Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Alligator per Post » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Cattiebrie
Felis Concolor




Dabei seit: November 2003
Herkunft: Wien - Österreich
Wien (A)
Beiträge: 160
Cattiebrie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen



Bitte wie?? Kann doch nicht ernsthaft sein, dass es überhaupt erlaubt ist, Alligatoren per Post zu versenden..

In was für einer Welt leben wir denn? Als nächstes werden Menschen per Post versendet..

Man kann echt nur froh sein, dass da nicht mehr passiert ist. Hätte ja wirklich weiß Gott was passieren können, sei es mit dem Alligator oder den Postbeamten.

Wirklich sagenhaft, mir fehlen die richtigen Worte zu dieser Tat...


__________________

Nur wer mit offenen Augen durch die Welt geht, sieht die wahren Wunder der Natur.

© Manuela aka Cattiebrie

wegen anscheinender Missbilligung geändert

16.11.2003, 17:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Cattiebrie Schicke Cattiebrie eine ICQ-Nachricht YIM Screenname: DaH_Cattiebrie MSN Passport: dah_cattiebrie@hotmail.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Alligator per PostAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

1,20 Meter großer Alligator in den USA per Express-Post verschickt
Tier biss sich bereits durch Frachtbox.

Milwaukee (APA) - Einen 1,20 Meter Alligator haben Angestellte des Postamts von Milwaukee in einer Kiste entdeckt, die als "Express Mail" an einen Empfänger im US-Staat Colorado adressiert war. Die Postmitarbeiter sortierten die Sendungen, als sie plötzlich sahen, wie sich das Krokodil aus der Frachtbox biss. "Die Schnauze kam heraus, und die Zähne waren zu sehen", sagte die Postangestellte Jennifer Hejdak.

Ein Kollege habe das Tier am Schwanz gepackt und beherzt in einen Korb geworfen. Das von der Post alarmierte Tierheim kümmerte sich um den Alligator, der zunächst in ein Reservat im Norden von Illinois und dann nach Florida gebracht werden soll. Die Postversandbestimmungen der USA erlauben Transporte von Alligatoren bis zu 50 Zentimetern Größe. Die Post leitete eine Untersuchung zum Absender der bissigen Fracht ein.

Quelle: Tiroler Tageszeitung


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

16.11.2003, 16:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14745.71
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.