Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Bunte Küken!! » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Cat gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Petra: hm, Danke. Okay, das hört sich sinnvoll an und auch gut durchdacht.
@fennek: Find ich auch doof, und wegen Ostern muss man Küken ja nicht färben! Wozu denn? Als Gag?

10.04.2004, 15:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
fennek
Mitglied




Dabei seit: März 2004
Herkunft: deutschland

Beiträge: 79
fennek ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also wirklich schädlich scheint das mit der farbe ja nicht zu sein.

ich denke der färberei wegen der zuordnung zum muttertier kann man noch zustimmen - ist aufjedenfall besser als eine marke durch den flügel.

aber einfach die kücken so zu färben, nur wegen ostern find ich schon etwas krank.

wenn in 10 jahren die kinder mal wieder befragt werden heißt es dann nicht nur das kühe lila sind sonder auch das hühnerkücken blau, grün und rot sind........


__________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

09.04.2004, 21:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an fennek senden Schicke fennek eine ICQ-Nachricht  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm Catty,

nicht jedes Huhn das Eier legt, fängt an zu brüten. Ein Züchter will aber von diesem oder jenem Huhn gern Küken haben. Also schnappt er sich die Eier, und packt sie unter eine Glucke. So nennt man ein Huhn, das bereit ist zu brüten und Küken aufzuziehen. Damit der Züchter nun bei den frisch geschlüpften Küken genau weiss, von welcher Mutter sie stammen (das ist ja wichtig für die weitere Zucht), wird halt die Farbe in die Eier gespritzt, damit ihre Herkunft eindeutig feststeht.


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

09.04.2004, 21:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Cat gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das denke ich auch, klingt harmlos...
aber wozu muss man die Küken kennzeichnen? Warum muss man wissen, zu welcher Henne sie gehören, ich meine sie finden sie wenn schon dann selbst oder werden die hingetragen?
Oje.... Hühner und die anderen Gefiederten sind nicht so mein Fall !!!

09.04.2004, 20:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Goldkatze
Routinier




Dabei seit: Februar 2004
Herkunft: Land der goldenen Feliden

Beiträge: 452
Goldkatze ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das hab ich grad bei Google gefunden:

Grüne, blaue und rote Küken
Markierung zur Erkennung

Der Geflügelzüchter Johannes Müller hat bunte Küken: Mittels Spritze werden die Eier markiert, so dass die Küken grün, blau oder rot sind - nicht als Ostergang, sondern um die Küken der entsprechenden Mutter zuzuordnen.


Das Rezept ist einfach: Man nehme einen Ei-Picker aus DDR-Zeiten, eine Spritze mit heutiger Lebensmittelfarbe und gebe einen winzigen Tropfen ins Ei und schon tanzt ein grünes Federknäuel auf Mutters Kopf herum. Wichtig: Man darf nicht in die Luftblase kommen, sonst hat das Küken keine Luft zum Atmen. Die Farbe kommt ins Ei unter die Schale - in den letzten Tagen dreht sich das Küken im Ei und kommt somit bunt raus. Da hat das Gefieder noch keinen Fettgehalt. Ein schwarzes Küken kann allerdings man nicht färben, ein weißes ergibt die schönsten Töne.


Seit 30 Jahren hat sich dieses Verfahren bewährt. Die Farbmarkierung hilft dem Züchter, das Küken der richtigen Henne zuzuordnen. Die Alternative wäre eine Marke, die den frischgeschlüpften Küken durch den Flügel gestochen wird - da haben Möllers Küken haben es wohl besser getroffen.


Obwohl Vögel hervorragend Farbensehen können, hat die Glucke, die quasi als Adoptivmutter die Küken betreut, keinerlei Probleme mit den vielen Farbklecksen um sie herum. Die bunte Pracht hält nicht lange an, denn der gefärbte Flaum wird bald vom Federwuchs abgelöst. Bereits mit sechs Wochen ist die Befiederung so gut wie komplett. Dann aber bekommen die Küken Ringe ans Beinchen und somit ihren "Personalausweis" fürs Leben.

Quelle

Ich denke genauso wird es auch bei den *Osterküken* gemacht.


__________________
On the day Cc was born, 6,000 unwanted pet cats and kittens were destroyed in the USA.

Dieser Beitrag wurde von Goldkatze am 09.04.2004, 19:59 Uhr editiert.

09.04.2004, 19:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Goldkatze senden Schicke Goldkatze eine ICQ-Nachricht  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Cat gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab das erst heute gehört und es macht mich umso mehr wütend, dass es das schon länger gibt.
Ja, das mit den Kindern glaub ich auch und da eh Ostern ist, werden die Eltern das wahrscheinlich den lieben kleinen als Geschenk kaufen.
Die Federn werden ja gewechselt und da nur die Federn bunt gefärbt sind, ist das ja nicht ganz so tragisch. Aber hier geht es meiner Meinung anch um die Idee, Küken überhaupt zu färben. Wer weiß, ob die Farbe nicht doch unter die Haut geht und die Tiere vergiftet werden??

09.04.2004, 19:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

o_O

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das klappen soll. Sicher lässt sich ein Küken durch sowas färben, aber ich glaube nicht, dass die Küken bis zur Vollendung ihres Wachstums die Farbe beibehalten, denn das Federkleid wechselt ja ständig.

Ja, ich finde das so pietätlos, sowas von herabwürdigend. Wie man auf solch eine Idee kommen kann.


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

09.04.2004, 19:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hab das auch schon mal gehört. gibts wirklich schon länger. naja... Menschen *doh*

hab das auch mal im Bezug auf Tauben gesehen, also Tauben in allen farben...

aber der farbstoff is wohl ähnlich dem, den Flamingos in den Zoos bekommen, damit sie schön rosa oder rot leuchten...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

09.04.2004, 19:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Goldkatze
Routinier




Dabei seit: Februar 2004
Herkunft: Land der goldenen Feliden

Beiträge: 452
Goldkatze ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die gibt es schon seit ein paa Jahren...
Es ist wahrscheinlich einfach ein ganz *toller* Verkaufgag... bunte Eier - bunte Küken ...
Ich kann mir auch sehr gut ein kleines Kind vorstellen, das zu seiner Mutter rennt und sagt:"Mami, kann ich so eins haben??"
Anscheinend kommt diese *Idee* recht gut an, wenn sie sich schon seit ein paar Jahren hällt.
Fragt sich nur, was mit dem süßen Tierchen geschieht wenn es älter wird, größer, nicht mehr niedlich und flauschig ist... vielleicht anfägt zu krähen...


__________________
On the day Cc was born, 6,000 unwanted pet cats and kittens were destroyed in the USA.

09.04.2004, 19:35
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Goldkatze senden Schicke Goldkatze eine ICQ-Nachricht  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Cat gestartet
Bunte Küken!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, also die Leute sollten sich vom Osterhasen wohl ein Gehirn wünschen...
Gerade eben kam in den Nachrichten ein Beitrag von BUNTEN KÜKEN!!!
Da werden Farbstoffe in die Eier getan und die Küken schlüpfen dann rot, grün, blau, ... heraus.
Der Farbstoff ist anscheinend ungiftig und nicht schädlich, aber mit dem Gedanken kann ich mich nur schwer anfreunden, weiß auch nicht wieso... Langsam hab ich kein Vertrauen mehr in die Handlungen der Menschen!
Was bringt denn das wieder?? Reichen denn keine bunten Eier? Müssen jetzt Lebewesen herhalten, als Deko?
Im nächsten Jahr sind es Hasen, die mit pinkem Fell herum laufen und "Frohe Ostern" brüllen, während sie Ostereier in die Runde werfen...

09.04.2004, 18:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.