Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » Wölfe tilgen Elche » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
pathfinder
Wolfswelpe



Dabei seit: März 2004
Herkunft:

Beiträge: 20
pathfinder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Der Wolf ist nunmal der beste Suendenbock! Fänd es interessant die Argumente zu hören, wenn keine Wölfe da wären.

Aber der Schutz der Wölfe geht nicht ohne die Jäger. Und zum Glueck sind nicht alle dem Wolf feindselig gestimmt. Wir muessen dafuer sorgen, dass es mehr werden.

25.03.2004, 16:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pathfinder senden  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ob nun in Deutschland, oder Alaska, überall das Gleiche. Schiesst die Jäger endlich zum Mond, ich kann das blöde Gesülze nicht mehr hören!


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

25.03.2004, 01:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich versteh das alles noch nicht so ganz. Vor nicht langer Zeit hab ich auf atre ne Snedung gesehen, wo sich die Leute über die hohe Anzahl von Elchen beschwert haben. Elche in den Orten, Elche in den Gärten, Elche auf der Straße. Und plötzlich regen die sich auf, das die Wölfe auch ein paar Tiere jagen?
Obwohl, in der Sendung haben die sich auch schon über die Wölfe beschwert, aber weil die ihre Jagdhunde angreifen und manchmal töten (Eindringlinge im Revier).
Also bitte, sollen die sich ne bessere Geschichte einfallen lassen.

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

24.03.2004, 19:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ah ja,

Zitat:
Wölfe mindern Ertrag bei Elchjagd
Waldbesitzer und Jäger im mittelnorwegischen Bezirk Rendalen verlangen vom Staat Schadenersatz

Waldbesitzer und Jäger im mittelnorwegischen Bezirk Rendalen verlangen vom Staat Schadenersatz, weil hungrige Wölfe ihren Ertrag aus der Elchjagd angeblich geschmälert haben, berichtete am Dienstag die Osloer Zeitung Aftenposten.

Seit der vom Staat geförderten Wiederansiedlung von Wölfen 1997 sei der Elchbestand im Bezirk von mehr als 6000 auf weniger als 3000 Tiere geschrumpft. Laut staatlichen Angaben wurden im vergangenen Winter in ganz Skandinavien maximal 100 Wölfe registriert, davon knapp 20 in Norwegen. (dpa/DER STANDARD; Printausgabe, 24.3.2004)

Quelle

In Norwegen sind es 70.000 Jäger, die im Herbst auf Elchjagd gehen.

Quelle


Ich nenne noch einmal die Zahlen: 20 Wölfe, 3000 Elche, 70.000 Jäger ... hmmm ...

Zitat:
Jagd in Norwegen

Beispielhaft für die Jagdgebiete Norwegens sei hier eine Region erwähnt, die unter heimischen Elchjägern für seine guten Bestände bekannt ist und in dem jährlich zirka 7.000 Elche erlegt werden. Das entspricht rund einem Fünftel der norwegischen Elch-Jahresquote!

Quelle


hmmm ... 35.000 Elche werden jedes Jahr von Jägern in Norwegen getötet und selbst wenn die 3000 genannten Elche tatsächlich von Wölfen getötet worden wären (was ich definitiv NICHT glaube), dann ständen den jährlich 35.000 Elchen für die Jäger nur 500 für die Wölfe gegenüber.

Jäger sind doch überall gleich ... ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

24.03.2004, 19:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die in diesem Artikel von den Jägern gamachten Angaben reihe ich mal zu denen aus dem Märchenreich ein. Ist es doch viel wahrscheilicher, daß die Elchpopulation durch Überjagung durch eben dieser, die den Wolf anklagenden Gruppe zurückgegangen ist.
Wer sich mal die Verteilung der Wolfspupulation in WEuropa ansieht, weiß, daß gerade mal 1% (gerade mal ca. 100 Tiere) der in Europa lebenden Wölfe in Skandinbavien (ein unvorstellbar großes Areal) leben. Und diese geringe Zahl soll es schaffen, eine vierstellige Elchpopulation auf die Hälfte zu dezimieren. Welchem halbwegs vernünftig denkenden Menschen wollen die denn so einen Schmarn auftischen?!

Wem die Verteilung der Wolfspopulation in Europa interessiert, kann auf meiner HP mal nachschauen und sich seine eigenen Gedanken machen.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


24.03.2004, 18:59
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, ja Shiri, ich denke gensu so wie du, dass die Jäger einfach auf eine Chance warten bzw einen Grund suchen um wieder irgendwie die Erlaubnis zu bekommen, um Wölfe zu jagen.
Klar, es ist natürlich viel, von 6000 auf 3000 Elche runter zu gehen, aber ist das nicht die Natur? Und ich glaube kaum, das die Elche dort ganz aussterben. Im übrigen haben die tollen Jäger ja auch noch "mitgeholfen" und das war wirklich aus so einem Grund, den ich nicht verstehen kann: Geld und Spaß.
Und nun meckern sie herum, dass sie zu wenig "Beute" (man kann es auch Opfer nennen) bekommen.
Irgendwie... hackt's denen ganz gewaltig. Und ist natürlich auch praktisch, wenn sie dafür auch noch Geld bekommen, oder?

24.03.2004, 17:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Black Bell
Wolfswelpe




Dabei seit: März 2004
Herkunft: under the sun

Beiträge: 31
Black Bell ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

versteh ich auch nicht, aber der mensch ist sowieso eine komische rasse

ich bin der meinung, dass sowas sowieso immer auf die menschen zurück zuführen ist, wenn jeder nur soviel jagen würde wie er zum leben braucht, wie es ja die tiere machen, dann würden die Wölfe, falls sie es wirklich tun, nicht so viele elche jagen, weil sie dann sicher noch andere beute tiere hätten


__________________
Nimm dir Zeit um in Erinnerungen zu schwelgen, denn sie sind das was dich ausmacht
Nimm dir Zeit um in Geschichten zu versinken, denn sie sind das was dich pärgt
Nimm dir Zeit um in deiner Fanatsie zu versinken, denn sie ist das was dich leben lässt
Sie ist das was dir eine Seele gibt
Sie ist das was dir Flügel schenkt
Flieg mit ihr der Unendlichkeit entgegen

24.03.2004, 16:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Bell senden Schicke Black Bell eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Wölfe tilgen ElcheAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich gesagt weis ich nicht so recht was ich von diesem Artikel aus der Bildzeitung halten soll. Man möge mich unglübig nennen, aber ich wage zu bezweifeln das marodierende Wolfsrudel von der größe von Ringerherden in den USA durch die Wälder jagen und es zu ihrer Maxime geworden ist den Elch auszurotten.

Natürlich kann man die bedenken der Leute auch nicht einfach ohne mehr Informationen vom Tisch wischen. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, daß es wieder einigen Jägern am Finger juckt aufs Wolfsjagd gehen zu wollen. Zumindest kann ich mich dieses Eindrucks nicht erwehren. Oder wie würdet ihre diesen Artikel interpretieren?

PS: Zudem verstehe ich nicht warum der Staat hier in irgend einer Weise entschädigen sollte. Ich kann auch nicht verstehen wieso Bauern in trockenen Jahre wegen Ertneausfall Geld vom Staat wollen. Jeder Beruf birgt eben ein Risiko... oder würde ein Bäcker vom Staat Geld bekommen wenn er in einem Jahr weniger Brötchen verkauft als er wollte?


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

24.03.2004, 13:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.