waren.

Das Niveau des TV-Programms war ja bisher schon nicht gerade hoch........aber mit dieser Sendung hat RTL 2 den Vogel abgeschossen.
Aber solange die Quoten gut sind wären die ja blöd damit aufzuhören.

Armes Deutschland!!!


__________________

Schöner, grazieler, majestätischer, kraftvoller, schlauer, ausdauernder und mutiger als es der Mensch je sein könnte...Panthera tigris...der Tiger!!!!!
Gott muss einen grossartigen Tag gehabt haben als er dieses Geschöpf zum Leben erweckte.....

27.07.2004, 12:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Amadeuss senden Homepage von Amadeuss Schicke Amadeuss eine ICQ-Nachricht YIM Screenname: amadeuss67  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also erstmal der Ordnung halber, da wir uns hier auf einem Tierboard befinden:

Ein OCHSE ist ein bereits kastrierter BULLE. Der kann weder ein zweites Mal kastriert werden, noch eine Kuh ''vergewaltigen''.

Und in Deutschland ist es tatsächlich üblich, Tiere, gleich welcher Art, zu kastrieren! Und JA, Queencheetah: Tiere, die kastriert werden, leben noch! Denn wenn sie getötet werden sollten, wäre es ziemlich hirnlos, sie kurz vor ihrem Tod noch zu kastrieren. Dass Die Kuh festgebunden wurde, hat den einfachen Grund, dass der Bullenhalter ausschliessen wollte, dass sein Zuchtbulle eventuell durch die Hörner der Kuh oder durch Tritte verletzt wird. Freie Deckakte bei den s.g. ''Nutztieren'' oder Pferden gibt es heutzutage nur noch sehr selten, eben aus dem von mir genannten Grund: dem Verletzungsrisiko für die Zuchttiere. Der Anteil der künstlichen Befruchtungen nimmt ebenfalls immer mehr zu.

In der Tat gibt es Menschen, die gebratene Bullenhoden oder Euter essen. Was soll denn daran bitteschön ''schlimmer'' sein, als gebratenes Hirn zu essen, es in Wurstwaren zu verarbeiten, oder überhaupt Fleisch zu essen? Wem's schmeckt ... ja mei ... glibberige Schnecken und Austern werden für teures Geld in Restaurants angeboten ... und Leute, die diese ''Delikatessen'' essen, werden nicht als ''Dumpfbacken'', sondern eher als ''Feinschmecker'' bezeichnet ... und man findet das auch nicht ''widerlich'' ... tse

Ah ja, das wird alles im TV gezeigt ... DAS IST SCHLIMM ... nur ändert das so gar nichts an der Tatsache, dass sowas auch ohne Kameradokumentation NICHT UNÜBLICH ist. Darüber hinaus, kann jeder Mensch selbst entscheiden, welchen TV-Schrott er sich antut. Wie mir scheint, sind die an diesem Thread beteiligten User SEHR GENAU über die ''Vorkommnisse'' in den diversen ''Voyeur-Shows'' informiert, sodass ich davon ausgehen kann, dass sie, zumindest temporär, ebenfalls den Reizen des ''Abscheulichen, Unfassbaren, Widerlichen'' erlegen sind.

Genau darauf bauen doch die Macher solcher ''Shows'' ... schon mal drüber nachgedacht? Anstatt sich über Dinge zu echauffieren, die man sich quotebringend angeschaut hat, lieber gar nicht erst einschalten ... aber man will ja wissen, gell?


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

27.07.2004, 11:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ja, sie habens noch ne Woche verlängert (hoffentlich verlängern sies dann nich nochmal) und haben gleich noch nen paar andre "promis" hingeschickt.

das mit dem Euter hab ich gestern zum glück nich gesehen. hab zum sender gezappt, weil ich dachte, es kommt nimmer, und da kam grad die ansage, dass eine der Kühe geschlachtet wurde (fachgerecht, von nem Metzger! - wurde extra betont- haben wohl doch schon ein wenig gemerkt, dass das, was sie da machern, nich so toll is. kamen nämlich noch mehr anmerkungen zum thema tierschutz und-quälerei, aber kam mir nicht so vor, als ob sie das so ganz ernst genommen hätten... ) und dass die halt den euter essen mußten. hab dann gleich wieder weggeschaltet.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

27.07.2004, 11:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Merkwürdig, erst hiess es, die Sendung hört auf, und jetzt ist sie nochmal verlängert worden. Gestern in der Pro-7 Sendung "Freispruch" waren sogar 68% der Zuschauer dafür, daß die Sendung weitergeht. Ich hab gestern mal kurz da reingeschaut und schon gleich wieder die Wut bekommen. Da fressen diese Dumpfbacken einen Kuheuter und ich hätte fast das Würgen bekommen. Vielleicht sollte ich doch Vegetarierin werden. Und bei solchen Szenen wünsch ich mir, daß mal ein paar Peta-Aktivisten kommen und den Verantwortlichen mal kräftig eins auf die Mütze hauen. Ansonsten gab es nur gähnend langweiligen Zickenterror.

Dieser Beitrag wurde von tiger-lilly am 27.07.2004, 11:04 Uhr editiert.

27.07.2004, 10:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Beni





Dabei seit: Juli 2004
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 24
Beni ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich find sowas genauso unsinnig, wie Big Brother.
Sowas nervt mich einfach nur, genauso wie Werbung.

26.07.2004, 18:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beni senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kaysha


TamedTigress, genauso gut könnte ich dich doch fragen warum du nichts dagegen tust,wenn du dich schon fragst,warum sich sonst keiner dafür einsetzt.


Nee Du, ich wollte mich ja auch nicht ueber die Tierschuetzer beschweren, auch wenn es sich so angehoert hat. Vielmehr bin ich ratlos ueber ihre Machtlosigkeit.

Man sollte doch meinen zumindest groessere Organiationen haetten zumindest ein bisschen was Einfluss, so dass sowas nicht zugelassen wird. Ich versteh einfach nicht wie sowas ueberhaupt schamlos, legal und zur besten Sendezeit vorgefuehrt werden kann - sorry, es kam wohl falsch rueber!

TT

23.07.2004, 21:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass am Sonntag Schluß mit diesem Sch... ist.

23.07.2004, 18:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Kaysha
Katz




Dabei seit: März 2003
Herkunft: nrw
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 398
Kaysha ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Kuh vor der Kamera vergewaltigt? Ja sagt mal - warum macht da eigentlich keiner was dagegen?

Sind die Tierschuetzer alle zu beschaeftigt misshandelte Hunde und Katzen zu vermitteln und gegen Tierversuche zu demonstrieren und lassen diese Art von Tierquaelerei vollkommen ausser Acht?



Das lenkt jetzt vom Thema ab, aber das will ich nicht so stehen lassen.
Ich finde jetzt keine Worte um meine Gedanken auf den Punkt zu bringen,aber TamedTigress, genauso gut könnte ich dich doch fragen warum du nichts dagegen tust,wenn du dich schon fragst,warum sich sonst keiner dafür einsetzt. Und bitte reg dich nicht über Tierschützer auf,die sich 'nur' um misshandelte Katzen und Hunde kümmern,denn die tun wenigstens etwas,du vielleicht auch,aber das ist trotzdem kein Grund sich deswegen zu beschweren. Ich würde es sonst ja auch tun,aber ich bin ja nicht besser.


__________________


23.07.2004, 16:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaysha senden Schicke Kaysha eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

was das schwarzwaldhaus angeht: den Boros ging manches ja glaub auch zu weit.

da wurde ja oft genug dieses Schwein gezeigt, und wie die immer versucht haben, das tier auf die weide zu bringen, mit an den beinen zerren und so.

die Boros habens ja glaub zum schluß immer mit Leckerlis gelockt (im TV wurden natürlich fast nur die andern bilder gezeigt, vom quiekenden Tier, das dahin gezerrt wird) aber laut ihren Unterlagen, wo alles drin stand, wies vor 100 Jahren war und wie sie es zu tun hatten, sollten sie das halt anders machen, also mit seilen um den beinen oder eimer überm kopf, etc.

ich möchte nicht wissen, was da noch alles drin stand, wo sie sich aber nicht dran gehalten haben... (zum Glück)


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

23.07.2004, 15:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Kuh vor der Kamera vergewaltigt? Ja sagt mal - warum macht da eigentlich keiner was dagegen?

Sind die Tierschuetzer alle zu beschaeftigt misshandelte Hunde und Katzen zu vermitteln und gegen Tierversuche zu demonstrieren und lassen diese Art von Tierquaelerei vollkommen ausser Acht?

Auch dies ist Tierquaelerei und sie ist deshalb besonders tueckisch da den (oftmals sehr jungen) Zuschauern vermittelt wird dass es okay oder gar "cool" ist wenn es im TV gezeigt und bejohlt wird...

Also allmaehlich wird mir dieser Thread hier immer mehr zuwider...

TamedTigress

23.07.2004, 14:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.19
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.