Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » die stärksten Allergene » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die erste Frage sollte doch sein: Warum sind immer mehr Menschen mit immer mehr Allergien behaftet?

Meine Meinung ist, dass heutzutage der Mensch von Geburt an dazu konditioniert wird, seine Widerstandskraft zu verlieren.

Leitungswasser für Babynahrung? Oh mein Gott, auf GAR keinen Fall!! Es muss irgendein Evian oder ein spezielles Baby-Nahrungszubereitungs-Wasser gekauft werden. Tiere? Weg damit von Babys und Kleinkindern, die vielen Bazillen!!! Schmutzige Finger beim Spielen ... schnell die feuchten Tücher hervorgekramt!!! Nicht auszudenken ... ... ... ...

Geputzt wir selbstredend nur mit desinfizierenden antibakteriellen super hygienisch keimfrei machenden Mitteln.

Ein Husten, eine Erkältung ... der Doktor schreibt schnell eine Penicillin-Bombe auf ... Es gibt in Deutschland sicher KEIN Kind unter 3 Jahren, das noch keinen Kontakt mit diesem, nach meiner Meinung viel zu leichtfertig und oft verordneten Medikament hatte.

Natürlich wird der menschliche Körper heutzutage wesentlich mehr Umweltgiften ausgesetzt, als vielleicht vor 50 oder 100 Jahren, aber der Mensch tut auch irgendwie so gar nichts, um aus eigener Kraft damit klarzukommen ... :(

Die Hunde und Katzen und Meerschweinchen und Hausstaubmilben und Pollen sind schuld an den Allergien ... ABER SICHER DOCH!!!


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

26.05.2003, 14:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
  die stärksten AllergeneAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hundehaare sind die stärksten Allergene

Hunde machen Katzen den ersten Platz der Allergie-Auslöser streitig. Besonders bei Asthmatikern können Hundehaare schwere Reaktionen auslösen.

(jkm) - Zwar sind Allergien gegen Katzen weiter verbreitet als jene gegen Hunde. Letztere können bei Asthmatikern aber schwerere Reaktionen auslösen. Das geht aus einer Studie des US-amerikanischen Asthma Clinical Research Network hervor. In Versuchsreihen mit 809 Asthmatikern waren zahlreiche Tier- und Pflanzen-Allergene getestet worden.

In Hauttests wurde bei 95 Prozent der Asthmatiker mindestens eine Allergie gefunden. Die häufigsten allergischen Reaktionen gab es gegen Katzen: 72 Prozent der Asthmatiker waren betroffen. 58 Prozent der Versuchspersonen zeigten Allergien gegen Milben, die Hunde folgten mit 38 Prozent erst auf Platz 3. Etwa die Hälfte der Asthmatiker reagierte zudem allergisch auf verschiedene Gräser.

"Obwohl ein höherer Prozentsatz von Personen auf andere Allergen reagierte, erwies sich einzig der Hund als Auslöser kombinierter Reaktionen, darunter flache Atmung und Entzündungen", berichtete Forschungsleiter Tim Craig. Sein Team stellte die Ergebnisse der Untersuchung jetzt auf einer Fachtagung der American Thoracic Society vor.

Grundsätzlich scheinen Tierhaare und andere Allergen in der Wohnung eine stärkere Wirkung zu haben als Reizstoffe in freier Natur. "Wir Ärzte sollten den Patienten so deutlich wie möglich sagen, welche Rolle ihre Haustiere bei der Bekämpfung der Asthma-Erkrankung spielen", empfiehlt Craig.


Quelle: Vistaverde


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

26.05.2003, 12:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.