Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Löwen » Löwen (und Panther)- unbeliebteste Katzenart? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  ]
Willi
Kleinkatze



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 24
Willi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich persönlich finde diese ganze Diskussion unnötig. Jedes Tier hat seine Vorzüge und vorallem seine Liebhaber. Man kann nicht ernsthaft sagen welches Tier "das Schönste" ist. Geschmack ist eben schlecht messbar. Zum Beweis:

Der Löwen hat eigentlich nichts bis auf seinen Titel aus alten Zeiten "König der Tiere" und in allen Dokus der letzten 10 Jahre wird nur darauf rum geritten. Und ich glaube das muss so sein, weil sonst niemand mehr für den Löwen spenden einsammeln könnte. Bei einer Doku über Raubtiere höre ich fast immer, wenn die Löwen kommen "nicht schon wieder diese doofen Löwen, wann kommen denn xxxxx". Das ist nunmal so, und man muss damit zurecht kommen. Ein Tier oder einen Menschen als "König" über andere zu stellen provoziert so gut wie nie positive Reaktionen. Ich glaube da liegt der Grund warum Löwen als "hässlich" bezeichnet werden.

Der Tiger ist die größe Katzenart. Hat ihm dies oder sein allgemein als das schönste Fell bezeichnete Fell einen Vorteil gebracht? Nein, gerade dafür wird er ermordet. Der Löwe sollte froh sein allgemein nicht als schön gesehen zu werden. Auch sind Tiger sehr schnell beim Jagen erschöpft, also nicht durch und durch perfekt. Nichts ist perfekt.

Geparden haben soviele Probleme. Man weis nicht wo man anfangen soll. Ihr Genpool ist desolat, sie können gegen so ziemlich keinen anderen Jäger ihre Beute verteidigen. Ohne jemanden beleidigen zu wollen, aber sie sind die Schwächlinge unter den Katzen und so lange können sie ihre Maximalgeschwindigkeit nicht halten. Aber sie sind nunmal die Schnellsten, Ihre Fell ist ansprechend. Es ist nicht meine Meinung, aber die Felle von Leopard, Jaguar und Tiger werden von der Mehrheit der Menschen eben als schöner empfunden. Und es ist eben diese Mehrheit die entscheidet durch welche Merkmale sie ihre Spenden aufteilt. Das müssen wir akzeptieren auch wenn es vielen nicht gefällt.

Ich glaube ich muss nicht die anderen Katzenarten oder auch Wölfe und sonstwas noch ansprechen. Also nicht immer auf der eigenen Meinung herum dreschen. Die Mehrheit entscheidet und bei Ihr kommt vor dem Löwen eben Tiger, Leo und Co.

@Kidogo: komm mal runter von wo Du bist, ist ja schrecklich

01.03.2004, 12:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Bagheera
Foren As




Dabei seit: April 2002
Herkunft: Indien

Beiträge: 78
Bagheera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Einen ähnlichen Thema hatten wir schon auch schon einmal, unter "Beliebtheitsgrad von Raubkatzen" Beliebtheitsgrad von Raubkatzen

Das Löwen bei vielen Menschen für relativ hässlich gehalten werden, ist mir auch aufgefallen. Die Gründe dafür sind mir nicht ganz klar, auch deswegen, weil diese Auffassung sowohl auf Raubtierliebhaber als auch auf „Normalies“ zutrifft.
Sicherlich ist die eintönige Fellfarbe des Löwen ein Grund; der Puma ist jedoch auch sehr einfarbig, gilt aber soweit ich weiß nicht als hässlich, ist aber auf der anderen Seite nicht sonderlich beliebt oder gibt es irgendjemanden im Forum, dessen Lieblingstier der Puma ist?

Vor ewigen Zeiten habe ich den Löwen auch als hässlich beschimpft. Ich musste mir später eingestehen, dass ich wohl nur angenervt war. Mir gingen die öffentliche Meinung, die Medien und auch die vielen Dokumentationen auf den Zeiger, die den Löwen immer als „König der Tiere“ bezeichneten. In einer Doku über Indien wurden ind. Löwen sogar der asiatische König der Tiere genannt. Klingt doch schon sehr eigenartig, wenn man bedenkt, wie es um den ind. Löwen steht und Indien doch eher für seine Tiger bekannt ist.
Im Grunde fand ich immer jede Raubkatze wunderschön anzusehen, ästhetisch, geschmeidig und kraftvoll zugleich. Zugegeben, der Schwarze unter den Leoparden ist mein Favorit, knapp dahinter der Normalgefärbte. Man könnte meine Reaktion schon fast als Neid auffassen, heute kann ich darüber lachen. Wie konnte ich ein so stolzes Tier jemals als hässlich betiteln?
Aber vielleicht hat der eine oder andere eine ähnliche Erfahrung gemacht.

Dass Panther unbeliebt sein sollen, habe ich nur im Forum gelesen. Fast jeden den ich kenne, findet sie cool, ästhetisch oder geheimnisvoll.

Dieser Beitrag wurde von Bagheera am 01.03.2004, 11:46 Uhr editiert.

01.03.2004, 11:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Bagheera senden Schicke Bagheera eine ICQ-Nachricht  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Stimmt Tamed, das mit gut und böse. Im Western sind die Schurken ja auch immer dunkel dargestellt und sogar gekleidet oder?

Also als erstes muss ich hier wohl kaum jemandem sagen, was ich persönlich von den Panthern halte. Ich finde sie wunderschön, elegant, edel und eindrücklich. Der Glanz ihres Felles, die Eleganz ihrer Bewegungen und die Kraft in den schönen Muskeln, das Glühen in den Augen ... ohhhh ... für mich sind die Panther die schönsten aller Katzen und besonders die Leo-Panther, weil sie graziler sind als die Jaguare. Ich bin regelrecht vernarrt in diese Katzenart.

Aber ich finde auch die anderen schön, auch die Löwen in ihrer majestätischen Art. Und an sich alle Katzen, darum hab ich mir die Katzensparte gewählt für mein Auftreten hier. Für mich kommen Panther und Löwen und alle an den Tiger heran. Auch ich finde den Tiger sehr schön übrigens.

Ich weiss also einfach nicht, wie es kommt, dass dies so gesehen werden sollte, wie es zu diesem Ergebnis kommt. Ich kann es nicht nachvollziehen. Aber vielleicht kann das jemand doch?

Aber ich finde auch Wölfe echt schön. Manchmal hatte ich vor ihnen auch, wie viele Leute, ein wenig Angst, weil mir meine Oma dies und das erzählt hat, aber gefallen haben sie mir immer.

01.03.2004, 10:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Phantom
mir geht da einfach eine Szene aus meiner Lieblingsserie nicht aus dem Kopf: da trafen sich ein Killer und sein Auftraggeber vorm Pantherkäfig. und als der Auftraggeber wissen wollte, warum ausgerechnet dort, meinte der Killer, niemand würde Panther mögen und daher würde dort niemand hinkommen.


Naja, ohne die Serie oder Szene zu kennen war das erste was mir dazu durch den Kopf ging dass es vielleicht satirisch gemeint ist.

Alles was kohlrabenschwarz ist kriegt im Film schon mal die ueble, haesslische Rolle (schon mal einer gemerkt dass die "boese" frau immer meinst langes, dunkles Haar hat waehrend die "gute" blond ist?) ohne dass es unbedingt ernst gemeint ist.

Ich kenne sehr viele die von Panthern total fasziniert sind, wohl wegen des Geheimnisvollen.

Und was die Loewen anbelangt - ja, ihr Fell ist einfach nur sandfarben aber wenn ich mir manchmal im Zoo die beiden wunderschoenen Loewinnen angucke nachdem ich eine Stunde bei den Tigern verbracht habe, dann denke ich schon mal: Guck mal, die sind einfach nur beige, nichts lenkt von ihrer Schoenheit und Grazie ab. Man sieht nicht erstmal nur Streifen sondern direkt dieses faszinierende Katzengesicht, da ist kein Schnickschnack drumherum.

Daher kann ich den Ausdruck "langweilig" ueberhaupt nicht verstehen.

Wie bereits gesagt, ueber Geschmack laesst sich streiten aber ich kann dieses Ergebnis echt nicht verstehen - was aber auch vielleicht ein bisschen daran liegt dass ich einfach *alle* Katzen schoen finde!!

TamedTigress

01.03.2004, 09:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  seit wann gibt es hässliche katzen?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

wie fängt man ein posting an, welches von seiner potentiellen veranlagung her überflüssig scheint, da es ja mit der generalfloskel abgetan werden könnte, dass sich über geschmack nun einmal nicht streiten lässt? immerhin mag ich auch keine artischocken. und nala? die findet die dinger 'schweinelecker'. wenn ich es also richtig sehe, wäre hier das posting zu ende.

nein, denn ich bin nicht der überzeugung, dass das empfinden für schönheit allein durch das leben und dessen begebenheiten geprägt werden kann, jeder also eine grundsätzlich individuelle wahrnehmung für ästhetik haben müsste und man tatsächlich irgendwann zur behauptung gelangen kann, dass löwen und panther – allgemein also katzen – hässlich sind.

um den gedanken zu stützen, müsste man hinterfragen, ob es eine universalformel gibt, wann etwas als schön empfunden wird und wann nicht mehr. diese formel scheint es nicht zu geben, denn andernfalls wären wir wohl alle den werbe-psychologen der industrie erlegen und würden uns um kopf und kragen konsumieren, weil alles nur noch schön und wünschenswert ist. das universal-schön gibt es so nicht, aber es gibt verschiedene faktoren, die uns in unserer wahrnehmung beeinflussen. ich darf zitieren:

"schönheit und überlebenspotenz:
das dominant prägende moment menschlichen empfindens und reflektierens von schönheit war und ist die wahrnehmung von überlebenspotenz anhand der äußeren erscheinung von artgenossen. von der eigenen seinsform abgeleitete biologisch optimierte merkmale wie angenäherte symmetrie, funktionale formzusammenhänge etc. werden als attraktiv für die fortpflanzung wahrgenommen. dieser kanon wird instinktiv auf formal verwandte wesen und dinge übertragen und prägt so das immer noch aktuelle schönheitsempfinden. dass diese primitivsten ästhetischen urteile vollkommen irrational sind, zeigen aus der hordenmentalität verbliebene, rassistisch motivierte negative ästhetische werturteile selbst gegenüber artgenossen. typisch für die gesamte spezies sind negative bewertungen von lebewesen, die, nur weil sie dem eigenen gattungszentrierten schema nicht entsprechen, als eklig und hässlich eingestuft werden. eine spontane evolutionäre änderung dieses affektiven gendeterminierten verhaltens ist nicht zu erwarten."

dieser absatz drückt aus, was ich besser nicht sagen könnte und bestätigt meine vorrangegangenen gedanken. eben genau deshalb möchte ich behaupten – und das nicht ausschliesslichn ob meiner generellen zuneigung zur felidae familie – dass man katzen (hier löwen und panther) überhaupt nicht als unschön empfinden kann. sprich, es ist dem menschen durch seine genetische veranlagung erst gar nicht möglich, so zu empfinden (siehe: "von der eigenen seinsform abgeleitete biologisch optimierte merkmale" oder " wird instinktiv auf formal verwandte wesen und dinge übertragen")

objektiv gesehen...

dass empfindungen durch emotionen verfälscht werden können, ist ein anderes thema.
und was sagt die forumseigene wolf-fraktion? die wartet natürlich schon gespannt auf den moment, da dem geparden einhalt geboten wird ob seiner nicht enden wollenden beweihräucherung, denn 'wölfe sind ohnehin viel schöner'. und hey, so sehr ich geparden schöner als wölfe finde, so sehr glaube ich, dass ihr es anders fühlt. aber ich denke nicht, dass ihr deshalb katzen als hässlich empfindet. sicher nicht so schön wie katzen... aber hässlich? nein.

"...werden als attraktiv für die fortpflanzung wahrgenommen."
wie schaut sie denn aus, die traumfrau? nun den blick auf die katze gerichtet... ist diese nicht die potenzierte verkörperung dessen, was man als männchen an einer gedanklich erschaffenen menschenfrau als schön wahrnimmt? keine weiteren fragen, euer ehren.

selbst die evolution verneigt sich vor ihrem werk, denn auch nach über einer million jahren erkennt sie die vollendung der tiere an und beliess sie weitesgehend unverändert, denn vollkommene dinge lassen sich nicht besser machen. nicht die fellfarbe ist es, vielmehr ist es das konzept des tieres, von kopf bis tail in einer zäsurfreien linie verbleibt kein platz für störende elemente... die kleinen pfötchen nach vorn gestreckt, die ausgeprägte brustmuskulatur hervorgetreten liegt sie da *mrrr*... und ich lass mich gerade gehen.

das ist wohl der grund, warum es gerade geparde sind, die das 100%-ige für mich sind und löwe und tiger erst 'danach' kommen. sicher sind die nicht weniger schön, aber körperlich weniger effizient und durchgehend, bisweilen tapsig. aber die diskussion möchte ich nicht beginnen, will vielmehr darauf verweisen, dass man sich mit dem wort 'hässlich' eher vergriffen hat und 'weniger schön' meinte.

01.03.2004, 05:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
hässlichAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Naja, viele die ich kenne finden den Löwen auch hässlich, da sein Fell so einfarbig und Monoton ist. Vielleicht ein Glück für den Löwen, sonst würden die Trophäenjäger vielleicht noch mehr hinter ihm her sein. Wegen der Schönheit des Fells wurde glaube ich noch kein Löwe getötet. Aber viele Menschen hab eh ein Rad ab.

Zitat:
Original von Phantom
gegen Tiger haben weder Löwe noch Panther eine Chance, oder?
AAAAAber natürlich keine Chance ..... .....


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.03.2004, 00:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Phantom gestartet
  Löwen (und Panther)- unbeliebteste Katzenart?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

bin in nem anderen Forum auf das Thema Löwen zu sprechen gekommen. als ich meinte, dass Löwen mit meine Lieblingstiere sind, kamen gleich etliche antworten, Löwen wären doch voll hässlich. einige fanden sie z.b. wegen ihrer Mähne hässlich.

wie seht ihr das?

ich weiß ja, dass es hier Löwenliebhaber gibt. aber dass scheinbar doch viele Menschen Löwen als hässlich empfinden, hat mich echt überrascht.


um so überraschender fand ich, dass dann immer gleich kam: Löwen sind hässlich, aber schwarze Panther sind cool.
dabei hab ich auch schon oft gehört, dass schwarze Panther ebenfalls unbeliebt seien.
woran liegts bei ihnen? ist es ihre schwarze Farbe? macht sie die etwa einfach unscheinbar??
mir geht da einfach eine Szene aus meiner Lieblingsserie nicht aus dem Kopf: da trafen sich ein Killer und sein Auftraggeber vorm Pantherkäfig. und als der Auftraggeber wissen wollte, warum ausgerechnet dort, meinte der Killer, niemand würde Panther mögen und daher würde dort niemand hinkommen.


gegen Tiger haben weder Löwe noch Panther eine Chance, oder?


so, jetzt bin ich mal gespannt, in welche richtung das hier führt...


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

29.02.2004, 23:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
[  «    1  2  3  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.