Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » zoologische Gärten » Zoo Leipzig » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  6    »  ]
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Soooooooooooooooo

jetze gibts es brandneue Neuigkeiten aus dem Leipziger Zoo.. und das wird alle Tigerfansherzen höher schlagen lassen. Denn es gab nocheinmal Nachwuchs in Leipzig. Es sind 2 Jungs und 1 Mädel. Wer die Mutter ist, weiß ich leider nicht.. aber schon mal eine gute Neugikeit, oder?

Auf das die 3 jüngsten groß und stark werden !!!


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

03.07.2007, 21:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
Longhair
Doppel-As




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Frankfurt/Main. Jetzt Chemnitz
Sachen (DE)
Beiträge: 118
Longhair ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schön.
Da lag ich nicht so falsch mit meiner Vermutung. Der Löwe ist Rudeltier, was sicher manches erleichtert.

Das muss die eigentliche Aufgabe der Zoo's werden, sein und bleiben: Heimstatt für bedrohte Tiere, wo diese sich auch wohl und sicher fühlen, ein Ort für alle interessierten Menschen um sich über die Tiere und ihren Lebensraum und die Art ihrer Bedrohung zu informieren. Ein Ort des Lernens und Entspannens und nicht zuletzt auch ein Treffpunkt für Natur- und Tierfreunde untereinander.
Auch der Zoo Leipzig ist von der bloßen "Zurschaustellung" der Großkatzen abgerückt und hat große geräumige Gehege für Tiger und Löwen angelegt.
Wenn ich wieder dort bin im Frühling, kann ich ja mal Fotos machen mit der Digicam.

Angola-Löwen eingezäunt in Gatter und ohne jede menschliche Zuwendung - nicht eben schön!

Schönen Montag noch!
R O L F .


__________________
Fahr' defensiv. Kauf dir einen Panzer.

29.01.2007, 21:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Longhair senden Homepage von Longhair Schicke Longhair eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: no YIM Screenname: no MSN Passport: no  
Animal





Dabei seit: November 2004
Herkunft: Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 493
Animal ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Man will ja die Tiere in Zoos bringen um die Bestände da soweit wieder aufzubauen, dass man sie dann Auswildern kann und sicher ist dass sie nicht aussterben.
Auch in angola leben die meisten Löwen in kleinen Reservaten oder Huntingfarms. Auch hier sind die Gebiete eingezäunt. Ich denke ihr macht euch einen falschen Eindruck von der "Freien Wildbahn". Die ist auch nach 3 Kilometern wieder zuende. Und dort leiden die Tiere dann auch an Krankheiten etc, weil sie zwar wie in einem großen Zoogehege leben, aber den Besitzern scheißegal sind und daher gar nicht umsort werden. Wenn von dort Löwen nach Deutschland geholt werden sind es jungere Tiere, also alles unter einem halben Jahr, denn ältere kann man nicht mehr wirklich unter Zoobedingungen halten. Nicht etwa weil sie mit der "enge" ihres Geheges nicht zurecht kämen, sondern vielmehr, weil die Angst vor Menschen zu groß ist.

Dank solchen Projekten (erst Fangen, dann Bestände erholen lassen, dann Auswildern) gibt es solche Arten wie den Onager oder das Prezewalski-Pferd noch.

Ich hoffe nur, dass ein ganz neuer Zuchtstamm aufgebaut wird, denn alle Angolas in Europa stammen aus Lissabon und haben arge Inzuchtschäden.

Das "Wildfänge" sich gut eingewöhnen kann man schön in Basel an den (bisher) einzigen Senegal-Löwen in Europa sehen.

So, viele Worte vergeudet, da ihr ja doch eure Gegenargumente habt, aber das wollte ich ma loswerden

LG Sven "Animal"


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.

Dieser Beitrag wurde von Animal am 29.01.2007, 17:14 Uhr editiert.

29.01.2007, 02:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Animal senden Homepage von Animal Schicke Animal eine ICQ-Nachricht  
Longhair
Doppel-As




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Frankfurt/Main. Jetzt Chemnitz
Sachen (DE)
Beiträge: 118
Longhair ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun denn. Erwachsene Löwen sicherlich nicht. Aber vielleicht Jungtiere, die ihre Mutter verloren haben, etwa durch Unfall, Krankheit oder Wilderei? Das soll doch vorkommen. Man sollte da also die Augen offen halten!

Herzliche Grüße aus Chemnitz!
R O L F .

Liebe Grüße auch vom Löwenpaar aus Leipzig, seit 1 Jahr in Chemnitz: Malik und Kimba! Dank der "Spendenwut" vieler Chemnitzer Tierfreunde haben sie beide bald ein großes, komfortables Freigehege!


__________________
Fahr' defensiv. Kauf dir einen Panzer.

28.01.2007, 20:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Longhair senden Homepage von Longhair Schicke Longhair eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: no YIM Screenname: no MSN Passport: no  
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey Tirica,

wenn man ein Angola-Löwen aus anderen Zoos nimmt besteht die Gefahr der Inzucht. Ich denke Leipzig will so schnell wie Möglich die Zucht bei dieser Löwenart aufnehmen und n icht ein halbes Jahr vielleicht warten, bis ein Angola Löwe passend zur Zucht gefunden ist. Aus der Wildnis naja gut hab ich ja auch geteilte Meinung. Einerseits ist es ja gut und anderseitsd hast du ja dann auch wieder recht das es nicht so gut ist. Aber eigentlich wär ich ja froh einen aus freier Wildbahn zu nehmen. Warum ich das besser find kann ich gar nicht genau sagen. Ist einfach so. Hab da keine Argumente bis jetzt dafür.


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

23.05.2005, 10:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da kann ich nur sagen, Hoffentlich nehmen die keinen Wildfang für die "Auffrischung", sondern einen aus einer lokalen Auffangstation!


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

08.05.2005, 07:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
Tiger|ady
Routinier




Dabei seit: Dezember 2003
Herkunft: München
Bayern (DE)
Beiträge: 365
Tiger|ady ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie so will man denn einen Löwen, der bereits in freier Wildbahn gelebt hat einfangen und nach Deutschland einfliegen???

Das ist für den armen doch eine Qual.

27.04.2005, 16:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Appaloosa
Löwe




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: L.E. / Germany
Sachen (DE)
Beiträge: 220
Appaloosa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Laut einer Zeitung (die mit den 4 großen Lettern) will der Zoo nun einen Angola-Löwen aus freier Wildbahn einfliegen lassen.
Ich denke, dass Matadi dann weg ist.
Habe auch keine Ahnung, wie sich ein wilder Löwe auf Zoo-Löwinnen auswirkt.
Es wird u.a. angenommen, dass der Blutkrebs bei einer Löwin auf Inzucht zurückzuführen ist.


__________________
MfG Appaloosa

27.04.2005, 15:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Appaloosa senden Schicke Appaloosa eine ICQ-Nachricht  
Sarabi





Dabei seit: Dezember 2004
Herkunft:
Sachen (DE)
Beiträge: 38
Sarabi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tiger-lilly
Aber trotzdem sollte der Zoo auf Wildfänge verzichten.

Ich weiß gar nicht, ob sowas heutzutage so leicht möglich ist. CITES Bescheinigungen werden so leicht nicht ausgestellt.
Aber vielleicht gibt es Alternativen. Immerhin werden oftmals Löwen von Farmern getötet, weil sie (angeblich) ihr Vieh bedrohen und schließlich "erwischt" es dabei leider Gottes auch immer wieder säugende Katzen. Teilweise werden - zumindest so mein Kenntnisstand - deren Jungtiere dann in Auffangstationen gebracht und von Hand aufgezogen. Diese Tiere müssen früher oder später irgendwo unterkommen, wenn sie nicht ausgewildert werden können. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit.


__________________
Es ist schon über so viele Dinge Gras gewachsen, dass man keiner Wiese mehr trauen kann. *Pfoten einzieh*

09.04.2005, 15:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Sarabi  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mich macht der Tod von Kimbali sehr traurig. Aber trotzdem sollte der Zoo auf Wildfänge verzichten.

08.04.2005, 20:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  «    1  2  3  4  5  6    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.