Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » "Tigermedizin" » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von TamedTigress gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, das war letztes Jahr schon mal in China im Gespraech - den paarungsmueden Amoytigern (den letzten ihrer Art) in den Zoos Viagra zu geben damit es mit dem Nachwuchs klappt.

Ich wuerde ihnen jedoch eher anraten Viagra selbst zu schlucken anstatt auf Tigerpenisse zurueck zu greifen. Haetten sie das direkt gemacht dann muessten sie jetzt womeoglich nicht so hart daran arbeiten dieses wunderbare Tier zu retten!!

TamedTigress

23.10.2004, 21:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

auch in Indien sollen Tiger jetzt Viagra bekommen, weil sie so "unromantisch" sind:

Im Sanjay Gandhi Zoo sollen die Bihar-Tiger jetzt Viagra und homöopathische Aphrodisiaka bekommen, damit ihre Libido erhöht wird. Ein Sprecher des Tierparks: "Als eine Tigerin einem weissen Tiger folgte, hat er sie in die rechte Pfote gebissen. Dies hat uns dazu bewogen, dem Tiger Viagra gegen seine Impotenz zu geben".

Quelle (in Englisch): Tiger Telegraph

23.10.2004, 13:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von TamedTigress gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Weisst Du was das abartigste ist, Fennek?

Letztes Jahr habe ich gelesen dass die Chinesen ihren Zootigern Viagra fuettern wollen weil diese nicht genug Junge kriegen.

Wenn sie daran auch glauben - warum fr*** sie es dann nicht selber sondern greifen dafuer auf den Penis des Tigers zurueck??

Sowas ist so grausig, darueber will ich gar nicht zu lange nachdenken...

TamedTigress

31.03.2004, 14:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
fennek
Mitglied




Dabei seit: März 2004
Herkunft: deutschland

Beiträge: 79
fennek ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ja da kann ich dir nur zustimmen. *brrr* *schüttel* Ist echt derb was die alles machen. Und woran die glauben.....

hat denen noch niemand was vom Placebo-Effeckt erzählt?
Also das sie sich das alles nur einreden und es nix mit den Tiger-sachen zu tun hat wenn sie gesund werden oder Glück haben.
Sie könnten genausogut Stroh essen oder sich um den Hals hängen, wenn sie nur stark an die heilkraft denken tritt sie ein.

*Glauben versetzt Berge*

Ich finde das abartig das die Tiger (aber auch viele andere Tiere) unter diesen Wahnvorstellungen leiden müssen.

*sich furchtbar aufregt*


__________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

31.03.2004, 14:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an fennek senden Schicke fennek eine ICQ-Nachricht  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von TamedTigress gestartet
  "Tigermedizin"Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Reisszaehne magische Kraefte
Die Reisszaehne eines Tigers werden zur Herstellung von Schmuck verwendet. Manche Einheimische glauben dass diese Glueck bringen und die Traeger beschuetzen.
Der Verkauf von Reisszaehnen wird meist von Goldhaendlern, aber auch von Edelstein-, Antik- und Souvenirhaendlern uebernommen.

Krallen magische Kraefte
Krallen werden meistens in Gold eingefasst und zu Kettenanhaengern verarbeitet. Einheimische glauben dass diese Glueck bringen und den Traeger beschuetzen. Der Verkauf von Krallen scheint fast ausschliesslich durch Goldhaendler zu erfolgen obwohl auch manche Antik- oder Souvenirgeschaefte sie fuehren.

Schnurrhaare magische Kraefte
Man glaubt dass Schnurrhaare magische Kraefte haben und ihre Besitzer vor boesen Fluechen beschuetzen. Diese Magie soll am staerksten sein wenn das Schnurrhaar von einem lebendigen Tiger \"entgfernt\" wird.

Schwanz magische Kraefte
Der Schwanz wird meistens intakt und mit Fell verkauft. Wenn dieses jedoch stark beschaedigt ist so wird er in kleine Stuecke zerteilt. In diesen Faellen wird der Schwanz meistens separat als Trophae oder Gluecksbringer verkauft welches den Besitzer vor Fluechen beschuetzen soll wenn er zuhause aufbewahrt wird.

Fell magische Kraefte
Manche Menschen in Indonesien glauben dass ein Tigerfell magische Kraefte besitzt. Meist werden kleine Stuecke benutzt um den Besitzer vor schwarzer Magie zu schuetzen. Diese stuecke werden auch von Schamanen benutzt um andere mit schwarzer Magie zu belegen. Ausserdem wird die Haut zu Guerteln mit einem magischen Code verarbeitet welche die Traeger vor Gefahren durch wilde Tiere oder boese Geister beschuetzen soll. Manche Einheimische glauben dass das Fell keine magischen Kraefte hat wenn es durch den Schatten eines Menschen verdeckt wird bevor der gefangene Tiger getoetet wird.

Fell von der Fussohle magische Kraefte
Wird von manchen Einheimischen fuer Rituale eingesetzt

Fell von der Stirn magische Kraefte
Dies soll der teuerste Teil des Fells sein da die Streifen zwischen den Ohren wie das chinesische Schriftzeichen fuer Koenig aussehen soll. Dieses Fellstueck soll dem Besitzer Reichtum und Glueck bringen.

Augenbrauen magische Kraefte
Die Augenbrauen sollen sehr effektiv darin sein den Besitzer vor Uebel zu beschuetzen so wie ihm Kraft zu geben.

Penis traditionelles \"Tonikum\"
Der Penis soll ein Aphrotisiakum sein.

Galle Traditionelle Medizin
Die Galle des Tigers wird getrocknet und zu Tabletten verarbeitet welche Knochenkrankheiten heilen sollen.

Fleisch Traditionelle Medizin
Das Fleisch wird gekocht und gegessen um Hautkrankheiten zu heilen. Bauern verbrennen auch oft schmale Streifen des Fleisches an den Raendern ihrer Felder um Wildschweine fern zu halten. Der Markt fuer Tigerfleisch ist gemeinhin klein und unbedeutsam.

Fett magische Kraefte
Bauern glauben dass sie vor Wildschweinschaeden verschont bleiben wenn sie eine Flasche Tigerfett besitzen.

Milch Traditionelle Medizin

Tigermist magische Kraefte
Einige indonesische Dukuns (Schamanen oder Hexen) setzen den Mist ein um Menschen von Fluechen schwarzer Magie zu befreien.
Manchmal verlangen auch Bauern und Gaertner Tigermist von Zoos. Der Mist wird an den Raendern der Felder verbreitet und der Geruch soll Wildschweine fern halten.

Knochen Traditionelle Medizin
Fein gerieben und mit einem Glas warmen Wasser getrunken werden die Knochen benutzt um Rheumatismus und Kopfschmerzen zu behandeln.

Knochen der rechten Vorderpfote Traditionelle Medizin, magische Kraefte
Laut der Haendler gilt dieser Knochen als der staerkste da es der ist mit dem der Tiger Beute erlegt die groesser ist als er selbst. Der Knochen wird fuer kurze Zeit in ein Glas warmes Wasser aufgeloest und dann gegen Kopfschmerzen getrunken. Manche glauben ausserdem dass er boese Geister fern haelt

gefunden
http://www.panda.org/about_wwf/what_we_d...dicinal_use.cfm

uebersetzt und leicht gekuerzt von TamedTigress (die jetzt richtig angewidert ist...)

30.03.2004, 23:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.