Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Tiger streicheln? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    ...  9  10  11  12  13  14  15    »  ]
Siegmar
Jaguar




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft:
Brandenburg (DE)
Beiträge: 457
Siegmar ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tamed: Keine Sorge das war halt nur ein etwas weitere Ausflug für die Kleinen. Sie werden jeden Tag zwecks Wiegen und allgemeinen Gesundheitscheck von der Mutter getrennt. Man hat auch die Möglichkeit dabei zu zushen, das Wiegen findete hinter einem Fenster in der Futterküche statt, und das Fenster ist dann immer gut belagert. Am Freitag wurden sie dann halt noch auf die grüne Wiese gebracht. Ich selber war ja nur einen Tag zu früh im Tierpark, sonst hätte ich die Pressemitteilung gesehen und wär am Freitag auch da gewesen. Du kannst davon ausgehen das auch ich dann nicht mit Film gespart hätte.
Die Kleinen werden auch nicht aus der Mutterbox gescheucht, da wird dann halt das Brett wegkommen, welches sie zur Zeit daran hindert raus zukrabbeln. Dafür könnte es aber möglich sein, das die Besucher vorerst nicht mehr so dicht ans Gitter kommen, damit die Mutter mehr Ruhe hat.

21.09.2004, 16:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Siegmar senden Homepage von Siegmar Schicke Siegmar eine ICQ-Nachricht  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Och guck mal wie aengstlich das guckt!!

Ich finde ein guter, ti(g)erfreundlicher Zoo zeichnet sich dadurch aus dass sie warten bis die Kleinchen von alleine raus kommen!

Gegen eine Kamera ist ja nichts einzuwenden (die haette ich in Edinburgh auch gerne gehabt...) aber die kleinen schon mit 4 Wochen raus zu scheuchen damit die Besucher sie antatschen koennen, das finde ich das letzte!!! Die koennen ausserdem froh sein dass die Mutter sie ueberhaupt zurueck genommen hat - sie haette ihnen naemlich aus lauter Angst um sie das Genick durchbeissen koennen!

TamedTigress

21.09.2004, 09:14
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Letzte Woche hatten die Besucher des Tierparks Friedrichsfelde die Gelegenheit Tigerbabies zu streicheln:

Die beiden sibirischen Tigerbabys Dushan und Arnanka im Tierpark Friedrichsfelde sind zwar schon vier Wochen alt, doch erst gestern hatten sie ihren ersten öffentlichen Auftritt. Dushan, das Männchen, wiegt mittlerweile stolze sechs Kilogramm, Schwester Arnanka ist fast ein Kilo leichter. Die meiste Zeit des Tages verbringen sie damit zu schlafen und miteinander zu spielen.

Die ersten Wochen über wächst das Geschwisterpaar in einer Mutterbox auf, die die Besucher nicht sehen können. In der Box ist aber eine Kamera installiert, so dass man die beiden Tiere auf einem Fernseh-Bildschirm beobachten kann. In den nächsten Tagen sollen die Kleinen aber in das Raubtiergehege im Alfred-Brehm-Haus umziehen. Dann können die Besucher die niedlichen Raubkätzchen von Auge zu Auge bestaunen.



Quelle Berliner Morgenpost vom 18.09.2004

20.09.2004, 17:24
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich stimme Myril zu. Wenn das Tier krallen haette dann wuerden sie wenigsetns ein bisschen was raus kommen aber so draengt sich mir der Gedanke auf dass diesem Tier Krallen und Zaehne gezogen wurde damit es sich nicht wehren kann wenn ihm etwas gegen seinen Willen aufgezwungen wird. Damit diese Tiger auch gierig genug trinken was ihnen die Touris ins Maul stopfen kriegen sie auch oft morgens nichts zu fressen. Sonst wuerden sie sich naemlich abwenden und das kommt nicht gut fuer die Fotos.

Nein, im Ernst und ganz offen: wenn ich hinter Deinem Bekannten in der Schlange stehen wuerde dann haette ich schwer zu kaempfen. Ich habe schon oft drueber nachgedacht was ich in einer solchen Situation machen wuerde und ich kann mich einfach nicht entscheiden:

Selbstverstaendlich ist es sehr verfuehrerisch dieses wunderschoene Tier anzufassen, zu streicheln, sein Flauschohr zu kuessen, meinen Kopf in seinen Kragen zu versenken und seinen Geruch aufzunehmen, ein Foto mit nach Hause zu nehmen in dem ich einen Tiger streichele.

Aber - jedesmal wenn ich dieses Foto hinterher ansehen wuerde, jedes Mal wenn ich mich an etwas erinnern wuerde was fuer mich sicher wunderschoen und unvergesslich waere dann wuerde sich mir gleichzeitig das aufdraengen was ich oben geschrieben habe - das es auf Kosten des Tieres geht. Und damit koennte ich nicht leben. Es waere fuer mich in Etwa so wie wenn ein Mann echtes sexuelles Vergnuegen dabei findet wenn er eine Frau vergewaltigt.

Diese Streicheltiger sind Sklaven , sie haben nichts zu melden und nichts zu wollen und diese Art von Sklaverei wird es geben so lange wir Menschen Geld dafuer bezahlen um das Tier zu streicheln.

So verfuehrerisch es einerseits waere - daran moechte ich nicht mit Schuld sein!

TamedTigress

09.09.2004, 09:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Myril
Tripple-As



Dabei seit: Juli 2004
Herkunft:

Beiträge: 350
Myril ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß echt nicht, woher kommt der Drang immer alles anfassen zu wollen?

Dass die Tiere das so toll finden, glaube ich kaum.

Ich hege nicht den Wunsch ein Raubtier zu streicheln, zumindest nicht, solange das Tier nicht von sich aus zu mir kommt. Ich fasse meine eigenen Tiere normalerweise auch nur dann an, wenn sie es von mir wollen. Ich möchte auch nicht von jedem bedatscht werden. Und ich resperktiere Tiere, ich respektiere ihren Wunsch.

Ne, ich würde tausend Mal leiber einen Tiger in freier Wildbahn durchs Gebüsch huschen sehen, als einen anzufassen.

Und so ein Bild macht auf mich einen sehr merkwürdigen Eindruck. Diese Kette gibt sowas Zwanghaftes, irgendwie gar keine Ausweichmöglichkeit für das Tier. Aber vielleicht interpretiere ich da auch nur was rein, versteht das jetzt also bitte nicht als Vorwurf..

Naja, und jedem wie er es will. Zumindest so lange kein Tier darunter zu leiden hat...


__________________
Gruß
Myril

Dieser Beitrag wurde von Myril am 11.10.2011, 22:49 Uhr editiert.

09.09.2004, 00:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Myril senden  
Cool Lion
Kleinkatze




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Obersteiermark
Steiermark (A)
Beiträge: 1
Cool Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo!
bin auch grosser raubkatzenfan!

auch mein traum ist es,auch mal einen tiger zu streicheln.aber ohne weltreise machen zu müssen!

bekannte von mir machten mal in thailand urlaub,dort machten sie dass:


echt lieb! das war aber kein baby mehr

08.09.2004, 23:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cool Lion senden  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@jokahalanick: Dann halte dich doch an den Rat vom Shir Khan:

Zitat:
Original von Shir Khan
Wenn man sinnvoll den Tieren näher kommen will, dann bleibt einem eigentlich nichts anderes übrig als sich z.B bei einem Projekt zu engagieren über einen Längeren Zeitraum.


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

Dieser Beitrag wurde von Lucky Lion am 10.09.2004, 18:56 Uhr editiert.

14.06.2004, 14:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Im Tierpark Friedrichsfelde wollte ich mal einen Serval streicheln, aber dann hab ich Ärger mit dem Tierpfleger bekommen.

14.06.2004, 12:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal einen toten Tiger gestreichelt, der war ausgestopft. Sein Fell fuehlt sich in etwa an wie bei einem Hund, nur stellenweise, am Bauch und am Kinn, etwas weicher.

Es war aber nicht so eine schoene Erfahrung weil das Tier eben ausgestopft war. Das ist nicht dasselbe und war eigentlich sehr traurig. :-(

TamedTigress

13.06.2004, 19:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
jokahalanick
Mitglied



Dabei seit: Oktober 2003
Herkunft: Deutschland

Beiträge: 66
jokahalanick ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo Leute,

also wenn meinereiner Ehrlich ist, dann würde ich auch ganz gern mal einen Tiger oder Leoparden streicheln nur um mal zu Wissen wie sich das Fell anfühlt.
Aber es stimmt schon, wir Menschen haben in der Welt der Großkatzen nicht's zu suchen und sogenannte Streichelzoos sind Tierquälerei.
Erfreuen wir uns einfach am Anblick dieser herrlichen Geschöpfe im Zoo und Tierfilmen aus sicherer Entfernung.
Ob ein Tiger uns ebenfalls als ein "Herrliches Geschöpf der Natur" sieht, liegt an uns Menschen selbst !!!!
Zum Glück lebe ich mit einer Hauskatze(Felis wohnzimmerensis) zusammen und die kann ich gefahrlos Streicheln wann immer Sie will.

Tschüß jokahalanick

13.06.2004, 14:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
[  «    ...  9  10  11  12  13  14  15    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14735.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.