Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Raubkatzen (allgemein & sonstige) » Krallenziehen... » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Umfrage: Krallenziehen - Was denkt ihr?
Warum nicht? Es bringt mir doch nur Vorteile.
auf keinen Fall!
Ergebnis
Autor
Beitrag
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Kurz und Bündig:
Krallenamputationen schränken Katzen in ihrem natürlichen Verhalten zu sehr ein. Es sind dann im wahrsten Sinne behinderte Individuen. Daher ist so eine Operation stets abzulehnen, wenn sie medizinisch nicht absolut notwändig ist.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


28.02.2004, 22:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ihr wollt ne Katze ohne Krallen? Eine die kein klo braucht oder Futter? Dann geht doch in die Spielwarenabteilung!

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

28.02.2004, 20:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Haha, ich haette auch am liebsten Katzen die nicht staendig kacken gehen sobald wir uns zum Essen hingesetzt haben.

Ob man da auch was operieren kann?

TamedTigress
(IRONIE!!!)

28.02.2004, 19:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Natürlich wäre es praktisch, eine Katze zu haben, die keinen Mist macht, ihre Krallen nicht benutzt, usw.
Aber jeder Mensch, der sowas einer Katze antut, darf nie wieder behaupten, dass er sein Haustier lieb hätte.
Ich denke doch, dass Krallen eine wesentliche Rolle beim Verhalten der Hauskatzen haben. Mit so einer Einschränkung zu leben, muss das Tier ja geradezu krank machen!


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

28.02.2004, 18:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Waere mal interessant eine Stimme von jemandem zu hoeren der tatsaechlich mit "bringt doch nur Vorteile" abstimmt.

Dazu gibt es uebrigens eine halbwegs lustige Geschichte von meiner Mutter: Sie hat drei Perserkatzen und hat sich Weihnachten eine neue (Leder-)Couch gekauft.

Als die Katzen anfingen diese zu untersuchen fragte sie auf der Arbeit einmal unschuldig um, was man denn dagegen machen kann dass die Katzen an den Moebeln kratzen.

Einer der Kollegen wollte sie verarschen und sagte ganz todernst man koenne ihnen doch einfach die Krallen entfernen lassen. Irgendwie muss er das so glaubhaft rueber gebracht haben dass meine Mutter, zwar noch skeptisch, beim Tierarzt anrief um sich zumindest mal zu erkundigen.

Die ist von der Helferin so sehr zur Sau gemacht worden am Telefon dass sie zuerst gedacht hat da kann sie nie wieder hingehen...

Jetzt stellt Euch mal vor sie waere tatsaechlich an einen Tierarzt geraten der sowas noch gemacht haette...

TamedTigress

28.02.2004, 08:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Shilok
Tigerin




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Amur- und Ussurigebiet
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 311
Shilok ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

"Hack mir einen Arm ab. Reiß mir ein Bein aus. Aber verschone meine Krallen !!!"


__________________
"A-o-ung"

28.02.2004, 00:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shilok senden  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich weiss, dass es in Deutschland, der Schweiz und Österreich verboten ist, Katzen die Krallen zu amputieren ... wie es in Holland, England und im übrigen benachbarten Ausland aussieht, weiss ich leider nicht.

Ich empfinde einen solchen ''Eingriff'' eindeutig als Verstümmelung, aber das ist den Amis sicher schnuppe, obwohl dort auch schon Tierschützer versuchen, Katzenhalter davon abzubringen, ihren Tieren das antun zu lassen. Hier ein Link zu weiterführenden Links.

In Amiland ist es ja auch üblich, Katzen- und Hundebabys im Alter von 3 Monaten kastrieren zu lassen. Krankes Volk ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

27.02.2004, 23:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin entsetzt dass man sowas in Amerika erlaubt aber eigentlich nicht erstaunt. Haben diese Amis eigentlich vor irgendeinem Wesen Respekt?

Das Krallenziehen ist nicht nur Verstuemmelung sondern so schwierig dass bei dem kleinsten Fehler schwerste Verletzungen entstehen koennen die es der Katze unmoeglich machen jemals wieder schmerzfrei zu laufen.

Ausserdem, wie schon von Goldkatze angemerkt, schraenkt es die Katze in ihrer Lebensweise ein.

Wie ich darueber denke, das muss eigentlich gar nicht gesagt werden - warum nicht grade mal einem Menschen grundlos die Finger abhacken?

TamedTigress

27.02.2004, 21:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Goldkatze
Routinier




Dabei seit: Februar 2004
Herkunft: Land der goldenen Feliden

Beiträge: 452
Goldkatze ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Goldkatze gestartet
  Krallenziehen...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

...hier ja verboten aber in den USA z.B. ist es erlaubt seiner Katze ohne medizinischen Grund die Krallen zu ziehen.
Meiner Meinung nach ist das eine regelrechte Verstümmelung des Tieres und für mich sind Gründe wie "Dann zerkratzt sie nicht unser neues Sofa." keine Rechtfertigung.
Ich meine, wenn die Katze Freigängerin ist, wie ist das dann eigentlich mit Klettern? Kann die sich da eigentlich richtig festhalten?
Krallenspuren sind doch auch Teil der Reviermarkierung, oder?
Und bei einem Kampf? Fehlt ihr da nicht ein Mittel zur Verteidigung?

Wie denkt ihr darüber?


__________________
On the day Cc was born, 6,000 unwanted pet cats and kittens were destroyed in the USA.

Dieser Beitrag wurde von Goldkatze am 28.02.2004, 15:13 Uhr editiert.

27.02.2004, 21:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Goldkatze senden Schicke Goldkatze eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.89
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.