Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » [Diskussion] Who kills who? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Appaloosa
Löwe




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: L.E. / Germany
Sachen (DE)
Beiträge: 220
Appaloosa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hmm cheetah, den Wilderer würde ich nicht gleich umnieten, da hat er's ja gleich hinter sich. Ich würde ihn in eine dunkle Zelle sperren und das lebenslänglich ohne Bewährung.
Das eigentliche prob ist aber, wie einen Wilderer schnappen? Wie soll man ein so grosses Areal wie zb. den Ngorogoro-Krater (habsch das richtig geschrieben?) oder die Serengeti/Krueger-National-Park überwachen. Hier ist das Problem welches eine Lebensaufgabe darstellt. Wieviel Mann braucht man dazu? Bestimmt so insg. 5Mio? Das ganze ist bestimmt zu teuer für die Länder... Eine andere Lösung gibt's leider (noch) nicht.
Selbst bei einem 100%igen Verbot der Benutzung von Schusswaffen gegen Tiere wird es immer welche geben , die dieses Verbot umgehen.
[IMHO]Da aber das Risiko entdeckt zu werden so gut wie Null ist, schreckt selbst eine lebenslängliche Haft fast keinen ab.[/IMHO]


__________________
MfG Appaloosa

Dieser Beitrag wurde von Appaloosa am 09.04.2002, 17:37 Uhr editiert.

09.04.2002, 17:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Appaloosa senden Schicke Appaloosa eine ICQ-Nachricht  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von cheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das hier wohl jeder gegen die Trophäenjagd ist, hoffe ich doch stark, nehme es aber auch an. Aber hier geht es nicht um das ob (der Trophäenjagd), sondern wie gehe ich dagegen vor. Und dort erhoffe ich mir schon verschiedene Ansichten.
Denn eins ist klar: selbst hier im Forum wo es nur um blanke Theorie geht, kochen die Emotionen stellenweise über. Und wie soll es dann da draußen im Feld aussehen? Wenn ich die Möglichkeit habe, aktiv einzugreifen? Wenn mir keine Zeit zum Überlegen bleibt?

Aber vielleicht hast Du recht Kidogo? Vielleicht messe ich der Frage viel zu viel Bedeutung zu. Sollen doch die Leute weiter kopflos agieren, ohne sich vorher mal Gedanken drüber gemacht zu haben. Dann sind die Aktionen vielleicht vielversprechender. Dann kommen vielleicht gar nicht erst die Gewissensbisse, wenn der Wilderer umgenietet wird. Verdient hat er's ja. Und dann sehen wir mal was weiter passiert. S nimmt halt sowieso seinen Lauf, wie es will. Also, wie ich im Moment drauf bin, würde ich draufhalten und abdrücken - die Kugeln also sinnvoll einsetzen. Egal, ob dann ein befreundeter Wissenschaftler sich von mir abwendet in der Meinung, ich wäre ein ideologisch verblendeter Ökospinner. Einer, der dem Tierschutz mehr schadet als nützt. Denn ich bin ja der festen Meinung, daß mein Tun gut war. Ein Mörder weniger - zumindest was den Tiermörder angeht. Is doch gut!? Der Gepard hat das ganze überlebt, mehr will ich nicht. S war ja keiner da, der mich eines besseren belehren konnte - wollte.


__________________
... und cheetah tanzt durch die hohen, saftigen Gräser der Savanne und entschwindet im goldenen Licht der aufgehenden Sonne.

Dieser Beitrag wurde von cheetah am 07.04.2002, 23:22 Uhr editiert.

07.04.2002, 23:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ernsthaft diskutieren? darüber? ich meine... warum diskutieren, über ein thema, welches in diesem forum zu einhellig ist, als dass es je eine diskussion würde. warum aber meine nur wenig vorhandene ernsthaftigkeit zu diesem thema...? ja, weils spekulation ist... mehr nicht...
was würdest du tun, wenn ein wilderer da und dort...?
was würdest du tun wenn du die wahl hättest - mensch oder gepard?
würdest du dich für einen geparden opfern?...
ja, die fragen sind vielfältig und sicher ist ein mancher hier schon auf wenigstens eine oder eine ähnliche gestossen... aber ich möchte bezweifeln, dass je einer von euch eine antwort gefunden hätte, denn jede antwort wäre hier falsch, denn sobald ich mich hinstelle und schreie: klar, würde ich den wilderer zurückhalten, klar würde ich meine humanoide form gegen die eines geparden tauschen, klar würde ichmein leben lassen für das fortbestehen des geparden... würde ich meine unzulänglichkeit in der form preisgeben, als dass ich mir nachsagen lassen müsste, nicht nachzudenken, denn wer will denn wissen, was er in solchen (extrem)situationen tun würde...? man kann sich allenfalls wünschen, dass man je so handeln würde, je den mut hätte... aber mehr nicht. und genau deshalb mein etwas weniger ernster kommentar
einen schönen tag noch

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 07.04.2002, 15:21 Uhr editiert.

07.04.2002, 15:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von cheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finds ja supi, daß sich wenigstens ein paar dazu melden. Doch ich wollte hier echt keine belustigende Diskussion führen. Es geht mir hier ernsthaft um das Problem: Gewalt gegen Wilderer und Trophäenjäger, als Möglichkeit der Lage Herr zu werden und die Jagd einzudämmen.

Ich meine, ich würde liebend gern abdrücken - mitten ins Gesicht! Und ich würde mich in dem Moment auch richtig wohl fühlen, denn dieser Trophäensüchtige Mistkerl wird nichts mehr killen.
Aber ich kann doch leider nicht abschätzen, was dann passiert! Wie reagieren die anderen Jäger? Was bewirke ich mit meinem Aktionismus unter meinesgleichen? Wenden sie sich ab und sagen: Tierschutz auf diese Art: nein danke, dann lieber gar nicht! Dann hätte ich mit Sicherheit genau das Gegenteil erreicht.

Oder ist es genau das Mittel, was der reiche Europäer oder der arrogante Ami braucht, um zu verstehen, daß er mit seinem Gewehr in Afrika nichts zu suchen hat und die Tiere dort in Ruhe lassen soll? Ja vielleicht, aber dann würde es doch reichen in die Luft zu schießen, um das Tier zu verjagen. Der Jäger guckt für den Moment in die Röhre. Reicht das wirklich? Der Jäger hat aber doch viel Geld bezahlt für seine Schweinerei. Und er will was für sein Geld. Ergo wird er doch so lange auf Jagd gehen, bis er hat, was er wollte. Also doch die Kugel ins Gesicht?

Wo liegen die Vor- und Nachteile dieser Aktion? Allein sehe ich sie nicht, deshalb diese Diskussion.

07.04.2002, 14:11
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
Appaloosa
Löwe




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: L.E. / Germany
Sachen (DE)
Beiträge: 220
Appaloosa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Kidogo: *ROFTL* Ist echt krass was du da gepostet hast.
Ich würde das "Wildererfleisch" niemals essen - igitt, der ist es doch net Wert gegessen zu werden.
Verbrennen würde ich das...

Zum eigentlichen Thema: Ich würde dem Wilderer die Waffe wegnehmen und ihn gegen einen Löwen od. ähnlichen Tier mit blossen Händen antreten lassen.
Davon hat man immerhin mehr...

*LOL* Ich muß über meinem Schotter den ich geschrieben habe selber lachen.
Mal im ernst: Es gibt bessere Lösungen des Problems , wie zb. von Petra


__________________
MfG Appaloosa

Dieser Beitrag wurde von Appaloosa am 07.04.2002, 01:40 Uhr editiert.

07.04.2002, 01:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Appaloosa senden Schicke Appaloosa eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

. o O (hmmm... dann könnte ich ja endlich mal mein messerset ausprobieren, was ich mir letzte woche bei h.o.t. bestellt habe... denn das filetmesser sah wirklich, wirklich scharf aus... dann könnte ich den wilderer erlegen... würde ihn mit meinem chefmesser (jenes mit der dreifachen teflon-beschichtung) spielend leicht zerlegen... denn das liegt wirklich gut in der pfote... anschliessend könnte ich mit dem filetmesser die haut von den körperteilen... ja, und ich gebrauche kaum druck... ist das nicht phantastisch? na klar ist es dass und mit dem allzweckmesser könnte ich die knochen zersägen und fachgerecht dem sondermüll beifügen... nur gut, dass ich auch 6 tafelmesser mit extra wellenschliff dazubekommen habe und den super schärfhai... nun sind sie so scharf wie ich auf 'ner gepardin... kann ich mir doch glatt die nala and friends einladen und lecker wilden wilderer servieren, fein zubereitet mit dem quickcooker in weniger als 15 min durch den einmaligen konvektionsdampf... uiiiii, das wird lecker... aber wer macht dann den herd sauber? ich meine, früher tat dies mein quick'n'brite aber nun, da es alle ist? kann ich meinem neuen oxyclean vertrauen? ich versuchs... denn lecker wilder wilderer auf schönem eisbergsalat und preiselbeersosse... das kann nur schmecken... und wieder einer weniger!!!)

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 06.04.2002, 17:26 Uhr editiert.

06.04.2002, 17:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
vooooooreiligAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich würde natürlich in die Reifen schießen *g*. Dann rennen A die Tiere/Tiger weg und hinterher ist auch nicht mehr drin. Es sei den zu Fuß, und da springt einem der Tiger leichter aufs bewaffnete Haupt als man denkt. Und dann??? ==> Kopf ab......


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

06.04.2002, 16:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Kenne "die hard" nicht, aber selbst wenn.... sollte der Shir vorhaben mit dem Gewehr die Wilderer zu bedrohen oder gar schlimmeres, na dann wären wir ja genau da wo wir alle hinwollen.... Uneinsicht prügelt uneinsicht ... na genau!!!
Ja, ich weiß, die Strafe die die Wilderer trifft mag lächerlich gering sein, und ihnen an den Kragen zu gehen wäre auch für mich ne nette Nebenbeschäftigung.... Aber bringt das was????
Sicher nicht... gut, zwei Wilderer weniger, aber auch ein Schützer, der in einer Gefängnisszelle in Hinterindien wohl kaum irgendwas für die von ihm geliebten Tiger tun kann. Im Gegenteil...

Nönööööö, da halt ich es lieber mit der Petra und gut, ich würde deren Autoreifen zerlöchern und ihnen irgendwie die Kanrren abnehmen.... solln sie doch mal mit blossen Händen.... naja..... is eh alles nur Spinnerei, denn wer kann schon sein Verhalten ganz genau vorhersagen... Ich nicht, habs oft genug versucht, und immer wieder wars doch anders als gedacht....


__________________
...wonder where the lions are....

06.04.2002, 15:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
*hohoho*Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich kann nur über so eine Situation in Indien reden *g*. Wenn jemand auf einen Tiger schließen will (andere Tiere nicht ausgeschlossen). Also ein Gewehr neben mir?????

Wieso denn in die Luft schließen, kann man die Kugeln nicht effizienter nutzen? Ich denke schon! Wo wird gerde beim Thema sind, jeder von Euch kennt doch bestimmt den Film "die hard".


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

06.04.2002, 12:30
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zwar werde ich niemals nach Afrika oder sonstwo hin reisen, um Tiere zu beobachten ... aber ich weiss dennoch, was ich täte.

Ich würde nach dem Gewehr greifen, wie wild in die Luft schießen, um die Tiere zu vertreiben, nach meinem Handy greifen, die Polizei herbeirufen und schließlich einen Prozess anstrengen ....

Naja ... wenn überhaupt ein Verstoß gegen die dortigen Gesetze vorliegen würde ....


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

06.04.2002, 10:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14742.79
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.