Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » Help save the wolves » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  ]
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
geistiger Erguß folgt:Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin so ein Mensch, der vorher immer auch versucht einen Fehler bei sich selbst zu finden, bevor er in die Offensive geht.

Könnte es vielleicht sein, dass das Schutzprogramm nicht richtig klappt???

Für mich stellt sich die Sache so dar: Schutzprogramm für den Wolf greift, Wölfe werden wieder mehr, Konflikte mit dem Menschen häufen sich, Wölfe werden dezimiert!

Ist das vielleicht ein klassischer Fall von ''Wir schützen den Wolf, aber nicht seinen Lebensraum''?
Gibt es zuviele Wölfe auf der geschützen Fläche? Dabei unterstelle ich der verantwortlichen Organisation natürlich nicht, dass sie darauf vergessen haben. Aber könnte es nicht sein, dass die Umsetzung, vielleicht vernünftiger, Pläne am Widerstand anderer gescheitert ist und ''zuviel Wölfe'' nur eine Nebenerscheinung sind?


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

07.07.2003, 20:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
problematischAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sobald der Wolf sich es wagt nur einmal dem Menschen oder etwas was dem Menschen "gehört" zu nahe zu kommen gilt das Gesetz des Stärkeren. Da kennt der Freund des Nachbarn zufällig den lokalen Abgeordneten in Repräsentatenhaus, ein paar Parties und Pläusche unter vier Augen und der Wolf ist nicht mehr geschützt.

Jetzt dürfen wieder regelrechte Hetzjagden durchgeführt werden und jeder anzutreffende Wolf ohne nähere Angabe des Grundes abgeschossen werden. Zudem wurde sämtlichen Tierschützern der Region die Rechtsgrundlage entzogen. Wenn das nicht ein gelungener coup d'état auf Tierschutzebene ist!!


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

07.07.2003, 19:13
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
In diversen amerikanischen Bundesstaaten wird langsam aber sicher der Wolfsschutz immer weiter gelockert. So wird in Alaska vorraussichtlich demnächst die Jagd auf Wölfe von Flugzeugen aus wieder erlaubt sein und in Wyoming wurde der Wolf von der Liste der geschützten Arten gestrichen und darf somit wieder gejagt werden.


Das darf ja wohl nicht wahr sein!! Sie streichen ihn von der Liste der bedrohten Arten? Warum? Er ist doch immernoch bedroht? Außerdem erlauben die, ihn von Flugzeugen aus zu schießen? Da hat der Wolf doch keine Chance!
Kann man denn nichts tun? Ab wann tritt dieses Gesetz dort in Kraft?

Dieser Beitrag wurde von Queencheetah am 08.07.2003, 12:43 Uhr editiert.

07.07.2003, 16:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Artami
Junglöwin




Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft:

Beiträge: 412
Artami ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das is aber wirklich ur schlimm, warum können diese Tiere nicht in Ruhe gelassen werden??????
und dann streichen sie die auch noch von der Liste der geschützten Arten!!!!!

muss das ganze auf Engnlisch sein??

so, eingetragen hab ich mich bei beiden...
lg
artami


__________________
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im gleichen Moment schreien würden, würde eine unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, und die wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.
OSCAR GRAZIOLI

07.07.2003, 09:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Artami senden  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hier noch eine weitere Petition:
http://www.savealaskawolves.org/


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

06.07.2003, 22:10
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
Help save the wolvesAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In diversen amerikanischen Bundesstaaten wird langsam aber sicher der Wolfsschutz immer weiter gelockert. So wird in Alaska vorraussichtlich demnächst die Jagd auf Wölfe von Flugzeugen aus wieder erlaubt sein und in Wyoming wurde der Wolf von der Liste der geschützten Arten gestrichen und darf somit wieder gejagt werden.

Mehr Infos und eine Online-Petition dazu gibts hier:

http://www.defenders.org/wildlife/wolf/alaska.html
http://defenders.spacely.com/petitions/p...20&petitionID=1
http://www.savewolves.org/

Bitte beteiligt Euch zahlreich an den Petitionen. Sobald weitere Protestaktionen anlaufen, informiere ich Euch darüber.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

Dieser Beitrag wurde von CleanerWolf am 02.07.2003, 23:10 Uhr editiert.

02.07.2003, 22:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
[  «    1  2  3  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.