Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Homepage Boards » Big-Cats.de » Big-Cats.de - ein Projekt (grosskatzen.de) » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  ]
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bin dabei!
*völlignichtaufmeinebeschränktezeitachte*

CMS finde ich schon mal sehr gut und nötig.
Was mir spontan dazu einfällt: Eine Gliederung nach Lebensräumen sollte auch dabei sein. Aber wenn das in einem CMS steckt, dann kann man es glaub ich ja sortieren und reihen bis zum Umfallen.

Dass wir dazu einen richtigen Projektplan brauchen, wenn viele Leute mitarbeiten, das fürchte ich allerdings auch.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

25.06.2003, 10:27
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Homepage mit SinnAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Im Grund bin ich ähnlicher Ansicht wie Kidogo. Das Problem wird sicherlich nicht das Thema sein, sondern eher der einzelne. Es ist manchen Tagen schon schwer genug jemanden zu animieren mal was zu posten, aber dennoch ist Grund zur Hoffnung.

Von der technischen Seite her wird es denke ich unmöglich sein etwas vollkommen eigenes zu machen. Der Aufbau eines in sich schlüssigen Homepage-Systems dauert meistens über ein Jahr (Team von 3 Entwicklern). Geschweige von den Massen an Bugs die einzelne Programmierer erzeugen.

Deswegen würde ich vorschlagen, daß wir uns bevor wir uns irgendwelche Gedanken um den genauen Inhalt machen oder entscheiden wer nun was macht, auf ein CMS (Content Management System) für großkatzen.de. Ein CMS ist im Grund das Gerüst einer Homepage, welche quasi wie ein Forum zu administrieren ist. Mehrere Admins möglich, News nicht per HTML Seiten direkt einfügen, sondern wie hier "posten". Vom Prinzip her können wir uns ja die großen Systeme wie PHPWebsite oder Nuke jeder für sich mal durchsehen und dann entscheiden. Oder gibts andere Ansätze??

PS1: natürlich sollen wir dem Forum keine Posterzeit klauen
PS2: @nala: alles bisherige in den Schatten stellen??? -> auf seine HP zeigt *g*


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

25.06.2003, 08:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sanfte Grüße

Da der ehrenwerte Herr Kidogo Gepard schon so freundlich war unsere Telefongedanken (jaaaa, glaubt’s ruhig die 12 stunden waren äußerst kreativ) in bekannt lesenswerter Form darzulegen bleibt mir nicht mehr viel zu schreiben. *stubst den Pardi sanft danken in die Flanke*

Dennoch... nachdem ich mich nun noch mal in frühen Morgenstunden mit diesem Thema befasst habe kam mir eine Realisierungsidee...

Ich mein, *grinst und zwinkert in die Runde derer von denen sie sich Interesse und Beteiligung erhofft* wir sind doch alle erwachsen, sollte es uns wirklich nicht gelingen unsere persönlichen Interessen zum Wohle aller zurückzustellen? Fordern tun wir das beinahe täglich von Wilderern, Massai, oder Indern....

Wichtig ist, eine klare Linie in Punkto Design und Schreibstil zu kreieren, da ansonsten die Besucher verwirrt sind und nur mehr diejenigen bleiben, die hartnäckig etwas zur Erstellung eines Referats benötigen, oder aber Menschen die sich ohnehin für die "Großen" interessieren und die ein oder andere Frage haben... User die einfach nur mal so drauftapsen, werden bald keine Lust mehr haben...

So muss man sich zu allererst die Frage stellen, WAS will man mit dieser Seite bezwecken???

Eine Page die sich was den Aufbau angeht dem Buch annährt was der Herr Gepard (Gepard - Gepard ... also nicht der Kidogo) geruht in seinem Gewinnspiel zu verlosen. "das große Buch der Raubkatzen" Nur halt um ein Vielfaches detaillierter....So das eben auch Antworten meinetwegen zu der Frage "Wie viel Flüssigkeitsaufnahme durch Wasser erspart sich ein Gepard wenn er ein Impala frisst" oder so beantwortet werden ...
Sozusagen ne Professionelle Page, ohne Schnickschnack, ohne persönlichen Firlefanz ( Bastelecke, Gewinnspiele, Gedichte, Kurzgeschichten) maximal mit nem Gästebuch... und der Schreibstil sollte sich auch von dem auf unseren eigenen Pages unterscheiden. Im bezug auf mich würde ich dann eben nicht mehr als Nala die Welt der Löwen erklären....

Ich denke auf der sachlichen Ebene würde man schnell einen Konsens finden, und dann ist es meiner Meinung auch einfach sich für ein allumfassendes Layout zu entscheiden. Weil: Welche Farbkombination und Layoutgestaltung nun sachlich wirkt, darüber haben sich Massen von PR Beratern reichlich professionell geäußert und ich finde, dass man da ruhig drauf hören könnte.... also irgendwas mit grau ( Seriosität, Boodenständigkeit bla bla ) und in Verbindung mit einer warmen Farbe sanftes orange (sanft Khani *zwinker*) oder dunkles rot (beides verursacht einen Wohlfühlaspekt... am fühlt sich gut aufgehoben) oder aber grau mit einer kalten Farbe wie blau oder grün (die Farben aber immer nicht grell) würde die wissenschaftliche Seite ansprechen....
Aber die User sollen sich ja wohlfühlen, Katzen sind warm weich und fluffig also wär ich für ne grau / orange Farbe...

Dann nat. php weil is praktischer...

Und dann, und da wird’s schwierig... müsste ein Grundgerüst entstehen, wobei ich denke es ist sinnvoll über Großkatzen allgemein zu schreiben und dann zu den jeweiligen Besonderheiten der einzelnen Arten zu verlinken...
So: bla... gekennzeichnet durch das typische Gebiss eines Carnivora ... Carnivora müsste also einen Link darstellen der zu einer Seite führt wo man sich entscheiden kann welches Gebiss man denn nun am interessantesten findet : Tiger, Leopard, Gepard, Löwe... selbstverständlich müssten diese, sich daran anschließenden Pages im selben layout und Schreibstiel sein, aber wie gesagt ... wenn man davon ausgeht, dass die Seite pur Wissen vermitteln soll ist das eigentlich nicht schwer...

Die Erstellung des Grundgerüstes aber wohl schon... und dann erst die Detailsuche... Find mal ne Studie einer Ozelot Pfote... *waaaaaaaaahhhhhhhhhh* Also würde das ein Projekt werden, was alles bisher dagewesene in den Schatten stellen würde und die Beteiligten bis ans Lebensende aneinander binden und mit Arbeit versorgen würde... und da ist die Frage ob man überhaupt so motiviert ist, wenn man selbst persönlich niemals ein Feedback bekommt, weil man es sich ja immer mit all den anderen teilen müsste... Aber ist nicht genau das der Tierschutzgedanke????

Wie gesagt, ich bin dabei wenn man versucht das Projekt professionell anzugehen und bereit ist, auf sämtlichen Egoscheiß verzichten.... dann ist die Nala dabei und zwar Opferbereit.
*g*

Boah .... was is dat denn fürn langer Text geworden......
Tschulligung!


__________________
...wonder where the lions are....

25.06.2003, 08:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

interessanter punkt, den der gepard da anspricht, nicht zuletzt, da ich erst vorgestern mit der nalamaunze darüber philosophiert hatte, ob so etwas wie eine kooperation in dingen einer "allumfassenden" katzenseite möglich wäre. interessant auch, dass ich erst vor drei tagen auf deiner grosskatzen.de war und mich fragte, ob du hierrauf feedback in form von besuchern findest. wie nennt die löwin etwas derartiges? fügung... muss wohl irgendetwas esotherisches sein, ganz bestimmt.

nein, mal im ernst. da ich täglich (auch an eigenem leibe) erfahren darf, wie sehr sich das individuum bemüht, seine seiten mit jedem tage ein stück weiter zu evvaluieren, ohne je an einen punkt zu kommen, da einem der inhaltliche umfang zufriedenstellt, ist eine zusammenarbeit das einzig sinnvolle, insbesondere dann, wenn zum beispiel nala den heutigen tag in nahezu kompletter länge für ihr neues lexikon aufwenden musste.

aber auch nach meiner samstaglichen überlegung kam ich einmal mehr zu dem schluss, dass dieses vorhaben an den speziellen, teilweise sehr gefestigten persönlichkeiten des einzeltieres scheitern wird. wir sind noch nicht einmal in der lage im zeitraum von 12 wochen zum konsenz des tigerforum-t-shirts zu finden. (anm. der red.: mein shirt-vorschlag wurde heute begründungslos geparkt. zwar war der beitrag - wie später bemerkt - im falschen thread, jedoch war der vorschlag ernstgemeint, sodass man ihn bitte entparke und ihn in den richtigen thread verschiebe. danke )

wie also sollte ein für alle gangbarer kompromiss in den simplen dingen eines seitenlayouts gefunden werden, wenn jeder seine eigene, oftmals sehr unterschiedliche und im laufe der vielen online-jahre geprägte auffassung hat, diese in der erstellung seiner seiten einbringt? wie könnte ein einheitlicher sprach- und inhaltsstil gefunden werden, der dem projekt trotz der teamerstellung ein homogenes selbst verleiht und nicht zwangsläufig zum online-quilt mutiert, welcher den potentiellen benutzer eher abschrecken würde. (ausgehend von meinen vorstellungen) insbesondere dann, wenn in den letzten 3 jahren hervorragende seiten dieser thematik (auch in inhaltlicher sicht) entstanden sind, sodass sich dem besucher mehr als adäquate alternativen anbieten würden?

es wird wohl scheitern am individuum, welches sich würdig eingebracht haben möchte, welches in jahren seiner online-tätigkeit - einem maler gleich - einen eigenen stil hat, den er repräsentiert haben möchte, er will feedback für sein tun. und ich schließe mich nicht aus. es wird wohl kaum machbar sein, da zu viele vorstellungen von ergonomie, wirklichen notwendigkeiten und präsentation einfließen. zudem halte ich es für wahrscheinlich, dass der seiteninhalt schnell zu einer nationalen zitatensammlung bereits komponierter katzen-symphonien unserer forumsmitglieder "verkommt", das projekt alle einzigart verliert und eher einem gutaussehenden web ring gleichkäme.

aber ich mag den gedanken, mochte ihn schon länger, sodass ich mich hier - bewusst weniger euphorisch - zur verfügung stelle und ganzen herzens hoffe, dass ich schon bald eines besseren belehrt werde, denn zumindest ist unser aller ziel ein nenner der gemeinsamkeit, welches priorität haben sollte. die realität sieht anders aus, auch ich bin in dieser hinsicht äußerst unartig, aber ich bin ganz sicher nicht allein.

wünschen wir uns viel glück... und setzen wir uns zusammen.

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 25.06.2003, 03:14 Uhr editiert.

25.06.2003, 02:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
gepard





Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Kiel (Schleswig-Holstein)

Beiträge: 495
gepard ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von gepard gestartet
  grosskatzen.de - ein ProjektAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Grosskatzen.de gehört nicht gerade zu den Webseiten, bei denen der Besuchercounter Purzelbäume schlägt. Warum auch! Schließlich sind dort nur ein paar einfache Links zu finden. Aber für ein dutzend Hits in der Woche ist diese Domain einfach zu schade. Mit anderen Worten: anständiger Inhalt muß her! Klar könnte ich dort jetzt selbst ein wenig was auf die Beine stellen, aber anderseits sind meine "Noch-zu-erledigen-Listen" an anderer Stelle auch nicht gerade kurz...

Genug der langen Vorrede, jetzt geht es an den Kern der Sache: Grosskatzen.de soll ein Gemeinschaftsprojekt werden, bei dem jeder die Möglichkeit haben soll mitzuwirken. Wie? Eure Sache! Und das meine ich wörtlich. Angefangen wird bei Null! Keine Vorgaben, keine Einschränkungen, kein Nichtswas! (Ich hab zwar selbst schon die ein oder andere Idee, aber ich bin auf eure Resonanz gespannt ).

So das muss fürs erste reichen bleibt nur noch kurz auf die wesentlichen technischen Rahmenbedingungen hinzuweisen:
- Domain: "grosskatzen.de" (Das Wichtigste )
- Webspace: notfalls im Gigabytebereich...
- PHP (kann mir eine Webseite ohne eigentlich kaum noch vorstellen...)
- mySQL (wer weiß, ob man eine Datenbank nicht gebrauchen kann...)

25.06.2003, 01:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gepard senden Homepage von gepard Schicke gepard eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4  5  ]   « Vorheriges Thema Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14748.23
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.