Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tiger- und Gepardentausch » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde, die sollten in indien erst mal sehen wie sie das problem mit den Tigern in den Griff bekommen. So weit ich weiss wird deren Territorium immer kleiner, wie sollen dann noch geparden unterkommen?


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

14.11.2003, 23:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
indischer GepardAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es gab in Indien sehr wohl einmal Geparde. Leider der indische Gepard in den Jahren um 1974 ausgerottet worden. In Afrika hingegen hat es nie Tiger gegeben. Das rechtfertigt vielleicht den Geparde in Indien wieder ansiedeln zu wollen, aber im Gegenzug Tiger nach Afrika zu bringen kann wohl nicht ernst gemeint sein.

Ob man sich aus dem ganzen einfach nur eine neue Attraktion in kenianischen Zoos verspricht oder neue Tiere für die berüchtigten Jagdfarmen in Kenia, das wird wohl unserer Phantasie überlassen bleiben. Es ist traurig darüber auch nur nachdenken zu müssen.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

14.11.2003, 18:35
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Azyura
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 217
Azyura ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ähm - soweit ich weiß - gibt es in Indien keine Geparde und in Kenia keine Tiger?! *kleines unwissendes wolfse is*

Und naja... Was erhoffen die sich daraus? Ich finde das ganze macht irgendwie keinen Sinn...

Azyura - >CR<


__________________

a rebell in chaos. a wolf in my soul.

14.11.2003, 16:22
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Azyura senden Schicke Azyura eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: rebelliouswolf MSN Passport: chaosrebell@gmx.net  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also um ehrlich zu sein - da trifft mich doch glatt das blanke Entsetzen!!

Bei Geparden weiss ich nicht so Bescheid aber die Bestaende der sehr bedrohten Tiger sind bereits so zerstueckelt dass man unmoeglich dort Tiere heraus nehmen sollte.

2500 Tiger ist nicht viel. Nur weil Indien nun mal die groessten Tigerzahlen hat heisst das noch lange nicht dass sie Tiger im Ueberfluss haben und daher welche abgeben koennen. Ausserdem ist Indien ein grosses Land.

Ich wusste gar nicht dass es in Indien Geparde gibt aber ich glaube das ist der falsche Weg (Wenn es ein Nachbarland waere, okay, aber Indien und Afrika wo es nie Tiger gegeben hat, ist ja nun ein kleiner Unterschied...)

In diesem Land hier gibt es uebringens sehr viele Hasen und Igel die von vielen als eine Plage bezeichnet werden. Ob die mir auch 50 Tiger dafuer geben wenn ich ihnen ein paar davon fange?

TamedTigress

14.11.2003, 13:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Tiger- und GepardentauschAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Indien und Kenia tauschen Tiger und Geparden

Neu Delhi/Nairobi (dpa) - Indien wird Kenia im Tausch gegen Geparden einige seiner Tiger überlassen. Das hätten die Umwelt- und Forstminister Indiens und Kenias, T.R. Baalu und Newton W. Kulundu, am Donnerstag in Kenias Hauptstadt Nairobi vereinbart, meldete die indische Nachrichtenagentur UNI.

In Indien seien Geparden vom Aussterben bedroht, hieß es zur Begründung. Dafür gebe es dort nach Schätzungen noch rund 2500 Tiger. Über die Anzahl der Tiere, die ausgetauscht werden sollen, wurde zunächst nichts bekannt. Baalu hält sich wegen einer Umweltkonferenz in Nairobi auf. © dpa

Quelle: Web.de


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

14.11.2003, 12:06
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.95
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.