Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Geparde » Gepard außer Gefahr » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Alex
Tiger




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland/Hamburg
Hamburg (DE)
Beiträge: 259
Alex ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

naja wenigstens hat sich der bestand einigermaßen erholt das ist ja schon mal etwas...
Die feinde sind sicher ein problem aber das ist wenigstens die natur
btw: sind löwen gar nicht gefährdet? wenn es 6 mal soviele wie geparden gibt...


__________________
Alex

13.10.2003, 12:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Alex senden Homepage von Alex Schicke Alex eine ICQ-Nachricht  
Duma
Mitglied




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 30
Duma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

als ich 2001 in kenia war, waren wir am rande der Masai Mara uns sahen zwei muttertiere mit jeweils zwei bzw drei jungen.

da diese in der nähe von siedlungen der massai waren kann ich nicht sagen ob das nun gut oder schlecht für die tiere ist.

vorteil: kaum löwen und hyänen

nachteil: ängstliche bevölkerung. wobei ein gepard am tage jagt und menschen meiden

Meine Gepardenbilder


__________________
Duma schnell wie der Wind


Mein Kenia

13.10.2003, 12:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Duma senden Homepage von Duma YIM Screenname: miggi30  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin echt wahnsinnig froh, dass sich der Gepardenbestand erholt hat. Aber wenn die Zahlen der Löwen und Hyänen weiterhin steigen, werden es wieder weniger werden. Mich wundert es überhaupt, dass sich die Gepardenbestände unter solchen Umständen erholen konnten.
Das heißt jetzt natürlich nicht, dass ich will, dass sie die ganzen Löwen und Hyänen abknallen! Niemals!

07.10.2003, 19:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Duma
Mitglied




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 30
Duma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das einzige was ich gefunden habe ist dieser link

Link zu VOX

so wie es scheint ist diese nachricht die du gehört hast shir khan nich so wichtig für die medien


__________________
Duma schnell wie der Wind


Mein Kenia

29.09.2003, 12:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Duma senden Homepage von Duma YIM Screenname: miggi30  
Artami
Junglöwin




Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft:

Beiträge: 412
Artami ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

endlich mal eine erfreuliche Nachricht!
komisch.....sehe mir doch auch immer hundkatzemaus an...warum hab ich das nicht mitgekriegt???


__________________
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im gleichen Moment schreien würden, würde eine unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, und die wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.
OSCAR GRAZIOLI

Dieser Beitrag wurde von Artami am 28.09.2003, 21:13 Uhr editiert.

28.09.2003, 21:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Artami senden  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Gepard außer GefahrAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei HundKatzeMaus habe ich eben einen Nachrichtenschnipsel über Geparde in der Serengeti gesehen. Dort sollen wieder um die 540 Geparde sein. Der Bestand hat sich offenbar wieder erholt. Leider fehlen mir die Angaben wie sich die Population über die letzten 20 Jahre entwickelt hatte.

Die Zoologen geben jedoch nur verhaltene Entwarnung. Es gibt in der Serengeti eine ernorme Anzahl an Hyänen und alleine sechs mal soviel Löwen wie Geparde. Die totfeinde der Geparde sind also deutlich in der Überzahl, was sich negativ auf die Mortalität der Junggeparde auswirken könnte.

Allerdings ist es fragwürdig, was die Behörden vor Ort bezüglich der Gepardenjagt entscheiden werden, wenn von Zoologen die Parole "Gepard außer Gefahr" zu hören ist. Hat vielleicht jemand mehr und bessere Informationen???


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

28.09.2003, 13:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14743.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.