Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Leoparden » Leopard tötet mindestens 7 Menschen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Umfrage: Ist die Jagd auf diesen Leoparden gerechtfertigt?
ja, den was er tut kann man nicht tollerieren
nein, unter keinen Umständen
es muss eine andere Lösung geben
Ergebnis
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
theoretische RechtfertigungAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Alles worüber wir reden können ist eine theoretische Rechtfertigung. Defakto beurteilen 90% der Menschen (meine Schätzung) das Leben eines Menschen höher als ein anderes Leben. Auch zwischen den Tieren unterscheidet man. So ist in Afrika wohl eine Kuh mehr wert als eine Ziege. Von Gleichheit kann keine Rede sein.

Der Mensch kann mit vollem Recht zur Selbtverteidigung greifen, wenn er angeriffen wird. Selbst das jagen ist ein natürliches Recht. Das alles reicht den meisten jedoch nicht. Sie wollen mehr als sie zum überleben bräuchten um ihren Standard zu erhöhen. Um "mehr" dreht sich die ganze Sache nicht, oder??


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

04.12.2003, 00:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Crusher
Kleinkatze



Dabei seit: Dezember 2003
Herkunft:

Beiträge: 24
Crusher ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

wenn er wirklich so weiter macht, dann sollte er schon getötet werden- andererseits ist das ja auch theoretisch gerechtfertigt, dass er menschen tötet, weil wir sie ja auch jagen...

03.12.2003, 19:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo und herzlich willkommen Crusher!!

Zitat:
Original von Crusher
meine meinung ist, dass man ihn nicht únbedingt töten müsste, man sollte ihn vielleicht nakotisieren und dann weit weg bringen, aber wenn er so weitermacht, dann sollte er wirklich geshooted werden


Also ich glaube da ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass er wirklich so weiter macht. Man sagt eine Raubkatze die einmal heraus gefunden hat dass man Mensch fressen kann entwickelt schnell einen Geschmack daran - allein weil wir fuer sie eine sehr langsame und daher einfache Beute sind...

TamedTigress

01.12.2003, 21:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Crusher
Kleinkatze



Dabei seit: Dezember 2003
Herkunft:

Beiträge: 24
Crusher ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

meine meinung ist, dass man ihn nicht únbedingt töten müsste, man sollte ihn vielleicht nakotisieren und dann weit weg bringen, aber wenn er so weitermacht, dann sollte er wirklich geshooted werden

01.12.2003, 19:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Kätzchen
Kleinkatze




Dabei seit: August 2003
Herkunft: Pb
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 7
Kätzchen ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Dorfbewohner ham sie doch nich mehr alle! ''Wasser vergiften''!
Ich glaub es geht los...

28.10.2003, 03:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kätzchen senden  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Rache, ob gegenüber Mensch oder Tier, ist sowieso der falsche Weg. Schutz versteh ich schon, denn ich kann mir auch denken, dass der Leo, der gemerkt hat, dass Menschen einfachere Beute sind, als andere Lebewesen, dass dieser Leo eine ernste Gefahr ist. Aber Rache?

Tiere töten nicht aus Bosheit, nur zum überleben, zum fressen, zum sich verteidigen, aber niemals aus Bosheit oder Gemeinheit.

Aber wie kann man wirklich genau den richtigen Leoparden finden? Es ist eine vertrackte Situation, so oder so. Es werden wohl in jedem Fall mehr Tiere leiden. Ich versteh allerdings die Menschen insofern, dass sie sich schützen und sich verteidigen müssen.

10.10.2003, 16:37
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Artami
aber es gibt doch für beide Seiten Nachteile beim Vergiften des Wassers: 1.) für die Tiere, weil dann :


Das Vergiften von Wasser oder sonstigen Naturresourcen sollte niemals nie nur in Erwaegung gezogen werden!!

Hier zu Lande tun wir unser moeglichstes um Umwelt- und Wasserverschmutzung so gering wie moeglich zu halten und dort hat man noch wunderbares, klares, quietschesauberes Wasser und es soll wegen eines einzigen menschenfressenden Leoparden vergiftet werden??

Entsetzte Gruesse
TamedTigress

06.10.2003, 21:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Artami
Junglöwin




Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft:

Beiträge: 412
Artami ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

natürlich braucht man für Betäubung Leute, die sich mit sowas auskennen...einfacher wäre es sicherlich mit einem normalen Gewehr......
aber es gibt doch für beide Seiten Nachteile beim Vergiften des Wassers: 1.) für die Tiere, weil dann sicher mehr als der "gewünschte" draufgehen...
und 2.) für die Menschen, bzw. deren Kinder.....

man sollte sich das noch mal gründlich überlegen


__________________
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im gleichen Moment schreien würden, würde eine unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, und die wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.
OSCAR GRAZIOLI

04.10.2003, 22:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Artami senden  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Und ob man nun mit "richtiger" oder nur mit Betaeubungsmunition auf Leojagd geht, das bleibt sich doch sicher vom Aufwand her egal?


Mit einem Betäubungsgewehr erfolgreich zu sein ist nicht einfach. Man muss viel näher heran und muss den Schuss exakter plazieren. Dazu muss man Betäubungsmittel und -pfeil, sowie Druck richtig wählen, damit man das Tier nicht verletzt, oder der Schuss unwirksam wird. Durch die langsame Fluggeschwindigkeit des Projektils ist der Wind und sogar die Bewegung des Tieres ausschlaggebend. Danach muss man das Tier wieder finden, bergen und aufwecken, bevor man es abtransportieren kann.
All das erfordert Erfahrung und Geduld.

Mit einem richtigen Gewehr hab ich all die Probleme nicht. Ein Schuss und das Opfer bleibt für immer liegen.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

22.09.2003, 08:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Dark
Wolfswelpe




Dabei seit: September 2003
Herkunft: Wien
Wien (A)
Beiträge: 39
Dark ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Man kann nicht den Menschen verbieten sich zu vermehren, man kann auch nicht die Weltbevölkerung halbieren.

Wäre kein schlechter Zug. Man zeigt der dritten Welt endlich wie man sich vor Kinder und Aids schützen kann und bietet ihnen bessere Orte zu leben. Wieso sollten es immer die Tiere sein die abwandern müssen?
Im Text hiess es auch nicht das sie Gift auslegen würden, sondern könnten. Natürlich würden sie auch, aber wenn sie das täten könnten sie ja auch versehen ihre eigenen Haustiere, Kinder oder was auch immer töten. Ich weiss nicht ob sie das wirklich wollen.
Ich schätze eher die werden sich selbst auf die jagt nach den Ungetümen machen und auf alles schiessen was ihnen über die Quere kommt!

22.09.2003, 01:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Dark senden Schicke Dark eine ICQ-Nachricht  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.