Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Beastmaster » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Beastmaster heuteAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich kann Marina zustimmen. Ich denken, daß man ohne die zahlreichen Tiere im Fernsehn heute im Tierschutz nicht so weit wäre. Schließlich überlegt der eine oder andere dann doch, ob ihm mehr an diesem Tier liegt oder was mit dem Tier gemacht wurde damit es so mitmacht bei dem Film/Serie.

Ich kann nur hoffen, daß man aus den Ereignissen von damals gelernt hat. Pauschal würde ich den heutigen Dreh dieser Serien natürlich nicht verurteilen. Aber im Auge behalten und nach Hintergründen suchen ist denke ich legitim.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

14.08.2003, 19:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Marina
Pantherkönigin




Dabei seit: September 2002
Herkunft:
Camargue (F)
Beiträge: 814
Marina ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finde das auch einfach krass und nicht gut überlegt. Ich bin nicht Gegner von Tieren in Filmen, wenn sie nicht Schaden leiden, obwohl das Filmen bestimmt beim Tier so oder so Stress auslöst, auch wenn sich die Pfleger und Trainer noch so Mühe geben. Aber das gefällt mir überhaupt nicht und macht mich sauer.

14.08.2003, 17:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
batonga
chatz




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Schweiz

Beiträge: 202
batonga ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schweinerei!!

Ich, als selbsternnter Filmfanatiker, der im Hinblick auf die Drehs der Filme ziemlich tolerant ist, kann das aber nicht einsehen, wieso sie für eine Serie einen Tiger anmalen, wodurch er danach stirbt.

Allein schon dieser Fall bringt Schande über die Regisseure und Filmmacher, die ihren Beruf aus Liebe zur siebten Kunst, und nicht wegen dem Profit ausüben.


voilà


__________________
Dort wo nur die Sonne scheint ist meistens Wüste.

14.08.2003, 08:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an batonga senden Schicke batonga eine ICQ-Nachricht MSN Passport: n_coudret@msn.com  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
BeastmasterAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Dem einen oder der anderen mag eine TV Serie mit diesem Namen aus dem letzten Jahrtausend bekannt sein. In der Tat handelt es sich bei "Beastmaster" um eine Neuauflage dieser Serie. Vorab noch ein kleiner Auszug aus meiner HP:

Zitat:

Der hier zu sehende Tiger hat den Namen "Sultan". In der Serie "Beastmaster" trat er jedoch nicht als schwarzer Tiger, sondern als Panther auf. Warum die Macher keinen echten Panther nahmen und stattdessen einen normalfarbenen Tiger mit schwarzer Farbe anmalten, bleibt ihr Geheimnis. Nach den Aussagen eines der Produzenten ist jedoch wahrscheinlich das ihnen die Größe eines Panthers, im Hinblick auf den Titel der Serie, nicht angemessen erschien. Leider mußte Sultan seinen unfreiwilligen Auftritt in dieser Serie mit dem Leben bezahlen. Zwei Jahre nach seinen Auftritten starb er. Die schwarze Farbe die verwendet wurde um sein Fell zu bemalen hatte schwerwiegende Hautprobleme zur Folge denen er erlag. Dies kann nur als verantwortungslos vom Serienmanagement und vom Pfleger Sultans bezeichnet werden, daß überhaupt so eine "Maßnahme" rechtes ist, ist ein Unding.

Quelle: schwarze Tiger

Auch in der Neuauflage dieser Serie ist wieder ein Tiger mit dem Namen Ruh vertreten. Diesmal aber nicht als schwarzer Tiger, sondern normalgefärbt. Ihm wird daher hoffentlich das Schicksal von Sultan erspart bleiben.

Mehr über diese Serie findet ihr auf der Seite von Prosieben: Beastmaster.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

14.08.2003, 00:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14745.71
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.