Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Politik » Tiere im Wahlkampf » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Dark
Wolfswelpe




Dabei seit: September 2003
Herkunft: Wien
Wien (A)
Beiträge: 39
Dark ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mir sicher das es gute Politiker gibt, ich hatte wirklich nicht die Absicht das jetzt all zu sehr zu verallgemeinern
Aber leider, wie du selbst sagst sind sie rar im Lande der
Demoralisierung(huch, ich werfe mit Fremdwörtern um mich ohne den Sinn darin zu kennen. Teert und federt mich ^^)
Naja, Politik war noch nie so mein Ding, denoch bin ich der festen Überzeugung das die heutige Demokratie den falschen Weg in Richtung Umwelt und Tierschutz geht bzw so gut wie gar nichts in diesem Berreich unternimmt...statt dessen sogar schamlos auf Werbeplakaten ausnutzt!
Ach, das Schild hab ich noch gar nicht gesehen! Bin ja auch nicht jede Woche dort wie du(achtung Ironie ^^)

15.09.2003, 12:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Dark senden Schicke Dark eine ICQ-Nachricht  
Imiak
Jungwolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft: Tal des flüsternden Windes
Wien (A)
Beiträge: 134
Imiak ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun, ich würde es keineswegs so pauschalisieren, denn es gibt durchaus auch Politiker, die mit Herz und Hirn bei der Sache sind, mehr oder minder gute Ideen vorbringen und sich womöglich sogar noch ein wenig Idealismus bewahrt haben. So weit, so gut, das Dumme ist nur, die haben meistens nicht allzu viel zu sagen beziehungsweise vegetieren irgendwo im Hintergrund vor sich hin. Was jetzt allerdings für sich genommen wiederum eine Pauschalisierung darstellen mag und vielleicht sogar etwas polemisch daherkommt, aber egal.

Und ja, wer in Schönbrunn das Raubkatzenhaus betritt, wird sogleich von einer hübschen Tafel begrüßt, die darauf hinweißt, dass Esso den Tiger unterstützt. Wie weit und wie viel, ist mir logischerweise nicht bekannt, woher auch, dennoch, das dem so ist, dürfte somit wohl sicher sein.

@Dark: Ein Name ist nur Schall und Rauch, wie man so schön sagt ... So viele Leute, auf die das Profil zutreffen würde, kenne ich nicht.


__________________
So when the birds fly south
I'll reach up and hold their tails
Pull up and out of here
And bridle the autumn gails
Down to the burning cliffs
To the everlasting rolls
To marry the untold blisses
And anchor this lost soul

>Patrick Wolf, Teignmouth<

12.09.2003, 12:05
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Imiak senden Schicke Imiak eine ICQ-Nachricht  
Dark
Wolfswelpe




Dabei seit: September 2003
Herkunft: Wien
Wien (A)
Beiträge: 39
Dark ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

An sich verstehe ich viele Begriffe nicht die wir den Tieren angeheftet haben. Beispiel: Dumm wie eine Gans oder Schwein. Schweine besitzen doch wissenschaftlich bewiesen
eine eigene (Grunz)Sprache und sind keineswegs dumm(bei Gänsen kann ich das wiederum nicht bestätigen). Ich frage mich wie wir dazu kommen können eine ganze Rasse zuverurteilen obwohl doch jedes Inividum genauso Einzigartig wie der Mensch ist. Bis auf Politiker. Die sind meiner Ansicht nach alle nicht ganz Dicht
Jedenfalls sind solche Werbeplaketae reine Geldverschwendung! Als Nächstes versuchen sie sich noch selbst in Tierposen. Lächerlich.
Naja aber wäre auch sicher ganz lustig

Tatsächlich? Esso gibt die Spenden den armen Tigern. Bist du dir da so sicher, so doch die Benzinpreise immer mehr in die Höhe Schiessen. Na ich weiss nicht so recht...
@Imiak: Ah, du hast mich erkannt! War mir jetzt nicht mehr so sicher ob du mich mit dem Namen erkennst. Du könntest auch mal was in die Kontaktbörse schreiben.
BTW: Azyura hat mir per PN schon aufgeklärt, aber trotzdem danke ^^

12.09.2003, 01:03
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Dark senden Schicke Dark eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
TieraktionenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich halte von solchen Wahlkampfaktionen nicht viel. Egal ob sich Politiker hinstellen und Lutscher an Kinder verteilen oder sich mit Eigenschaften von Tieren rühmen. Zum einen kommt für den Wähler meistens alles noch schlimmer als es eh schon ist und zum anderem kommt für die Tiere dabei eh nichts herum. Minimalen Ansehensgewinn einer Tierart angenommen möchte ich nicht die Höhe der Spenden oder der Interessenssteigerung in Zahlen sehen (so kleine Zahlen gibt es nicht ).

Bei Esso steht zumindestens auf der HP, daß ein Teil des Gewinns der Firma in Tigerschutz und Erhaltung geht. Der Betrag scheint angesehens des Gesamtgewinns lächerlich zu sein, ist aber immer noch mehr als die Spenden von ganz Deutschland (stand 2001) zusammen. Sogesehen habe ich gerne den "Tiger im Tank", auch wenn ich diesen Werbespruch reichlich "behindikindi" finde.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

12.09.2003, 00:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Thealon
Tripel-As




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Wo immer meine Phantasie mich hinführt

Beiträge: 179
Thealon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Aussagekraft...

Wenngleich ich das Programm der Partei nicht kenne, nicht ihre präzisen Vorstellungen des zu Verändernden, und auch nicht die Wege, auf denen die Veränderung über die Österreicher hereinbrechen soll, so kann ich zu dem Plakat nur sagen: netter Einfall. Denn allein die Idee erst mal ist nicht schlecht, obschon alles andere als neu. Einprägsam sollten die Hauptziele einer Partei sein, was eine gewisse Einfachheit des Verständnisses voraussetzt. Ich kann mir also grob vorstellen, was die da erreichen wollen.

Tiere -behaftet mit all ihren alten Klischees- bieten sich ja geradezu an, hier, wie überall. Somit ist die Idee an sich zwar nichts Neues, aber dennoch wirksam. Leider geht ein großer Teil der Wirksamkeit verloren, da man zu offensichtlich sieht, dass die zu verkörpernden Tiere nicht wirklich „bei“ den Kandidaten sind. Und das nimmt Glaubwürdigkeit. „Was denn, sie wollen ‚stark sein’ wie ein Elefant, und trauen sich nicht einmal neben einen solchen?“ – „ Klug sind sie, wie der Fuchs, und doch nicht einmal nahe dran?“ Ich finde, der erhoffte Bezug zur gewählten (natürlich stets positiven) Eigenschaft des Tieres wird, wenn auch sehr subtil, sofort wieder eliminiert. Nein, die offensichtliche Montage nimmt einen großen Teil der Wirksamkeit. Zumindest bei mir.

Zu guter Letzt sei noch eines gesagt: Diejenigen, die sich spontan durch ein einziges Plakat zur Wahl der werbenden Partei entschließen, sind kaum des Wählens fähig, denn ein solides Programm kann durch keine noch so effektive Werbung ersetzt werden. Bleibt also die Frage, wie weit es mit dem ‚klug sein’, dem ‚stark sein’ und dem ‚kämpfen’ wirklich her ist.

Sich von jeder ungewollten, subtilen und eventuell schädlichen Beeinflussung aller wahlberechtigter Österreicher distanzierend ,

Thealon


__________________
Grüße an die Zukunft.

08.09.2003, 19:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Thealon senden Schicke Thealon eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: Gab´s noch nie. YIM Screenname: Ob´s das jemals geben wird... MSN Passport: Auch hier echt haarig.  
Imiak
Jungwolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft: Tal des flüsternden Windes
Wien (A)
Beiträge: 134
Imiak ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da jetzt großartig über die Rechtschaffenheit dieses "Missbrauchs" der Tierwelt für die Politik zu dikutieren, ist meiner Meinung nach nicht wirklich zielführend. Fakt ist doch, dass die Politik seit jeher mit Klischees und Symbolen arbeitet, der "schlaue Fuchs" ist also bestimmt keine Neuheit. Natürlich hat das Ganze mit Politik nicht wirklich etwas zu tun, sondern lediglich mit Sympathiefang. Es kommt immer gut, wenn ein Poltiker sich mit Tieren ablichten lässt, wenn man dann auch noch eine "tiefere Botschaft" hinzufügen kann, ist die Wirkung perfekt.
Natürlich, wenn man mich persönlich fragt, so halte ich nicht sonderlich viel davon, eben deshalb, weil es eben mit der Politik und dem politischen Programm
nicht wirklich etwas zu tun hat. Aber das ist nun einmal das Wsen einer jeden Werbung und ein erfolgreiches Konzept wird hier wie anderswo nicht so schnell aufgegeben werden.

@Wizard: In der Politik sind, denke ich einmal, keine überzeugenden oder hochqualitativen Graphiker notwendig. Die Botschaft muss rüberkommen, und das so schnell und billig (oder besser gesagt günstig) wie möglich.

@Dark: Ich hoffe mal, ich habe die Erlaubnis, an Azyuras Stelle zu antworten: Also das Zeichen steht für das japanische rou beziehungsweise ookami, in beiden Fällen also zu deutsch der (hoffentlich) von uns allen geliebte Wolf.
Ach ja, an dieser Stelle gleich auch von meiner Seite Willkommen im Forum; schön, dass du auch hierher gefunden hast.


__________________
So when the birds fly south
I'll reach up and hold their tails
Pull up and out of here
And bridle the autumn gails
Down to the burning cliffs
To the everlasting rolls
To marry the untold blisses
And anchor this lost soul

>Patrick Wolf, Teignmouth<

08.09.2003, 19:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Imiak senden Schicke Imiak eine ICQ-Nachricht  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von nettwork gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Wortmeldungen!
Eigentlich geht es mir aber um die Aussagekraft der Bilder.
Dass es eine Fotomontage war ist ja klar.

Aber wie sieht es damit aus, dass sich Politiker die vermeintlichen Eigenschaften von Tieren für ihr Wahlprogramm zu eigen machen?


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

08.09.2003, 16:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Wizard
Doppel-As




Dabei seit: August 2003
Herkunft: nimmerland
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 132
Wizard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

mal voll und ganz zustimme
ist eindeutig ne fotomontage. schön, dass dafür die tiere nicht
zu langen foto-sessions herangezogen wurden.
...und dass die sich keinen besseren grafiker geleistet haben:

"austria (in diesem fall spö)--- no points" *rofl*


__________________
puisque toutes les creatures sont au fond des freres,
il faut traiter vos betes commes vous traitez vos amis

08.09.2003, 11:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wizard senden Homepage von Wizard Schicke Wizard eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: will ich net YIM Screenname: werd ich net MSN Passport: brauch ich net  
Dark
Wolfswelpe




Dabei seit: September 2003
Herkunft: Wien
Wien (A)
Beiträge: 39
Dark ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich verstehe nicht wieso Politiker immer für etwas werben wofür sie doch kein Verständnis haben. Sie reklamieren über
Tiere und ihren Fähigkeiten und stehen statt den Tieren nah zu sein irgentwo in einem isolierten Raum und lassen sich posierend ablichten! Wenn es nach ihrem Verstand ginge müssten sie Lämmer in den Armen tragen und für Dummheit werben...

@Azyura: Ich sehe wir gehen derzeit in (Ava)Partnerlook!
Leider wiess ich nicht was dein Zeichen bedeutet!

Dieser Beitrag wurde von Dark am 07.09.2003, 23:07 Uhr editiert.

07.09.2003, 23:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Dark senden Schicke Dark eine ICQ-Nachricht  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nebelparder
Ja, aber die meisten Menschen wissen nicht wie ein Elefantenrüssel aussieht, wenn ein Mensch drauf sitzt, wenn sie diese Tiere nur vom sehen kennen.

Hehe, das braucht man ja auch nicht. Um das zu erkennen, reichen die Kenntnis, daß Äpfel auf den Boden fallen, und etwas gesunder Menschenverstand


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


04.09.2003, 15:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.