Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » Wolfcam » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich würde das differenzierter sehen.
Solche Kameras können Teil einer Verhaltenstudie sein, die helfen, den Tagesablauf und das Sozialverhalten der Wölfe besser zu klären. Dafür eignen sich Kameras natürlich hervorragend, da ja sonst eine 24h-Überwachung vor Ort nötig wäre und die Tiere auf anwesende Menschen sicher anders reagieren.
Webcams sind dabei ein wahrer Segen, da sie den Zugriff auf der ganzen Welt ermöglichen. Zum Teilen dürfen dann eben auch andere Internetbenutzer zuschauen.

Ob man Tieren eine Privatsphäre zugestehen muss, weiß ich nicht. Sie sind sich ja nicht bewußt, dass sie beobachtet werden und werden es auch nie erfahren oder begreifen. Anders wie gesagt, wenn sie den Menschen erkennen, dann ziehen sie sich eh zurück, oder üben bestimmtes Verhalten nicht aus. Darüber kann man jetzt natürlich auch streiten, was das Unterdrücken von Verhalten für Auswirkungen haben kann.

Zur Zeitangabe: PST (GMT-8h); Pacific Standard Time, meines Wissens ohne Sommerzeit, also ist das Foto das ich gerade betrachte 12 Minuten alt.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

Dieser Beitrag wurde von nettwork am 20.06.2003, 22:38 Uhr editiert.

20.06.2003, 22:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Lazywolf
Wolfswelpe




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Dortmund

Beiträge: 12
Lazywolf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lucky Lion
Hm...also die Webcam hat mich auf eine Idee gebracht: Wenn wo eine Webcam steht, dann wird an diesem Ort mit großer warscheinlichkeit kein Verbrechen geschehen, da der Verbrecher damit rechnen muss dass er von einigen Leuten beobachtet wird

und
Zitat:
Original von Lucky Lion
Wenn man nun also so viele Webcams wie möglich in den Nationalparks installiert (und vielleicht noch gut versteckt) dann dürfte die Anzahl der Wildereien abnehmen, oder nicht?

Widerspricht sich das nicht irgendwie? Versteckte Kameras sind nur schwerlich zur Abschreckung geeignet.
Gruß
Wolf

20.06.2003, 18:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lazywolf senden  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
UnrealistischAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lucky Lion
Hm...also die Webcam hat mich auf eine Idee gebracht: Wenn wo eine Webcam steht, dann wird an diesem Ort mit großer warscheinlichkeit kein Verbrechen geschehen, da der Verbrecher damit rechnen muss dass er von einigen Leuten beobachtet wird (es ist besser als wie mit einer Überwachungskamera, wo nur ein oder zwei Leute sitzen...). Wenn man nun also so viele Webcams wie möglich in den Nationalparks installiert (und vielleicht noch gut versteckt) dann dürfte die Anzahl der Wildereien abnehmen, oder nicht?


Da bin ich anderer Meinung. Ob es nun die Wildhüter vor Ort alleine sind, oder ob es ein viel größeres Spektrum potentieller Beobachter sind, die sonst wo in der Welt verteilt sind.
Ein dichtes Netz an Überwachungskameras würde die Meldezeit einer begangenen Tötung verkürzen. Aber nicht nur, daß eine Installation und Betrieb eines solchen Netzwerks sehr teuer wäre (man überlege, wie groß die Gebiete sind, über die wir da sprechen und wie groß die entsprechende Anzahl der benötigten Cameras sein würde. Und dann bräuchte man noch Personal, die die eingehenden Signale beobachten.), sondern es wäre den meisten Wilderern egal. Wenn ein Tier von ihnen getötet wurde, haben sie es ausgeweidet und abtransportiert, bevor der erste Ranger den Tatort überhaupt erreicht hat. Alles in allem − sehr unrealistisch.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


08.06.2003, 10:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hm...also die Webcam hat mich auf eine Idee gebracht: Wenn wo eine Webcam steht, dann wird an diesem Ort mit großer warscheinlichkeit kein Verbrechen geschehen, da der Verbrecher damit rechnen muss dass er von einigen Leuten beobachtet wird (es ist besser als wie mit einer Überwachungskamera, wo nur ein oder zwei Leute sitzen...). Wenn man nun also so viele Webcams wie möglich in den Nationalparks installiert (und vielleicht noch gut versteckt) dann dürfte die Anzahl der Wildereien abnehmen, oder nicht?


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

Dieser Beitrag wurde von Lucky Lion am 07.06.2003, 22:26 Uhr editiert.

07.06.2003, 22:25
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Azyura
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 217
Azyura ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hab auch schon wo anders solche WebCams gesehen... Warum überhaupt? Damit Menschen mal einen Wolf zu Gesicht bekommen? Nee... Mag ein schöner Zeitvertreib sein, doch damit zeigt man kaum Interesse, sich für den Wolf einzusetzen...


__________________

a rebell in chaos. a wolf in my soul.

07.06.2003, 09:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Azyura senden Schicke Azyura eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: rebelliouswolf MSN Passport: chaosrebell@gmx.net  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
SinnAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich weis auch nicht was das mit diesen WebCams soll. Vor allem diese. Man sieht ein Bild das von gestern zu sein scheint. Das ist keine WebCam sondern einer wollte einfach mal WebCam auf seine HP schreiben.

Warum man die Digitalen Augen nun überall aufstellt ist mir auch nicht ganz klar. Ist ja schön und gut das man da nun beispielsweise eine Wasserstelle in Afrika sieht, aber was soll das nutzen???

Ich meine ich würde auch gerne über eine WebCam den lieben Tag einen Tiger in Kanha beobachten, aber das macht es nicht richtiger. Vielleicht sollten wir statt Geld für soetwas auszugeben lieber mehr in der Tierschutz investieren um zu verhindern, daß das was wir sehen nicht bald im Duden unter "es war einmal" steht.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

06.06.2003, 23:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Tai
Liebwolf




Dabei seit: März 2002
Herkunft: Tal-Tonsul

Beiträge: 295
Tai ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Interessante Sache das…

Aber wo führt denn das hin? Nun richtet man schon Kameras ein, damit noch mehr gierige Augen den Tieren beim Dahinleben zuschauen können. Es reicht nicht, dass schon genügend bei Zoos am Gehegerand stehen und gaffen, nein es müssen ja noch mehr sein.
Nun muss man sich noch nicht mal mehr erheben, um sich Tiere an zu sehen. Man kanns gemütlich von zu Hause tun, wie Fernsehn. Fehlt nur noch, dass bald damit auch noch Geld gemacht wird, dann wärs perfekt…

Die Gesellschaft wird doch irgendwie immer fauler…

Ich komm nicht um zu sagen, dass mir die Tiere leid tun.


__________________
"versprich mir etwas tai, wenn ich aus irgend ein
grund es nicht schaffe und verschwind von erdboden eines tages, egal wann, nicht traurig sein darueber ja?"

In Gedenken an Panther, am 13.02.03 | † am 22.02.03

06.06.2003, 16:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tai senden Schicke Tai eine ICQ-Nachricht MSN Passport: tai@tigerforum.de  
Arrant
Kleinkatze




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Gladbeck
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 19
Arrant ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Arrant gestartet
  WolfcamAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Huhu,
ich hab grade eine Wolfcam beim stöbern entdeckt und wollt euch die nicht vorenhalten.
http://www.gingerswolfcam.com/p/wc5.htm
Greetz Arrant

05.06.2003, 11:28
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Arrant senden Schicke Arrant eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.