Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Saddams Hund und Tierschutz » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm, ich finde es eigentlich gut das die Armee ein solches Tierzentrum errichtet hat, denn die armen Tiere haben dann vwenigstens Verpflegung und werden nicht einfach so abgeknallt, weil sie "Mist" machen.
Ich denke auch, dass es zwar wichtig ist, wie die Tiere behandelt werden, aber ich denke hier hilft auch eine schlechtere Behandlung wie in Deutschland möglich, denn besser eine schlechte wie gar keine.
Hier hängt es natürlcih ab, wie die Tiere in den Städten leben.
Wenn sie da eher leben könnten, wäre das Tierzentrum "unnütz", aber ich glaube die haben nicht umsonst sowas eingerichtet und ich kann mir auch nicht vorstellen dass die die Tiere schlecht behandeln, sonst hätten sie wohl kaum so etwas eingerichtet.


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

19.02.2004, 20:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Tiere leiden immer sehr mit unter Krieg und Auseinandersetzungen, obwohl sie mit dem Ganzen nichts zu tun haben. Ich denke auch immer an sie, wenn ich von Kriegen höre und es beelendet mich stark. Was wird wohl nun da geschehen? Wie sieht das sich um die Tiere kümmern aus?

18.02.2004, 08:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Saddams Hund und TierschutzAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Neues Herrl für Saddams Hund

Bagdad/Kairo - Ein US-Soldat in Bagdad hat die Armee um Erlaubnis gebeten, einen Hund von Ex-Präsident Saddam Hussein mit nach Texas zu nehmen. Die arabische Zeitung "Al-Hayat" berichtete am Montag unter Berufung auf US-Wachsoldaten beim Bagdader "Palestine"-Hotel, der Wolfshund sei während der amerikanischen Angriffe auf den Republikanischen Palast vom Palastgelände geflohen.

Der Soldat Steven Joe habe sich damals um das Tier gekümmert, das ihm seither nicht mehr von der Seite weiche, schrieb das Blatt. Die US-Armee hatte Anfang Februar zusammen mit irakischen Tierärzten in Bagdad ein Tierschutzzentrum eröffnet, das sich unter anderem um die wachsende Zahl von Straßenhunden in der Hauptstadt kümmern soll.

Quelle: Kurier


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

17.02.2004, 14:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.