Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » neue DNA-Art erschaffen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Welt 2099Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich weis auch nicht genau wozu diese neuen Erkenntnisse gut sein sollen, aber es ist sicher, daß dies alles nicht aus Spaß an der Freude getan wurde. Bei der Suche im Netz habe ich ein PDF gefunden, daß vielleicht Licht auf die Zukunft im Jahr 2099 wirft. Aber nicht alles zu ernst nehmen .
Attachment:

eine biologische Welt 2099 (2,54 MB)


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.11.2003, 14:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Thealon
Tripel-As




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Wo immer meine Phantasie mich hinführt

Beiträge: 179
Thealon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nunja, ein DNA-Strang ist etwas lang, um ihn aus dem Handgelenk nachzubauen, oder neu zu entwerfen. Ich weiß nicht, wie viele zig billionen Basenpaare einen Strang bilden, vielleicht hängt es auch von der Art ab, aber glaube mir, er ist zu lang, als dass man ihn rekonstruieren könnte.


__________________
Grüße an die Zukunft.

01.11.2003, 09:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Thealon senden Schicke Thealon eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Gab´s noch nie. YIM Screenname: Ob´s das jemals geben wird... MSN Passport: Auch hier echt haarig.  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oje, wenn ich das Lese blicke ich zwar einigermaßen durch, weil ich das mal in Bio gemacht hab, aber ich befürchte schlimmes.
Der wird bestimmt noch irgendwas damit anstellen. Nicht nur das wir schon Klonen können, nein, jetzt müssen auch noch DNA-Bausteine nachgemacht werden.
Stellt euch vor der produziert einen ganzen DNA-Strang und klont ein Wesen damit, ich kann mir zwar nicht vorstellen wies aussieht, aber ich weiss nicht...


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

31.10.2003, 22:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

???????????? Äh, hallo, gibts hier irgend nen Experten der mir erklärt, was das eigentlich bedeutet, oder was das bewirkt? Ich hab nämlich keinen Schimmer! HILFE!

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

31.10.2003, 19:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
neue DNA-Art erschaffenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

20 Prozent größeres DNA-Molekül geschaffen

Stanford (pte) - Wissenschaftler der Stanford University http://www.stanford.edu haben ein erweitertes DNA-Molekül mit einer Doppelhelix geschaffen, die rund 20 Prozent größer ist als jede natürlich vorkommende. xDNA ist zusätzlich hitzeresistenter als natürliche DNA und leuchtet in der Dunkelheit. Normale DNA zerfällt bei 21,3 Grad, xDNA erst bei 55,6 Grad. Mit xDNA wurde laut dem leitenden ANZEIGE

Wissenschaftler Eric T. Kool ein genetisches System geschaffen, das vollständig neu ist und keinem auf der Erde bestehenden System gleicht. Die Doppelhelix mit der charakteristischen Form einer langen, gedrehten Leiter verfügt über Sprossen, die aus jeweils zwei Basen bestehen, die sich zu Basenpaaren verbinden. In der Natur kommen vier verschiedene Basen vor: Adenin (A), Thymin (T), Guanin (G) und Cytosin (C). T verbindet sich immer mit A, und G mit C. Das Experiment der Wissenschaftler setzte genau bei der Veränderung dieser Basen an. Ausgangspunkt waren die Arbeiten von Nelson Leonhard, der in den siebziger Jahren einen Benzolring in ein A Molekül einfügte und so ein erweitertes A, xA, schuf. Die Wissenschaftler setzten ein ähnliches Verfahren ein, um xT zu schaffen, eine synthetische Base, die doppelt so groß ist wie das natürliche T. In einem nächsten Schritt musste die Einpassung von xT in eine Doppelhelix ermöglicht werden. Erfolgreich war schließlich die Paarung von einem erweiterten A mit einem normalen T und einem erweiterten T mit einem normalen A. Mit dieser Anordnung gelang es dem Team eine Doppelhelix zu schaffen, die sich genug dehnen ließ um die erweiterten Basenpaare intakt zu halten. Das Ergebnis war eine stabile neue Art von DNA. In einem nächsten Schritt sollen erweiterte Versionen von G und C geschaffen werden. Die aktuelle Studie wurde in Science http://www.sciencemag.org veröffentlicht.

Quelle: Yahoo-News


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

31.10.2003, 12:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.