Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Bestandszahlen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Little-Tiger
Tiger




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft:

Beiträge: 37
Little-Tiger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin gerade auf einen Bericht gestoßen den ich euch nicht vorenthalten möchte.

_____________________


Amur-Tiger auf gutem Weg
Umweltschützer bestätigen: Bestand der Raubkatzen bleibt stabil.


Nach einer aufwendigen Zählung zeigt sich, dass der Bestand des Sibirischen Tigers stabil ist, meldet der WWF. Man geht von 431 bis 529 Tieren aus, die in freier Wildbahn leben. Bei der letzten Zählung Mitte der 90er Jahre konnten rund 450 Tiere nachgewiesen werden.

Es war eine der bislang umfassendsten Bestandsaufnahmen, die in den vergangenen Wintermonaten von rund 1000 Biologen und Wildaufsehern in Russlands Fernen Osten durchgeführt wurde. Für den WWF, der sich neben anderen Organisationen an dem Tiger-Zensus beteiligte, ist das Ergebnis eine Bestätigung für seine jahrelangen Bemühungen um diese äußerst selten gewordenen Tiere.

Die Sibirischen Tiger, die auch Amur-Tiger genannt werden, waren um 1940 so gut wie ausgestorben – nur noch etwa 30 Tiere hatten überlebt. Die Tiere waren und sind bis heute wegen ihrer Felle und aufgrund der Nachfrage nach Tigerknochen in der traditionellen asiatischen Medizin eine begehrte Jagdbeute. Die Jagd ist allerdings seit 1947 verboten. Hinzu kommen zunehmend Konflikte zwischen Menschen und Tigern am Rande von Siedlungen.

quelle

http://www.natur.de/sixcms/detail.php?id=165953

19.06.2005, 16:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Little-Tiger senden  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

1. tiger vor wilderei schützen -> was man nur effektiv machen kann, wenn man die menschen überzeugt, dass sich die wildererei nicht lohnt (was praktisch unmöglich ist, weil sich tote tiger eben leider sehr lohnen )

2. die zerstückelung des habitats aufhalten, was praktisch auch nicht machbar ist, weil in den meisten tigerländern bzw. indien eben die bevölkerung zu groß geworden ist ...

3. tigerschutzprogramme und tigerauswilderungsprogramme starten (so viel ich weiss, leben in gefangenschaft mehr tiger als in freier wildbahn?!?!) -> was aus 3. gründen praktisch unmöglich ist ...

3.1. finanzieller aspekt -> solche programme kosten unsummen an geld

3.2. siehe 1.

3.3. siehe 2.



insgesamt denke ich, dass man als einzelner so gut wie gar nichts machen kann (leider!) ... man könnte nur mit guter supranationaler politik was erreichen -> da aber auch nur begrenzt wegen der interdependenz zu den anderen sparten wie der wirtschaft ...

traurig aber wahr, der tiger wird auf lang oder kurz wohl aus der wildnis verbannt werden


__________________
Pakistans letzte Leoparden

10.06.2005, 11:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sesshoumaru
Gesamtpopulation über alle Tigerunterarten hinweg von nicht mehr als 4.600 Tigern


Neulich hat bei uns im Zoo eine recht unerfahrene Person einen Vortrag ueber Tiger gehalten und diese Zahl genannt. Ich dachte schon das sei ein Fehler. Als ich, vor etwa 3 Jahren, Interesse an Tigern entwickelte waren diese Schaetzungen noch bei 6-7.000.

Da laeuft es mir kalt den Ruecken runter, insbesondere weil ich nicht sehen kann wo wir was tun koennen.

TamedTigress

10.06.2005, 11:38
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

so n dummer scheiss arme mietzis ...


__________________
Pakistans letzte Leoparden

10.06.2005, 05:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
  AktuellAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nach den Angaben der IUCN sind die Bestandszahlen mittlerweile im Durchschnitt für jede Tigerunterart zum 10-20% gefallen. Im Grunde geht man von einer Gesamtpopulation über alle Tigerunterarten hinweg von nicht mehr als 4.600 Tigern aus. Der Amoytiger soll angeblich kurz davor stehen auch offiziell in die Liste der ausgestorbenen Unterarten des Tigers den vierten Eintrag zu erhalten.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

10.06.2005, 02:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tiger-lilly
südchinesischen Tiger (auch Amoy-Tiger genannt). Von dieser Art gab es sogar mal Gerüchte, daß sie in in freier Wildbahn ausgestorben sind.


Das war auch das letzte was ich gehoert habe. So weit ich weiss wurde in den letzten Jahren die Anzahl dieser Tiger immer mit hoechstens 20 angegeben, deshalb habe ich mich gefreut als ich nun wieder 20-50 las. Hoffen wir dass man auch irgendwann wirklich mal einen Tiger sieht anstatt sich nur auf Spuren zu verlassen...

TamedTigress

10.06.2005, 00:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
tiger-lilly
Tiger




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Kassel
Hessen (DE)
Beiträge: 1318
tiger-lilly ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Panthera tigris corbetti ist der wissenschaftliche Name für den Indochina-Tiger. Diese Art lebt vor allem in Kambodscha und Thailand. Panthera tigris amoyensis ist der lateinische Name für den südchinesischen Tiger (auch Amoy-Tiger genannt). Von dieser Art gab es sogar mal Gerüchte, daß sie in in freier Wildbahn ausgestorben sind.

09.06.2005, 21:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
Fitnesssocke
Balitigerin




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Althornbach,Mitte von Nirgendwo
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 165
Fitnesssocke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Mal ne kurze Frage zu den wissenschaftl. Namen (bin grade ziemlich verwirrt..):
in der von Sesshoumaru aufgeführten Tabelle steht amoyensis 20-30 Exemplare. In Tameds Text steht wiederum: SuedChinatiger 20-30 Exemplare. Äh...irgendwie dacht ich immer, corbetti wär der wissenschaftl. Ausdruck für den Suedchinatiger...kann mich ma bitte einer aufklärn? Danke!
Gruß,
Socke


__________________
Ihr geht mit der Welt um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

09.06.2005, 21:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Fitnesssocke senden Schicke Fitnesssocke eine ICQ-Nachricht  
Mandy_Tigerbaby
Tiger




Dabei seit: Januar 2005
Herkunft: Deutschland
Berlin (DE)
Beiträge: 184
Mandy_Tigerbaby ist offline
TigerzahlenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Traurig traurig, ich glaube weniger an die aufgeführten Zahlen von Sesshoumaru. Nicht das seine Zahlen nicht glaubwürdig sind. Die Zahlen sind doch viel viel niedriger als sie hier angegeben werden. Wenn diese stimmen würden, wäre es ein schöner Anfang für die Rettung der Tiger. Doch so wirklich glaube ich nicht daran.
Indien kann die Zahlen wohl in die Höhe treiben wenn sie wollen um das ganze positiv aussehen zu lassen in Europa. Aber in wirklichkeit.... taurig traurig
Die Wahrheit über den aktuellen Bestand hat dann wohl niemand.


__________________
Manchmal ist Tigerbaby schlauer als Tigerpapa! Tigerpapa sollte auf Tigerbaby hören!

Das Tigerkind ist verwirrt, wenn die Tigereltern von den Bäumen fallen.

09.06.2005, 13:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Mandy_Tigerbaby senden Schicke Mandy_Tigerbaby eine ICQ-Nachricht MSN Passport: Tigerbaby88@hotmail.de  
Moccaprinz
Tiger




Dabei seit: Februar 2005
Herkunft: München

Beiträge: 547
Moccaprinz ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich finde, dass die statistik nicht sooo viel aussagt -> ist so ziemlich ähnlich wie die älteren erhebungen ... und da man nicht sieht worauf die statistik basiert, kann man die qualität der statistik beurteilen - finde ich ...

wenn die bestandszahlen gleich geblieben sind (trotz niedrigen niveaus) wär s in der zeit, in der jeden tag noch mehr lebensraum dieser schönen katzen verschwindet schon ein erfolg ...

pace mocca


__________________
Pakistans letzte Leoparden

08.06.2005, 23:22
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Moccaprinz senden Homepage von Moccaprinz  
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14742.79
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.