Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Artenschutz, CITES, Redlist » Neue Elefantenunterart entdeckt » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich schließe mich Marozi an.
(Habe ja selbst schon mal mit ihm darüber diskutiert)

Interessant finde ich aber noch immer, wie man auf diese Analysen kommt. Erst nachdem genetische Unterschiede (4-5%) festgestellt werden, beschäftigt man sich näher damit und versucht auch ökologische Unterschiede herauszuarbeiten.
Erst wenn sich die Tiere irgendwie unterscheiden können eigene (Unter-)Arten entstehen.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

12.09.2003, 20:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Shir Khan,

bei den Elefanten ist tatsächlich noch einiges ungeklärt. Neben den Zwergelefanten (für die ja in der Tat reichlich Beweise vorhanden sind (ich habe beim Kryptozoologie-Seminar Bilder von den Analysen der beiden Zoologen gesehen die mich absolut beeidruckten und überzeugten) wird auch über Unterschiede zwischen ost- und westafrikanischen Elefanten sowie die tatsächliche Stellung der sog. Wüstenelefanten diskutiert.


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

11.09.2003, 18:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
  UnterartAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auf meiner HP habe ich auch einen kleinen Bereich über die Sonderstellung des Sumas: Sumatratiger.

Die Information das Gentests belegen, daß der Sumatratiger ein eigne Großkatzen Art ist, ist so nicht korrekt. Nach diesen Gentests ist der Sumatratiger weiter von den Landtigern entfernt (von der Abstammung her) als man bisher annahm. Daraus kann man nicht ableiten, daß er deswegen eine eigene Art ist. Manche Forscher denken er ist eine eigene Art, andere denken er ist eine Tigerunterart. Bevor man sich da nicht wissenschaftlich fundiert einigen kann benutze ich meine Augen und sehe einen Tiger. Somit behalte ich meine Auffassung über den Suma als Tigerunterart bei. *g*

Das es bei den Elefanten doch noch so viele umstrittene Themen gibt hätte ich nicht gedacht. Bin immer davon Ausgegangen, daß dort keine Bewegung mehr ist, weil ich so gar nichts aus dieser Ecke hörte. Nunja - nun weis ichs ja .


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

10.09.2003, 23:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von nebelparder gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Tirica: du sprichst da was an, was ich auch schon mal gehört hab und auf Kidogo´s Page steht ja auch was davon, demnach belegen Gentests, dass der Sumatra-Tiger eine eigene Grosskatzenart ist, also mit dem Jaguar, Löwen, Leopard und Nebelparder genauso nah verwandt ist wie mit dem Tiger. Jedoch fällt es vielen schwer das einzusehen, wie will man beispielsweise auch Zoobesuchern klar machen, dass das was sie da sehen kein Tiger ist sondern etwas anderes, da würden die meisten sich doch ver**** vorkommen.


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

05.09.2003, 10:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tirica
Aber beim Sumatra Tiger ist das anders, oder? Weiß das wer?


Es gibt größere Experten hier im Forum, aber der Sumatra-Tiger ist nach den Lexikas eine Unterart (Panthera tigris sumatrae). Dasselbe also...

@Tirica: Gern geschehen!


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

04.09.2003, 22:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Marozi
Panthera leo maculatus




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: Pforzheim
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 329
Marozi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vorsicht Tirica! Das ist so nicht richtig. Es gibt drei Elefantenarten:

Afrikanischer Elefant: Loxodonta africana
Afrikanischer Waldelefant: Loxodonta cyclotis
Asiatischer Elefant: Elephas maximus

Eine dritte afrikanische Elefantenart ist nach Ansicht der Kryptozoologen vorhanden:

Afrikanischer Zwergelefant: Loxodonta pumilio

Die Zwergelefanten werden bislang noch nicht anerkannt, jedoch auch unter Zoologen als mögliche neue Art diskutiert.

Der erste lateinische Name bezeichnet die Gattung, der zweite die Art, der dritte die Unterart.

Der auf Borneo jetzt als neue UNTERart bestätigte Elefant spaltete sich vom Asiatischen Elefanten ab. Sein Name lautet taxonomisch deshalb Elephas maximus borneensis.


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower

Dieser Beitrag wurde von Marozi am 04.09.2003, 22:35 Uhr editiert.

04.09.2003, 22:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marozi senden Homepage von Marozi Schicke Marozi eine ICQ-Nachricht  
Tirica
Ozelopardin




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Österreichs Regenwald / Costa Rica

Beiträge: 795
Tirica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja interessant. Also gibt es 3 verschiedene Elefanten Arten. Es gibt nicht nur viele Arten, die wir überhaupt noch nicht kennen, sondern auch welche, von denen wir immer schon wissen, dass sie da sind, die wir aber noch nicht "erkannt" haben. Sogar im bekannen steckt unbekanntes.

Edit: Danke Marozi!, da hätte ich schon geglaubt, es gibt "jetzt" eine neue "Art" von Elefanten.
(Aber beim Sumatra Tiger ist das anders, oder? Weiß das wer?)


__________________
Viele, die leben, verdienen den Tod und viele die Sterben würden das Leben verdienen. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit deinem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand!

Gandalf/ J.R.R. Tolkien

Dieser Beitrag wurde von Tirica am 04.09.2003, 22:37 Uhr editiert.

04.09.2003, 22:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tirica senden  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von nebelparder gestartet
  Neue Elefantenunterart entdecktAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Neue Elefanten-Unterart auf Borneo entdeckt

Tests des Sabah Wildlife Department und des WWF identifizieren den “Borneo-Zwergelefant“ als neue Unterart.

Petaling Jaya, 4. September 2003: Der Borneo-Zwergelefant unterscheidet sich deutlich von anderen Asiatischen Elefanten. Das belegen Gentests, die der WWF gemeinsam mit dem Sabah Wildlife Department durchgeführt hat. Nach den Worten des malaiischen WWF-Chefs Tengku Zainal Adlin unterscheiden sie sich auch im Verhalten: „Verglichen mit anderen asiatischen Elefanten ist die neue Unterart relativ zahm und sanftmütig. Ausserdem sind sie kleiner als ihre Verwandten”.

Den Analysen zufolge trennten sich vor rund 300.000 Jahren die evolutionären Wege der Borneo-Zwerelefanten und ihrer Festland-Verwandten. Die Zwergelefanten auf Borneo wurden kleiner und haben größere Ohren, längere Schwänze und verhältnismäßig gerade Stoßzähne entwickelt. Da auf der Insel nach internationalen Schätzungen noch 1000 bis 1500 Borneo-Zwergelefanten leben, gebührt dem Schutz der dieser Tiere höchste Priorität.

Für die Gen-Analyse wurde frischer Elefantendung gesammelt. Dieser enthält Zellen aus dem Darm der Tiere, woraus sich das Erbgut isolieren lässt. Die Gen-Sequenzen wurden anschließend mit denen Asiatischer Elefanten aus zehn anderen Regionen verglichen. Die Ergebnisse widerlegten zugleich die Theorie, dass der Mensch die Elefanten nach Borneo gebracht habe.



WWF - Neue Elefantenunterart


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

04.09.2003, 20:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.89
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.