Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » BB und die Tiere... » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Phantom gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

was mir vor allem dabei gleich in den sinn kam, war:

die Menschen führen Kriege, haben tausende Menschen vergast, ermorden sich gegenseitig oftmals ohne richtigen Grund, zerstören die Lebensräume der Tiere, vernichten die Natur und zerstören damit ihre eigene Grundlage...

erst wenn der letzte baum gefällt,
der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen wurde, werden wir
(vielleicht) merken, dass man geld nicht essen kann...


also, wer ist der Dumme?

klar gibts auch unter Tieren Morde, z.B. wenn ein neues Männchen in eine Gruppe (egal ob Tiger, Affe, etc.) kommt und die Jungen des Vorgängers tötet. aber das hat alles seine Gründe, und wenn die Natur in Ruhe gelassen wird, werden durch solche "Morde" keine Tiere ausgerottet, im Gegensatz zu dem, was der Mensch anrichtet...


ich finde, Tiere sind (auf ihre Weise) sehr klug.
und wer aus den Gründen wie die genannte Person einen Beruf mit Tieren ergreift, hat den Beruf verfehlt...
(man stelle sich diese Dame mal vor einem Elefanten stehend vor - mal sehen, wie dumm und manipulierbar der ist... )


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

28.03.2004, 11:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Amadeuss
Tiger




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Bandhavgarh
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 149
Amadeuss ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe einen Teil der Sendung auch gesehen.
Und genau diese Bemerkungen, in Bezug auf Manipulation, erst Recht der Teil über ihre Tierliebe weil man Tiere so gut manipulieren könne, sind mir auch böse aufgestossen.
Mehr habe ich von dieser "Dame" nicht gesehen und gestern konnte man im Net gelesen, dass sie wieder ausgezogen ist aus dem Container.
Sah wirklich klasse aus diese Frau, aber irgendwie scheint ihr die "Kohle" wohl zu Kopf gestiegen zu sein.
Gott bewahre unsere Tierfreunde davor dass dieses Weibsstück auf sie losgelassen wird.
Sie will Tiermedizin o.ä. studieren weil man Tiere so gut manipulieren könne....tze.

Tierfreundschaft ist, wenn man Achtung vor den Tieren hat, sie als seinesgleichen sieht und nicht als minderwertige Spezies. Das Wort sagt es ja schon.......Freundschaft.


__________________

Schöner, grazieler, majestätischer, kraftvoller, schlauer, ausdauernder und mutiger als es der Mensch je sein könnte...Panthera tigris...der Tiger!!!!!
Gott muss einen grossartigen Tag gehabt haben als er dieses Geschöpf zum Leben erweckte.....

28.03.2004, 10:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Amadeuss senden Homepage von Amadeuss Schicke Amadeuss eine ICQ-Nachricht YIM Screenname: amadeuss67  
Black Bell
Wolfswelpe




Dabei seit: März 2004
Herkunft: under the sun

Beiträge: 31
Black Bell ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich denke sowieso, dass die leute, die sich das freiwillig antun, da im container zu landen, nich ganz richtig im kopf sein können.
aber seit wann sind tiere leicht zu manipulieren, sind doch eher die menschen die man leichter manipulieren kann, oder


__________________
Nimm dir Zeit um in Erinnerungen zu schwelgen, denn sie sind das was dich ausmacht
Nimm dir Zeit um in Geschichten zu versinken, denn sie sind das was dich pärgt
Nimm dir Zeit um in deiner Fanatsie zu versinken, denn sie ist das was dich leben lässt
Sie ist das was dir eine Seele gibt
Sie ist das was dir Flügel schenkt
Flieg mit ihr der Unendlichkeit entgegen

28.03.2004, 09:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Bell senden Schicke Black Bell eine ICQ-Nachricht  
Cattiebrie
Felis Concolor




Dabei seit: November 2003
Herkunft: Wien - Österreich
Wien (A)
Beiträge: 160
Cattiebrie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Au mann.. ich wusste, warum man diese Sendung am Besten noch vor der ersten Staffel wieder absetzen hätte sollen. Diese "Bewohner" werden ja immer skuriler.

Aber ich glaub sie ist da wohl nicht die einzige Tierliebende, welche so denkt. Möchte ja gar nicht wissen, wieviele Menschen die veterinärmedizinische Uni besuchen, nur um herauszufinden, wie leicht ist eine Maus oder dergleichen zu manipulieren.

Natürlich gibt es Verhaltensweisen der Tiere, welche wir Menschen als dumm bezeichnen, weil es den Tieren, meines Erachtens in manchen Sachen an dem logischen Denken fehlt, welches der Mensch aber als völlig normal vorraus setzt. Doch wenn wir uns einmal unter unseres gleichen genauer umsehen, dann erkennen wir, dass wir eigentlich die dummen und leicht zu manipulierenden sind. Wie schnell schafft es ein einzelner Mensch, z.B.: in einer Klassengemeinschaft, viele Kameraden auf seine Seite zu ziehen, nur durch Manipulation?!

Jedes Lebewesen auf der Erde bevölkert den Planeten jetzt wohl schon wesentlich länger als wir und bisher haben sie ihren Alltag ohne Probleme bravorös gemeistert. Ich denke eine Katze, als Beispiel, ist wesentlich schwerer zu erziehen und zu manipulieren als irgendein zweibeiniges Geschöpf, welches sich Mensch nennt.
Den logischen Verstand haben wir angeblich alle und wir sind ja alle so klug und setzen ihn auch ein... *lol* das ist doch wirklich mehr als ein Witz, vorallem wenn man am Morgen einmal die Zeitung aufblättert und sich die Berichte durchließt...

Ich muss Phantom vollkommen recht geben, Tierliebe ist bei weitem was anderes. Es setzt genau diesen Gedankengang NICHT vorraus. Denn ich liebe ein Tier wohl erst dann wirklich, wenn ich es gerade deswegen achte und dafür sorge, dass es von keinem so manipuliert wird.

Betonen möchte ich bei diesem Beitrag, dass dies meine eigene Meinung ist und vielleicht mit der Wissenschaft nicht ganz konform läuft. Doch hab ich nie behauptet mit der Wissenschaft in irgendeiner Weise konform laufen zu wollen..


__________________

Nur wer mit offenen Augen durch die Welt geht, sieht die wahren Wunder der Natur.

© Manuela aka Cattiebrie

wegen anscheinender Missbilligung geändert

28.03.2004, 01:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Cattiebrie Schicke Cattiebrie eine ICQ-Nachricht YIM Screenname: DaH_Cattiebrie MSN Passport: dah_cattiebrie@hotmail.com  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Phantom gestartet
  BB und die Tiere...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

poste das einfach mal hier, weil ich grad nich weiß, wos besser passt



also: ich hab mal wieder so gaanz rein zufällig zu Big Brother gezappt (lang hält man den schwachsinn ja nicht aus) und was hör ich da? da is ja so ne neue eingezogen, Susanne? die meinte da dann so bei der vorstellung, sie liebt Tiere und sie wollte unbedingt nen Beruf der mit Tieren zu tun hat.

Die fand ich ja an sich ganz sympathisch, erst recht, als ich das mit den tieren hörte. aber wie begründet sie ihre Tierliebe? sie liebt Tiere, weil die so dumm und leicht zu manipulieren sind...


unter Tierliebe versteh ich was andres... oder seh ich das falsch?


bin nur froh, dass diesmal noch kein Tier wieder im container ist. der Jagdhund aus der letzten staffel mußte glaub ja sogar zum Tierpsychologen


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

28.03.2004, 00:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14754.71
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.