Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Umweltschutz » Landschaft verwildert » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  *sich die Haare rauft*Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie soll man sich denn da noch auskennen? Entweder man greift in die Natur ein, dann ist es falsch, oder man greift nicht ein, dann verkommen auch die Tiere, die dort leben. Wie würden denn diese Vögel ohne Menschen überleben können?

Allerdings hab ich auch schon gehört, dass Bauern bezahlt werden, damit sie Wiesen mähen. Und in meiner Familie gibt es irgendwo ein Grundstück (ich glaube in Vorarlberg oder Tirol), das nicht bebaut werden darf, aber gemäht werden muss. Ich glaube, es ist ein Sumpfland, ähnlich einem in meiner Nähe, das auch ab und zu gemäht wird, sonst aber natürlich ist. Dort leben sogar Graureiher. Nicht weit von der Autobahn, neben der Schnellstraße, nahe am Gewerbegebiet.


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

08.07.2004, 20:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von nettwork gestartet
Landschaft verwildertAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Untenstehenden Artikel habe ich auf orf.at gefunden.
Man könnte jetzt meinen, dass es ja gut wäre, wenn wir wieder mehr wilden Wald bekommen. Dem Artenreichtum aber schadet das. Es gibt viele Wiesenbewohner (Insekten, Vögel, usw.) die von diesen waldfreien Flächen abhängig sind. Was der Mensch als Landschaftspflege bezeichnet, ist für diese Arten lebensnotwendig. Es gibt in Europa nur wenige Rasenflächen, die nicht von selbst sofort verbuschen und zum Wald werden würden, wenn der Mensch nicht ständig dagegen ankämpft.
Aber wie man ja weiß, ist auch die Landwirtschaft profitorientiert und Mähwiesen zahlen sich nicht immer aus. Darum gibt es schon Naturschutzprogramme, die Bauern dafür bezahlen, dass sie im bestimmten Rythmus die Wiesen mähen (und somit zB. wiesenbrütenden Vögeln einen idealen Lebensraum bieten) - Mäht man diese Wiesen nicht oder falsch, dann verschwinden diese Vögel sehr rasch, da sie ihre Brut nicht aufziehen können.


------
Landschaft verwildert immer mehr
Die Landwirtschaftkammer schlägt Alarm. Die Bewirtschaftung des Grünlandes in Tirol sei gefährdet und die Landschaft drohe immer mehr zu verwildern.


Reutte, Landeck und Osttirol verwildern
Karl Buchgraber von der Bundesanstalt für Alpenländische Landwirtschaft sagt zur Verwilderung der Grünflächen: "Es sind die Gebiete um Reutte und Landeck, die besonders betroffen sind. Auch Osttirol ist stark betroffen. In den letzten 50 Jahren haben sich in Österreich etwa 700.000 Hektar Grünfläche in Wald verwandelt."

"Berggebiete weiter bewirtschaften"
Landwirtschaftskammerpräsident Ludwig Penz sieht diese Entwicklung als Auftrag an die Agrarpolitik, die Bewirtschaftung im Berggebiet mit allen Mitteln zu halten. Um noch bessere Daten zu erhalten wird jetzt ein genaues Kulturlandschafts-Monitoring in Tirol eingeführt.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

08.07.2004, 11:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.