Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » weiße Sechslinge » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Shilok
Tigerin




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Amur- und Ussurigebiet
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 311
Shilok ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Petra und Tirica, ihr sprecht mir aus der Seele; das waren auch meine ersten Gedanken beim Lesen dieses Artikels!
Bei solchen Berichten von der ach so bedrohten und schützenswerten Weiße-Tiger-Population kommt auch mir jedesmal die Galle hoch und ich weiß nicht ob ich mich jetzt darüber freuen oder ärgern soll, dass es jetzt 6 (weiße!) Tiger mehr auf der Welt gibt.
Auf jeden Fall würde ich mich sehr viel mehr darüber freuen, wenn es 6 weitere normal gefärbte Tiger gäbe!

Es wäre viel sinnvoller, wenn man statt jedem Bericht über die "vom Aussterben bedrohten" weißen Tiger über die tatsächlich und viel schlimmer von der Ausrottung bedrohten (und sogar schon drei ausgestorbenen) Tigerarten berichten würde, um es den unwissenden Menschen regelmäßig ins Bewußtsein zu bringen.

Aaaarrrrggrrrrr

SG
Shilok


__________________
"A-o-ung"

13.01.2004, 17:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shilok senden  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Shir Khan
Hui - das sind aber sehr viele kleine Tigerchen.
Da wünschte ich mir gleich ich wäre dabei gewesen. Schade nur das ich leider noch kein Bild finden konnte, aber wenn die Nachrichtig wirklich noch ganz frisch sein sollte, dann wirds wohl so schnell noch keine Bilder geben (ist ja auch schließlich in Buenos Aires).


Hier ist ein bescheidenes kleines Bildchen von der Mami mit einem Kleinen:

http://www.eveningtimes.co.uk/hi/news/5022524.html

Es ist der gleiche Wurf von dem ich im Thread "Zoo Leizpig" geschrieben hatte.

Liebe Gruesse
TamedTigress

13.01.2004, 16:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das ist auch immer das erste, das mir einfällt, wenn ich eine Meldung über den ANstig der Population der weißen Tiger höre.
Leider erzählen nicht nur online Zeitungen von den ach so bedrohten weißen Tigern sondern auch Zeitungen, von denen man sich höhere Qualität erwartet. Und meistens auch bekommt. Nur das mit den Tigern dürfte sehr schwer zu begreifen sein. Ich kenne die Nachricht von der Geburt weißer Tiger eigentlich nur im Zusammenhang mit der geringen Zahl die es von ihnen noch gibt.

So schön es ist, dass es Jetzt 6 kleine Tigerchen gibt, die (hoffentlich) alle gesund sind, so verärgert und betroffen macht es mich auch, immer diesen Käse zu lesen.
Irgendwann (vielleicht schon jetzt?) glaubt die Menschheit, weiße Tiger seien was ganz normales!
Na viel Spaß!


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

13.01.2004, 15:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Tiere kamen bereits am 18. Nov. 2003 zur Welt.
Bilder findest du z.B. hier

Es scheint sich tatsächlich aber um eine schlechte Agenturmeldung zu handeln, da mehrere Online-Magazine den Blödsinn mit den weißen Tigern so abdrucken.

1951 hat dieser Maharadscha sich das persönliche Ziel gesetzt, diese Tiere weiter zu züchten. Das hat aber nichts mit den weltweiten Artenschutzprogrammen zu tun.
Inzuchteffekte sind meiner Meinung nach noch nicht in so kurzer Zeit zu beobachten. Anders wie bei den Geparden (wo das ja ein Problem ist) hat es sich damals wahrscheinlich um ein gesundes kräftiges Tier gehandelt und es wurden genetisch nicht so eng verwandte Individuen eingekreuzt.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

13.01.2004, 13:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
jaAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, das stimmt. Es gibt im eigentlichem Sinne nichts was man Population bei weißen Tigern nennen sollte. Alle weißen Tiger gehen auf einen einzigen weißen Tiger im Dschungel von Indien zurück, welcher von Maharadscha Rewa gefangen wurde. Es wird zwar von einer zweiten Blutlinie erzählt, aber leider fand ich nie konkrete Informationen (mehr).

Von daher ist es natürlich etwas daneben von einem Zurückgang der Populations zu reden. Es ist eigentlich schon ein Wunder, daß es 210 genetische einigermaßen gesunde weiße Tiger gibt. Da kann ich Petra recht geben.

Und auch wenn ihr weiteres Schicksal vermutlich im Zoo stattfinden wird, finde ich es besser als in irgend einem dreckigen Zirkus oder bei Privatleuten denen nichts an den Tieren liegt und nur aus Prestige angeben wollen.

Ich freue mich nicht darüber welche Leben die sechs kleinen weißen Tiger führen werden, aber ich freu mich das es sechs neue kleine Tiger auf dieser Welt gibt. Und ich freu mich ehrlich.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

13.01.2004, 12:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss nicht wirklich, ob ich mich über diese Meldung freuen soll. Die Frage ist und bleibt ja, was mit den Tieren geschieht. Ist eine Zukunft in einem Zoo, Vergnügungspark, Zirkus, das, was man einem Tiger wünschen soll? Getötet werden sie sicher nicht, wenn sie nicht mehr klein und niedlich sind, denn sie sind ja weiss.

Was mich aber (mal wieder) fürchterlich ärgert, sind die folgenden Aussagen:

Zitat:
Die vom Aussterben bedrohten weißen Tiger [...] Die Population der weißen Tiger ist schätzungsweise weltweit auf 210 Tiere zurückgegangen


Hallo? Nach meinem bescheidenen Wissensstand gibt es in der Natur keine Populationen weisser Tiger. Die Zahl der weissen Tiger wurde vom Menschen durch gezielte Zucht auf weltweit 210 Tiere ERHÖHT. Dieses unüberlegte Nachplappern von Falschinformationen durch Tierschutz-/Tierfreund''Organe'' (hier: Animal News) kot** mich langsam aber sicher an. MANN!!!


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

13.01.2004, 12:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
weiße SechslingeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hui - das sind aber sehr viele kleine Tigerchen.
Da wünschte ich mir gleich ich wäre dabei gewesen. Schade nur das ich leider noch kein Bild finden konnte, aber wenn die Nachrichtig wirklich noch ganz frisch sein sollte, dann wirds wohl so schnell noch keine Bilder geben (ist ja auch schließlich in Buenos Aires).

Zitat:
Weiße Tigerin wirft Sechslinge

Buenos Aires - Die vom Aussterben bedrohten weißen Tiger haben in einem Zoo in Argentinien ansehnlichen Nachwuchs bekommen. Die Geburt von Sechslingen gilt bei diesen Tieren als extrem selten. Die offenbar sehr fruchtbare Tigerin Bety hatte vor eineinhalb Jahren bereits Drillinge geworfen. Die Population der weißen Tiger ist schätzungsweise weltweit auf 210 Tiere zurückgegangen, von denen die meisten in Zoos leben.

Quelle: Animal-News


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

13.01.2004, 12:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.