Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Wölfe » Wolfswelpen im Tierpark Schorfheide » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Black Panthera
the SilverDragon




Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft: Deutschland
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 630
Black Panthera ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hmmmmm...
ich finde es auch nicht gut das sie diese welpen mit der hand aufziehen...
warum werden sie der mutter entnommen???
warum???
die mutter kann doch auch die kleinen säugen...

der domestikation und angewöhnung am menschen???
dasnn ist dieser park ein schlechtes beispiel...
es gibt so viele parks...
da werden die welpen auch nicht vom menschen aufgezogen...
und dennoch gewöhnen sich die tiere am menschen und dulden ihn im revier...

die zucht sehe ich als positive bilanz...
aber man kann auch mit wölfen zurecht kommen...
man muss nur wissen wie...
und das erlernen dieser art ist wohl in deren augen aufwendiger wie die jungenaufzucht mit der flasche...


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!

17.05.2003, 15:26
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Black Panthera senden Schicke Black Panthera eine ICQ-Nachricht  
Azyura
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 217
Azyura ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finde, wenn die die Welpen schon mit der Flasche aufziehen, dann ist es doch schon fast Domestizierung. Die Welpen werden vom Menschen abhängig und kommen nicht so ganz mit der Natur klar. *seufz* Es mag zwar süß sein, doch solche Maßnahmen halte ich für überflüssig.


__________________

a rebell in chaos. a wolf in my soul.

17.05.2003, 12:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Azyura senden Schicke Azyura eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: rebelliouswolf MSN Passport: chaosrebell@gmx.net  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Wolfswelpen im Tierpark SchorfheideAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Groß Schönebeck - Bäh, Milch! Und dann noch aus der Flasche! Das kleine Wolfskind wirkte wenig begeistert, als ihm Pflegerin Imke Heyter gestern die Flasche mit der speziellen Aufzuchtmilch in den Mund schob. Aber keine Wahl: Das Zeug muss runter, sonst wird aus Wölfchen niemals Wolf. Am 4. Mai hat Wölfin Paula fünf Welpen im Tierpark Schorfheide in Groß Schönebeck zur Welt gebracht. Alle sind wohlauf. Es ist das vierte Mal, dass der Park Erfolg bei der Zucht hat.

Und darauf sind die Mitarbeiter stolz. Denn seit Mitte des 19. Jahrhunderts galt die Gattung in der Schorfheide als ausgerottet. In Brandenburg tauchten seit der Ausrottung immer wieder \"durchreisende\" Wölfe vor allem aus den östlichen Nachbarstaaten auf. In der DDR wurden die illegalen Grenzgänger abgeschossen.

Erst Ende der 90er-Jahre kam Isegrim in den Tierpark. Der erste Nachwuchs folgte im Mai 2000. Die jetzigen Welpen sind die Nummern 12 bis 16. Um die kleinen \"Grauen Räuber\" an den Menschen zu gewöhnen, werden sie vorerst mit der Hand aufgezogen. Nach sechs Wochen kehren sie dann in ihr weitläufiges Gehege zurück und werden vom Rudel versorgt. Weitere Informationen: Tel.: 03 33 93/6 58 55

Quelle : http://morgenpost.berlin1.de/bm/inhalt/heu...tory604339.html


Anmerkung: Ich frage mich, ob es sinnvoll ist, die Wölfies an Menschen zu gewöhnen, denn gerade diese fehlende Scheu ist ja immer Argument für einen Abschuss, wenn Wölfe aus Gehegen ausbrechen.
Aber süss isser trotzdem...


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

17.05.2003, 01:09
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.