Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » zoologische Gärten » Tierpark Berlin-Friedrichsfelde » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Queencheetah gestartet
  Tierpark Berlin-FriedrichsfeldeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir vor kurzem zum ersten Mal den Tierpark in Berlin Friedrichsfelde angeschaut.
Er hat mir sehr gut gefallen. Zumal bei vielen Tierarten Männchen und Weibchen im Käfig waren und es deswegen viele Jungtiere gab, z.B beim Schneeleoparden, Serval, Elefanten. Es gab noch mehr, ich weiß aber nicht mehr alle.
Die Tiere hatten da auch mehr Platz, als zu Beispiel im Dresdner Zoo. Ich habe ja schon geschrieben, dass da ganz extreme Platznot herrscht.
Es gab natürlich auch in diesem Zoo einige Mängel. Da hatten zum Beispiel die Raubtiere zu wenig Platz, ganz besondersder Tiger. Die Gehege waren in Freiluft (außen) und Käfig (innen) unterteilt. Da lief zum Beispiel ein Sumatratiger im Käfig hin und her.
Und ein schwarzer Jaguar auch. Was mich gewundert hat. Jaguar und schwarzer Jaguar sind doch eine Tierart. Die schwarze Fellzeichnung des schwarzen Jaguars entsteht durch die Gene. Aber der schwarze Jaguar im Tierpark war sehr viel kleiner, ungefähr so groß, wie ein Serval. Und ein Jungtier hätte es nicht gewesen sein können, weil da erstens die Mutter da gewesen wäre und zweitens sah er erwachsen aus.
Was ich auch supersüß fand, war das kleine Servalbaby. Servale haben eine ähnliche Fellzeichnung, wie der Gepard. Sie sehen auch schön aus, wenn aber noch lange nicht so, wie die Geparden.
Was mich auch ganz mächtig gestört hat. Es gab einen sehr großen Käfig, da waren Teiche und Bäume, Sand und Wiesen, wirlich schon und schön groß für die Greifvögel, wie Gänsegeier, Mäusebussard, andre Geier, Falken,... Aber das Schlimme. Da war gerade ein Geier m Brüten, ganz dicht am Gehegenrand und da haben Leut oft mit Stöcken die Federn rausgeholt, die im Nest waren. Die Geiermama hatte Angst und hackte immer nach denen. Man sollte die doch beim Brüten nicht stören und in Rue lassen!
Aber sonst war der Zoo wirklich schön. Es hat bei mir sogar den Eindruck erweckt, dass sie auch versuchen, die Tiere zu schützen. Ich werde bald bestimmt wiede hingehen.
Ich habe viel Fotos gemacht und wenn sie entwickelt sind, werde ich ein paar hier online stellen.

18.05.2003, 11:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.