Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » selbsterhitzende Getränke » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
White Tiger
Kleinkatze




Dabei seit: Oktober 2003
Herkunft: München
Bayern (DE)
Beiträge: 15
White Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Im Sommer dieses Jahres habe ich an einem Ratplatz in Italien auch solche selbsterhitzende Kaffes gekauft, da mir das Zeug zwar schon bekannt war, aber ich sowas noch nie hatte. 75ml Kaffe sind zwar nicht viel zum trinken, aber aus Spaß habe ich mir mal 6 davon gekauft, und 2 habe ich immer noch
Um denn Kaffe zu kochen muß man den geschlossenen Becher umdrehen und den Boden eindrücken, und siehe da nach 40 Sekunden kann man den Becher fast nicht mehr berühren weil er wirklich extrem heiß ist
Wie nettwork schon beschrieben hat, handelt es sich um ein Kammersystem mit ungelöschtem Kalk der auf knopfdruck mit dem Wasser vermischt wird !

24.10.2003, 00:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an White Tiger senden Schicke White Tiger eine ICQ-Nachricht  
Tiga
Eroberer




Dabei seit: August 2003
Herkunft: verwilderter kleinstadtgarten, wo die artenvielfalt die besten menüs bringen *lechz*
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 70
Tiga ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das versteh ich jetzt nicht, pattárchta
was sollte einem denn da um die ohren fliegen?


__________________
tapps, tapps, tapps........ schnupper, schnüffel........tapps, tapps, tapps.....schnurr....

22.10.2003, 14:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tiga senden Schicke Tiga eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Tiga258  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tiga
bei den amerikanischen dosen ist es allerdings so, dass sich am boden eine zweite kammer befindet. man zieht an einer lasche damit sauerstoff in diese kammer strömen kann, dann stellt man das viech hin und wartet bis es anfängt zu blubbern (hat also die wirkung von einer herdplatte)!
alles also gaaaanz einfach

Vorsicht, Deckung nehmen, denn es besteht Explosionsgefahr


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


22.10.2003, 14:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Tiga
Eroberer




Dabei seit: August 2003
Herkunft: verwilderter kleinstadtgarten, wo die artenvielfalt die besten menüs bringen *lechz*
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 70
Tiga ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

in amerika sind diese sich-selbst-aufwärmenden dosen schon alltag! suppen und kaffee sind die hauptvertreter!

bei den amerikanischen dosen ist es allerdings so, dass sich am boden eine zweite kammer befindet. man zieht an einer lasche damit sauerstoff in diese kammer strömen kann, dann stellt man das viech hin und wartet bis es anfängt zu blubbern (hat also die wirkung von einer herdplatte)!
alles also gaaaanz einfach

greets,
tiga


__________________
tapps, tapps, tapps........ schnupper, schnüffel........tapps, tapps, tapps.....schnurr....

22.10.2003, 12:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tiga senden Schicke Tiga eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Tiga258  
Thealon
Tripel-As




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Wo immer meine Phantasie mich hinführt

Beiträge: 179
Thealon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da drängte sich mir Unwissendem doch eine Frage auf:
Wenn die Hitze nicht aus dem Getränk kommt (was dem selbsterhitzenden Getränk die Namensberechtigung eigentlich raubte), und der Becher dafür heiß wird wie die Hölle, wie hält man das Ding?
Schon klar, so vorsichtig wie möglich, aber ich wenn es einem am Ende eh um die Ohren fliegt...

Thealon

(nehmt das bloß nicht zu ernst *g*)


__________________
Grüße an die Zukunft.

Dieser Beitrag wurde von Thealon am 13.10.2003, 14:38 Uhr editiert.

13.10.2003, 14:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Thealon senden Schicke Thealon eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Gab´s noch nie. YIM Screenname: Ob´s das jemals geben wird... MSN Passport: Auch hier echt haarig.  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Alle Lösungen sind in einem Kammersystem um das verpackte Essen oder Getränk angebracht.

Die einfachste Möglichkeit zur Erhitzung von Lebensmitteln ist ungelöschter Kalk (CaO) und Wasser. Das Endprodukt ist absolut ungefährlich.

10 Mal leichter ist eine Variante mit Mg/Fe, die in den MRE's eingesetzt wird. Sie liefert viel Hitze. Als Nebenprodukte fallen Wasserstoff und Wasserdampf an. Das Militär sorgt sich dabei aber um die größere Menge Wasserstoff, die sogar zu Explosionsgefahr in geschlossenen Räumen führen kann.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

13.10.2003, 14:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Wizard
Doppel-As




Dabei seit: August 2003
Herkunft: nimmerland
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 132
Wizard ist offline
kalter kaffeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

also, das mit dem kaffe ist auch bei uns nichts neues.
der versuch der vermarktung des selbsterwärmenden kaffes wurde in deutschland bereits vor ca. 5 jahren gestartet.
damals wurde der vertrieb uber grosse tankstellenketten lanciert.
skepsis gegenüber dem neuen produkt, sowie der damals doch noch recht hohe preis führten dazu, dass die gewünschte resonanz / akzeptanz in der bevölkerung nicht erreicht wurde und das produkt nach der testphase wieder vom markt verschwand.
welche chemikalien damals zum einsatz kamen weiss ich nicht mehr, ist auch eher nebensächlich im bezug auf die nahrungsaufnahme, da das ganze nach dem prinzip des doppelwandigen bechers funktionierte.
soweit ich mich recht entsinne drückte man gegen den becherboden, wodurch kristalle in eine flüssigkeit in der becherwandung freigesetzt wurden und eine chemische reaktion erfolgte. durch schütteln des bechers wurde das ganze verteilt.
ach ja, der kaffe wurde richtig heiss, nicht nur warm.
wie gesagt, welche chemikalien es waren weiss ich nicht mehr, von daher kann ich nicht sagen, welche ökologischen
belastungen aus der entsorgung der leergetrunkenen becher resultieren könnten


__________________
puisque toutes les creatures sont au fond des freres,
il faut traiter vos betes commes vous traitez vos amis

13.10.2003, 10:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wizard senden Homepage von Wizard Schicke Wizard eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: will ich net YIM Screenname: werd ich net MSN Passport: brauch ich net  
Spiritus, der Panther
Träumer




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 892
Spiritus, der Panther ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nur etwas von Wärmekissen. Da ist so ein Gelzeug in Plastik gehüllt, das packt man für ne Zeit in heißes wsser, und wenn man das dann irgendwann braucht (Winter, man arbeitet draußen, Hände eiskalt) drückt man da auf so ne Art knopf und das ding wird dann heiß. Weiß ncht ob das bei diesen selbsterhitzenden Kaffee das selbe prinzip ist, wollts nur mal gesagt haben.

S, d P


__________________
In Gedenken an Jamie Morand a.k.a. Pantherkönig
Vom 31.07.1975 bis 22.02.2003
Don't know where you are, but I'm whit you..

Das Leben ist der Sinn...

12.10.2003, 20:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Spiritus, der Panther senden  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tja ich weiss nicht was ich davon halten soll. Einerseits ist es sicherlich sehr praktisch dass man immer einen heissen Kaffee oder Tee haben kann wann und wo man will. Aber andererseits frage ich mich ob das ganze wirklich notwendig ist (Ich denke hierbei an die Chemie, die ja dann auf den Mülldeponien oder in der Landschaft irgendwo landet). Es ging doch früher auch ganz gut (Thermoskanne) und ich glaub es ist noch keiner gestorben weil er seinen heissen Kaffee nicht bekommen hat, oder?

Na ja, das waren jetzt mal meine ersten Gedanken dazu, ich glaub ich werde dem neuen Produkt einfach mal eine Chance geben und ich hoffe, da sind keine giftigen (für die Umwelt) Substanzen drin.


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

Dieser Beitrag wurde von Lucky Lion am 11.10.2003, 20:37 Uhr editiert.

11.10.2003, 20:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was ich davon halte?
Nun, wenn man mal die ganzen Chemikalien nicht mit betrachtet, die unseren Körper dann noch mehr belasten,
so denke ich, dass es eigentlich keine schlechte Idee ist.
Das erinnert mich an diese Stäbe, die man knickt und dann schüttelt, die dann anfangen zu Leuchten.

Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass der Kaffee dann heiß wird, sondern nur warm. Was mich hierbei interessieren würde, verliert der Kaffee dann aber an Geschmack?
Ein sich selbst erwärmendes Getränk schmeckt bestimmt nicht so wie wenn man es selbst kocht.

Die Idee ist nicht schlecht, allerdings finde ich es wiederum nicht gut wenn da soviele Chemikalien drin sind.
Mal abwarten, wenn das Zeug auch in Deutschland auf den Markt kommt, werde ich mal bestimmt probieren obs funktioniert und so, aber auf dauer würde ich es nicht nehmen, selbst wenn die Leute sagen, da ist nix drin was schädigt.


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

11.10.2003, 20:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14755.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.