Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » [Hinweis] Größtes Tigerreservat der Welt wird eingerichtet » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marozi

Zitat:
... zeigt sich indes zuversichtlich, dass sich die Tigerpopulation dadurch bald deutlich ausweiten wird....

Politische Kenner der Region schließen nicht aus, dass es den herrschenden Generälen in Rangun bei der Einrichtung des Reservats auch um internationalen Imagegewinn geht.


Weisst Du was Marzozi? Wenn das einer schafft, dann sit es mir egal ob es ihm dabei nur um das eigene Image geht! Das haettte so ein Mensch dann redlich verdient!

TamedTigress

01.04.2004, 20:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Marozi gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Und da heute kaum einer etwas umsonst oder ohne sich Vorteile zu versprechen macht, hier der Rest der dpa-Meldung:

Zitat:
U Khin Maung Zaw, der als Direktor des Amtes für Natur- und Wildschutz die Reservatsausdehnung vorantrieb, zeigt sich indes zuversichtlich, dass sich die Tigerpopulation dadurch bald deutlich ausweiten wird. «Ihre Zahl kann sich wegen der kurzen Zeit der Trächtigkeit der Weibchen recht schnell erhöhen. Sie können zwei bis drei Junge auf einmal werfen», sagte er der «Myanmar Times».

Politische Kenner der Region schließen nicht aus, dass es den herrschenden Generälen in Rangun bei der Einrichtung des Reservats auch um internationalen Imagegewinn geht. Denn das so genannte Goldene Land am Irrywaddy-Fluss steht in der Welt eher für die brutale Unterdrückung der Demokratiebewegung und ihrer Führerin, der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, die schon mehrfach eingesperrt wurde und derzeit unter Hausarrest steht.

Mit Blick auf die Zukunft der Tiger gibt sich Alan Rabinowitz indes optimistisch: «Myanmar hat mehr potenziellen Lebensraum für Tiger als jedes andere Land der Welt.» Zwar gebe es vermutlich mehr der Raubkatzen auf der indonesischen Insel Sumatra oder im Fernen Osten Russlands, aber dort seien die Möglichkeiten einer Ausdehnung der Population begrenzt. «Hier dagegen ist das Potenzial riesig.»

Quelle:Vistaverde


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

01.04.2004, 19:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Dieser Text handelt von dem gleichen Projekt und bietet ein paar Informationen mehr. Für alle die sich fragen wieso man Myanmar nun Birma nennt, denn sag ich nur ungern das man es auch Burma oder offiziell Pyidaungzu Myanma Naingngandaw nennt.

Zitat:
Birma gibt Tigern eine Chance

Das südostasiatische Land erhält ein Tigerschutzgebiet, das so groß wird wie Hessen.

Rangun (dpa) Er ist der Aristokrat der Urwälder Südostasiens, vom Menschen ebenso gefürchtet wie begehrt. Auch weil sein Verzehr die Manneskraft stärken soll, wird der Tiger gnadenlos gejagt. Die Reste der Bestände werden immer überschaubarer, durch die Ausbreitung des Menschen schrumpfen zusätzlich die Lebensräume der gestreiften Großkatze und längst schlagen Naturschützer Alarm. Hoffnung für das bedrohte Raubtier scheint in Birma aufzukeimen: Mit 21 890 Quadratkilometern Fläche, das ist so groß wie Hessen, schafft die herrschende Militärjunta jetzt das nach Expertenangaben größte Tigerschutzgebiet der Welt.

Birmas Forstbehörden und die in New York ansässige Gesellschaft zur Erhaltung wild lebender Tiere (WCS) schätzen, dass im Hukuang-Tal, weit im Norden des Landes, derzeit noch etwa 100 Tiger leben. Doch könnte dort die zehnfache Zahl umherstreifen, sagt Alan Rabinowitz, Direktor des WCS-Forschungsprogramms, der seit 1999 maßgeblich an der Entwicklung des Reservats mitgearbeitet hat. „Wenn sie gut geschützt wird, hätte die Gegend das Potenzial, die bei weitem größte Zahl an Tigern an einem Ort zu beherbergen“, erläutert er in der jüngsten Ausgabe der birmanischen Wochenzeitung „Myanmar Times“.

Lukrative Gewinne durch den Verkauf ihrer Körperteile, die oft als traditionelle asiatische Medizin enden, hat die edle Großkatze schon vor Jahren an den Rand des Aussterbens gebracht. Rabinowitz schätzt, dass es in ganz Birma gerade noch 250 Exemplare gibt. Laut Artenschützern fielen dort schon in den 80er Jahren jährlich mindestens 50 bis 100 Tiger den Jägern zum Opfer. „Allein der Verkauf eines durchschnittlich großen Skeletts kann in Ländern mit Tigerpopulation einem Einkommen von zehn Jahren entsprechen“, meint Rabinowitz.

Die Pläne für das Reservat in Birma, 1989 von den herrschenden Militärs in Myanmar umbenannt, reichen noch nicht weit zurück. Erst 2001 entschlossen sich die Forstbehörden mit einem kleineren Schutzgebiet den Grundstock zu legen. Seitdem hat sich die Größe verdreifacht.

Quelle: Ostsee Zeitung


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.04.2004, 08:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Black Bell
Wolfswelpe




Dabei seit: März 2004
Herkunft: under the sun

Beiträge: 31
Black Bell ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

von dem Projekt wusste ich ja noch gar nichts
ist aber wirklich aller höchste zeit das sowas mal kommt, ich hoffe andere staaten machen es denen nach
wäre wirklich zu wünschen


__________________
Nimm dir Zeit um in Erinnerungen zu schwelgen, denn sie sind das was dich ausmacht
Nimm dir Zeit um in Geschichten zu versinken, denn sie sind das was dich pärgt
Nimm dir Zeit um in deiner Fanatsie zu versinken, denn sie ist das was dich leben lässt
Sie ist das was dir eine Seele gibt
Sie ist das was dir Flügel schenkt
Flieg mit ihr der Unendlichkeit entgegen

21.03.2004, 17:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Bell senden Schicke Black Bell eine ICQ-Nachricht  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Natürlich eine großartige Sache, vorallem, weil es auch den anderen Tierarten des Landes dadurch besser gehen sollte, unteranderem leben dort ja auch Katzen wie Leopard und Nebelparder.


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

20.03.2004, 21:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn alles schon gesagt wurde und ich eurer Meinung bin, möchte ich trotzdem meiner Freude freien Lauf lassen: Ich freue mich und hoffe dass dieses Projekt eine grandiose Zukunft hat!


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

17.03.2004, 18:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Shilok
Tigerin




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Amur- und Ussurigebiet
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 311
Shilok ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das sind ja tolle Neuigkeiten! Freut mich außerordentlich.

Solche Projekte sind immer zu unterstützen und können als Beispiel für andere Staaten dienen.
Zumal der Schutz eines so großen Canivoren wie dem Tiger auch gleich ein komplettes Ökosystem geschützt wird, um den Tiger zu schützen.

Bleibt zu hoffen, dass tatsächlich genügend dafür getant wird, dass dort auch wirklich kein Tiger und auch kein anderes Tier geschossen werden kann.


__________________
"A-o-ung"

16.03.2004, 19:35
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shilok senden  
Goldkatze
Routinier




Dabei seit: Februar 2004
Herkunft: Land der goldenen Feliden

Beiträge: 452
Goldkatze ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wenn da wirklich nur noch um die hundert Tiger leben wars ja allerhöchste Eisenbahn.
Super!
Hoffentlich wird was gutes draus.


__________________
On the day Cc was born, 6,000 unwanted pet cats and kittens were destroyed in the USA.

16.03.2004, 19:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Goldkatze senden Schicke Goldkatze eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
großartigAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auch ich bin natürlich der Meinung, daß dies Projekt mehr als großartig klingt. Es sollte auf jeden Fall unterstützt werden, damit es gelingt und anderen Staaten ein Vorbild sein kann.

Natürlich bleibt anzuwarten wie die konkrete Umsetung gemacht wird. Es wäre interessant dieses Projekt im Auge zu behalten, denn schließlich ist Tierschutz heute immer noch eine mehr nachrangige Angelegenheit die mehr Pretige bringen soll als Nutzen für die Natur. Aber das gilt Gott sei Dank nicht für alle Menschen/Staaten/Projekte.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

15.03.2004, 23:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey, das klingt ja echt gut. Ich hoffe bloß die haben bei den Ausmaßen genug geld für genügend Wildhüter. Wenn schon sowas gemacht wird, dann aber richtig.

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

15.03.2004, 20:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.