Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Freilaufender Tiger! » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Schneeleopardin
Leopard(in)




Dabei seit: November 2004
Herkunft: Witzenhausen
Hessen (DE)
Beiträge: 229
Schneeleopardin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Interessant wär es doch auch zu wissen, wo der auf einmal herkommt?Wer ihn da hingestelt hat und überhaupt?
Hat jemand darüber noch infos?
Lg
Schneeleopardin


__________________
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

23.01.2005, 15:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeleopardin senden Schicke Schneeleopardin eine ICQ-Nachricht MSN Passport: kaysha24@web.de  
Phantom
Panthera lupus




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: woanders
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 1080
Phantom ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ein Tigerbaby?? erst schießen, dann die Fragen stellen, bzw. Gehirn einschalten scheint immer noch Praxis zu sein, was?

naja, eigentlich dürfte mich nichts mehr überraschen, nach der Sache mit dem Bären... (der war in ein Krankenhaus gelaufen, konnte dort in einen Raum eingesperrt werden und wurde dann trotzdem erschossen.)


ich würde ein Tier ehrlich gesagt auch vorerst nicht bei der Polizei melden. zumindest nicht kopflos.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

20.01.2005, 17:33
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Phantom senden YIM Screenname: tribewitch1476  
Tigerfreund
-




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Rate doch mal...

Beiträge: 206
Tigerfreund ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mal ganz ehrlich,

würde ich einen freilaufenden Tiger auf meinem Grundstück haben, würde ich garantiert nicht die Polizei anrufen.
Ich würde versuchen ihn vor den Menschen in Sicherheit zu bringen, ehe die völlig falsch reagieren. Nur allzu gerne werden solch Tiere gleich abgeknallt, wie neulich ein Babytiger in Dänemark. Der Kleine war gerade erst neun Monate alt.

Wenn die dazugehörige Webseite fertig ist, werde ich mich wieder melden und die URL mitteilen

Liebe Grüße Helmut


__________________

18.01.2005, 03:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Tigerfreund  
Appaloosa
Löwe




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: L.E. / Germany
Sachen (DE)
Beiträge: 220
Appaloosa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Erinnert mich an die Sache Anfang der 90er in der Nähe von Halle/SachsenAnhalt, wo ein Anwohner einen freilaufenden Löwen gesehen haben will. Am Ende wars nur ein Hund.


__________________
MfG Appaloosa

Dieser Beitrag wurde von Appaloosa am 15.12.2003, 18:17 Uhr editiert.

15.12.2003, 18:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Appaloosa senden Schicke Appaloosa eine ICQ-Nachricht  
Cattiebrie
Felis Concolor




Dabei seit: November 2003
Herkunft: Wien - Österreich
Wien (A)
Beiträge: 160
Cattiebrie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*lol*

also das find ich doch süß.
Derjenige der da angerufen hat, hätt doch wohl auch etwas genauer hinsehen sollen. Aber ich denk mir, wenn ich auf einmal in Nachbarsgarten einen Lebensechten Tiger stehen seh, würd ich auch zuerst einmal den Tierschutz bzw die Polizei anrufen, als ganz genau schauen ob dieses Tier auch wirklich zu 100% echt ist.

Finde es von den Beamten recht mutig sofort auszurücken um die Umgebung zu schützen. Obwohl ich glaub, dass den meisten Polizisten wohl ein Stein vom Herzen gefallen ist, als sie merkten, dass dies ein Stofftier ist.


__________________

Nur wer mit offenen Augen durch die Welt geht, sieht die wahren Wunder der Natur.

© Manuela aka Cattiebrie

wegen anscheinender Missbilligung geändert

15.12.2003, 16:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Cattiebrie Schicke Cattiebrie eine ICQ-Nachricht YIM Screenname: DaH_Cattiebrie MSN Passport: dah_cattiebrie@hotmail.com  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Marozi gestartet
  Freilaufender Tiger!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In einem kleinen Dorf in Deutschland geschah etwas, was jeden Polizisten in helle Aufregung versetzt. Ein aufmerksamer Anwohner meldete an die Notrufzentrale: "Freilaufender Tiger!"

Hastig befahl die Einsatzleitung ein größeres Kontingent von Polizeibeamten an den Einsatzort um unschuldige Menschen zu schützen. Trainiert worden sind diese Einsätze nicht und so standen sowohl Einsatzleitung als auch der Beamte vor Ort einem gefährlichen Problem gegenüber. Wie jagt ein Tiger? Riecht er uns, sieht er uns? Mit mulmigen Gefühl ging es voran, jeder deckte jeden. Und dann... DA... der Tiger! "Ducken, alle ducken!" rief es denn wenn er uns schon hört, so sieht er uns dann wenigstens nicht.

Mutig robbte die kleine Einsatztruppe voran, immer auf der Hut und den Finger am Abzug. Näher und näher kam man dem gefährlichen Tier. Nur - was war das denn? Ein Tiger das war es wohl - aber statt Knochen nur Watte? Das hatte man doch in Biologie anders gelernt. Und tatsächlich - nur ein Plüschtiger! Ordnungsgemäß verbrachte man das gefährliche Tier nach diesem nervenaufreibenden Einsatz auf die Wache. Die Polizei, dein Freund und Helfer!


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

14.12.2003, 23:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.